Die Sparte Healthcare von DKSH erlangt 17 internationale Qualitätszertifizierungen von der SGS (Société Générale De Surveillance) für ihre Vertriebszentren in Asien

(26.10.2010, Pharma-Zeitung.de) TAIPEH, Taiwan - Copyright by Business Wire - DKSH

Die Healthcare-Sparte von DKSH hat 17 verschiedene Qualitätszertifizierungen für ihre Vertriebszentren für Pharmazeutika und Gesundheitsprodukte in Asien erhalten, wodurch die Position des Unternehmens als weltweit führender Anbieter von Market Expansion Services mit Schwerpunkt auf Asien weiter gestärkt wird.

Anlässlich des jährlichen Logistik- und Qualitätsseminars von DKSH in Taipeh veranstaltete die Healthcare-Sparte eine Zertifizierungszeremonie, um dem großen Erfolg des Zertifizierungsprogramms Rechnung zu tragen. Den Vorsitz führten Charles Toomey, der Executive Vice President der Healthcare-Sparte, und Dr. Eize de Boer von der SGS (Société Générale de Surveillance).

„Ein integraler Bestandteil der Wachstumsstrategie der Healthcare-Sparte ist die Sicherstellung eines Höchstmaßes an technischer Qualität im Bereich gute Herstellungs-/Vertriebspraxis (GMP/GDP) und die ISO-Einführung für unsere Distributionsplattform. Die Branche ist stark reguliert, sowohl durch örtliche Behörden als auch durch die von unseren Kunden gesetzten Standards. Multinationale Unternehmen müssen höchste Qualitätsanforderungen erfüllen. Unsere Kunden und Lieferanten erwarten einen konsistenten Ansatz von uns. D. h., es ist entscheidend, dass wir genau die Qualität bieten, die sie in ihren Heimatmärkten erwarten würden“, erklärte Charles Toomey, der Executive Vice President der Healthcare-Sparte von DKSH. „Wir wollten nicht nur die von unseren Kunden festgelegten Standards erreichen, sondern beschlossen, die Messlatte höher zu legen, und die Zertifizierung durch eine renommierte internationale Zertifizierungsstelle mit globaler Reichweite und hervorragendem Ruf zu erlangen“, ergänzte Toomey.

„Der GMP-/GDP-Zertifizierungsprozess zeigt, dass bei DKSH in Bezug auf sämtliche Aspekte seines Service Qualität an erster Stelle steht. Die Erfüllung der GMP-/GDP-Anforderungen ist der Beweis dafür, dass die DKSH-Sparte in der Lage ist, jetzt und in Zukunft hochwertige Produkte gemäß den Ansprüchen von Pharmaherstellern bereitzustellen. Im Gesundheitssektor stellt DKSH daher ein unverzichtbarer Lieferkettenpartner dar. Wir sind stolz darauf, zu den fortwährenden Bemühungen von DKSH, Qualität und herausragenden Service zu gewährleisten, beizutragen“, merkte Dr. Eize de Boer, International Business Development Manager, Life Science Audit Services, SGS, an.

Zwei Jahre nach dem Beginn der Zusammenarbeit mit der SGS hat DKSH Healthcare zahlreiche Zertifizierungen erlangt. In der Anfangsphase des Zertifizierungsprozesses in den Niederlassungen in Asien erhielten die Vertriebszentren GMP-/GDP- und ISO-9001:2008-Zertifizierungen, bei denen es sich um allgemeine Qualitätszertifizierungen für die pharmazeutische Industrie handelt und die von allen Gesundheitsanbietern anerkannt sind. Später wurde das ISO-13485-Zertifikat als wesentlich identifiziert, um spezifischen Qualitätsanforderungen an medizinische Geräte gerecht zu werden. Bislang haben drei Zentren das ISO-13485-Zertifikat bekommen und weitere fünf haben den Vorbereitungsprozess eingeleitet.

Die Healthcare-Sparte von DKSH ist der führende Partner für Gesundheitsunternehmen, die ihr Geschäft in Asien ausbauen möchten, und stellt ein breites Spektrum von Market Expansion Services von der Produktregistrierung über die Vermarktung und den Vertrieb bis hin zur physischen Distribution für Kliniken, Apotheken, Drogerien, Zahnärzte und Optiker in den Segmenten Pharmazeutika, rezeptfreie Produkte, Verbrauchergesundheit und medizinische Geräte bereit. Dank ihrer detaillierten Branchenkenntnis kann sie maßgeschneiderte Lösungen für ihre über 260 Kunden und 150.000 Einkäufer und Entscheidungsträger anbieten, die DKSH Healthcare als Geschäftspartner ausgewählt haben.

„Für unsere Geschäftspartner ist die Zertifizierung unserer Vertriebszentren eine Gewähr, dass wir höchste Qualitätsstandards erfüllen oder übertreffen und für jeden einzelnen Prozess entlang der gesamten Absatzkette über angemessene Dokumentation verfügen“, erläuterte Per-Otto Kiesler, Regional Head of Quality Assurance, DKSH Healthcare. Die Zertifizierungen bestätigen das Streben von DKSH, herausragenden Service für Geschäftspartner zu erbringen.

Über DKSH

DKSH ist das führende Unternehmen im Bereich Market Expansion Services mit Schwerpunkt Asien und unterstützt andere Unternehmen und Marken dabei, in neuen oder bereits bestehenden Märkten zu expandieren.

Mit 560 Niederlassungen in 35 Ländern, davon 20 in Europa und in Nord- und Südamerika, und mehr als 22.000 Fachkräften ist DKSH bezogen auf Umsatz und Mitarbeiterzahl eines der 20 größten Schweizer Unternehmen. Im Geschäftsjahr 2009 erwirtschaftete DKSH einen Bruttoumsatz von 8,6 Milliarden Schweizer Franken.

Die Healthcare-Sparte von DKSH ist der führende Anbieter von Market Expansion Services für Unternehmen im Gesundheitswesen, die ihr Geschäft in Asien ausbauen möchten, und stellt ein breites Spektrum von Lösungen bereit, von der Produktregistrierung über die Vermarktung und den Vertrieb bis hin zur physischen Distribution. DKSH Healthcare bietet u. a. Produkte in den Segmenten ethische Pharmazeutika, Verbrauchergesundheit, rezeptfreie Produkte sowie medizinische Geräte bereit.

Die Healthcare-Sparte unterhält 108 Niederlassungen in elf Ländern, beschäftigt 7.000 Fachkräfte und erzielte im Geschäftsjahr 2009 einen Bruttoumsatz von 3,135 Milliarden Schweizer Franken.

Über die SGS (Société Générale de Surveillance)

Die SGS ist das weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Prüfung, Verifizierung, Tests und Zertifizierung und ist als der globale Vergleichsmaßstab für Qualität und Integrität anerkannt. Die SGS, die über 59.000 Mitarbeiter beschäftigt, betreibt ein Netzwerk von mehr als 1.000 Niederlassungen und Labors auf der ganzen Welt. Sie ist das weltweit führende unabhängige Organ für die Zertifizierung von Managementsystemen. Die SGS verfügt über ein globales Netzwerk vereidigter Wirtschaftsprüfer, die pharmazeutische GMP- und GDP-Inspektionen (gute Herstellungs- und Vertriebspraktiken) durchführen. Im Anschluss an diese Inspektionen präsentiert die SGS ihren Partnern einen objektiven Überblick über ihre Qualitätsmanagementsysteme und ihre GMP-/GDP-Anwendung. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sgs.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von DKSH

28.01.2013 DKSH und SGS verlängern Prüfungs- und Zertifizierungs-Partnerschaft für weitere drei Jahre
29.10.2010 DKSH invests in pharmaceutical laboratory facilities

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

DKSH Management Ltd.
Martina Ludescher
Vice President, Strategy & Corporate Communications
martina.ludescher@dksh.com
Telefon: +41 44 386 7208
Fax: +41 44 386 7608
oder
SGS SA
Outi Helena Maatta
outi.maatta@sgs.com
Telefon: +41 22 739 9161
Mobiltelefon: +41 79 251 8218






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE