Laborproben und Einbettkassetten sicher und langfristig kennzeichnen

(15.01.2010, Pharma-Zeitung.de) MAKRO IDENT verfügt über ein großes Sortiment an zuverlässigen Kennzeichnungs-Produkten, die speziell für den Laborbereich entwickelt wurden. Laborproben und Einbettkassetten mit Gewebeproben werden zuverlässig und sicher gekennzeichnet, um ein GLP-konformes Arbeiten und Lageranforderung nach EU-Richtlinien zu garantieren.

Die Etikettierung im Laborbereich bedarf meist spezieller Etiketten. Die Temperaturbereiche für die Lagerung und den Einsatz sind in Forschungseinrichtungen für Biotechnologie, Landwirtschaft, Umwelt und Forensik unterschiedlich. Für diese verschiedenen Einsätze bei hohen bis sehr niedrigen Temperaturen hat die MAKRO IDENT ein großes Sortiment spezieller Labor-Etiketten im Programm. Diese sind auch bei extremen Bedingungen haltbar, wie z.B. bei 120 Grad bei Autoklaven oder bis minus 196 für die lange Stickstoff-Lagerung. Zudem sind die Labor-Etiketten widerstandsfähig gegen verschiedene Lösungsmittel, Ethanol und andere Chemikalien.

Für die im Labor genutzten Objektträger, Mikrotiterplatten und unterschiedlich großen Röhrchen und Gefäße hat MAKRO IDENT das passende Etikett. Auch den passenden mobilen oder stationären Tischdrucker zum Bedrucken der Labor-Etiketten sind bei MAKRO IDENT erhältlich. Dank der hohen Druckauflösung der jeweiligen Drucker, sind auch die kleinsten Etiketten (z.B. Deckeletiketten mit 9,53 mm Durchmesser) in sehr guter Druckqualität bedruckbar. Kleine Barcodes und Schriften sind auch nach langer Lagerung z.B. in Stickstoff, hervorragend lesbar.

Da die Etiketten auch mit kleiner Schrift und Barcode bedruckt werden, können so wesentlich mehr Informationen auf ein Etikett aufgebracht werden. Bei kleinen Röhrchen empfiehlt sich meist der 2-dimensionale Barcode, da dort wesentlich mehr Informationen untergebracht werden können, als auf einem 1-dimensionalen Barcode.

Bei der Kennzeichnung von Einbettkassetten fallen häufig die aufgebrachten Etiketten ab. Hier hat MAKRO IDENT eine neue Lösung im Programm – Das BSP™31 System zum Fixieren von Etiketten auf Einbettkassetten und ein spezielles, robustes Material B-482 zum Bekleben der Kassetten.

Dieses neue System wurde zur mechanischen Befestigung eines selbstklebenden Etiketts auf einer Gewebekassette vor dem Einbettungsprozess des Gewebes entwickelt. Dieses benutzerfreundliche System fixiert die Etiketten durch Nieten, die verhindern, dass sich das Etikett während des Einbettungsprozesses oder während der langfristigen Lagerung von der Kassette löst. Diese Etikettierlösung von MAKRO IDENT ermöglicht die lückenlose Rückverfolgbarkeit von Proben während der gesamten Laborprozesse und bei einer langfristigen Lagerung (>20 Jahre).

Die genannte Lösung hält den Gewebeprozess-Anforderungen stand und entspricht in der Branche den standardmäßigen Gruppenspezifikationen wie z.B. CLIA, CAP. Das Fixieren eines Etiketts an die Gewebekassette entspricht außerdem den Verarbeitungs- und Lageranforderungen laut der EU-Richtlinien 2004/23/EG, 2006/17/EG und 2006/86/EG.


Über MAKRO IDENT - AutoID Technologie-Center

Die entwickelten Produkte bei MAKRO IDENT für die Kennzeichnung im Laborbereich wurden im Hinblick auf die weltweit führenden Forschungs-Einrichtungen für Biotechnologie, Landwirtschaft, Umwelt und Forensik entwickelt.

Ob Sie in der Pathologie, Histologie, Molekularbiologie oder anderen wissenschaftlichen Disziplinen arbeiten - die hergestellten Komplett-Lösungen unterstützen Sie bei der GLP-konformen Laborarbeit.

Die Produkte erfüllen aktuelle Anforderungen beim Kennzeichnen von Laborprobenbehältern zwecks Nachverfolgung.

Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von MAKRO IDENT - AutoID Technologie-Center

04.06.2010 Laboretiketten für Probenröhrchen, Objektträger und Mikrotiterplatten
11.01.2010 Laborbedarf: Etiketten und Drucker für das GLP-konforme Arbeiten im Labor
06.01.2010 Labor: Sichere Etikettenfixierung auf Gewebekassetten
26.10.2009 Biopsie (Gewebeprobe) sicher und dauerhaft etikettieren und kennzeichnen
29.09.2009 Lockout Tagout: Verriegelungssysteme von MAKRO IDENT
22.09.2009 Lockout & Tagout-Systeme zur Blockierung, Verriegelung, Kennzeichnung und Sicherheitskontrolle
18.09.2009 Denso BHT-8000 Barcode-Terminal – Mobilität und Funktionalität in Perfektion
04.09.2009 smartSCANNDY: Robustes Miniatur Barcode- und RFID-Lesegerät
01.09.2009 Workabout Pro – Mobiles Barcode und RFID Arbeitstier mit unübertroffener Robustheit
31.08.2009 Mobile Inventur: Sofort einsetzbare Barcode PDA Komplett-Lösung
26.08.2009 Robuste 1D/2D Barcode PDAs für die mobile Datenerfassung
10.08.2009 Neuer Etikettendrucker BBP11 für Industrie, Labore und Gesundheitswesen
31.07.2009 Etikettendrucker der G-Serie von ZEBRA® ersetzen die Modelle LP/TLP28xx und 38xx
28.07.2009 Etikettendrucker zum Bedrucken medizinischer Etiketten
22.07.2009 CD/DVD Discproducer PP-100 mit SECURITY-Funktion – Für höchste Anforderungen an Datensicherheit

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

MAKRO IDENT - AutoID Technologie-Center,
Bussardstraße 24,
82008 Unterhaching,
TEL. 089-61565828,
FAX 089-61565825,
www.labor-kennzeichnung.de,
Ansprechpartner: Angelika Wilke




Anhang

Professionelles kennzeichnen und identifizieren im Labor
Dateityp: JPG
Größe: 22.52 kb
Abmessungen:
400 x 285 Pixel
» Download



Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE