A*Star, Aptorum Group und Aeneas Capital finanzieren gemeinsame Initiative zur Beschleunigung von Innovationen im Gesundheitswesen mit 90 Millionen USD

(24.04.2019, Pharma-Zeitung.de) HONGKONG & SINGAPUR - Copyright by Business Wire - Aptorum Group Limited

Die mehr als 23.000 Quadratmeter große Produktionsanlage im portugiesischen Cantanhede wird Tilrays Europa-Zentrum für Kultivierung, Anbau, Produktion und Distribution von medizinischem Cannabis – aber auch für die Forschung.

Aptorum Group Limited (Nasdaq: APM), Aeneas Capital Limited und A*ccelerate Technologies Pte Ltd, die Unternehmervertretung der Agency for Science, Technology and Research (A*STAR), haben einen Vertrag mit einem Volumen von 90 Mio. USD für die gemeinsame Gründung von Deep-Tech-Startups in den Bereichen Gesundheit und Biowissenschaften geschlossen. Dieser jüngste Vertrag ergänzt eine bereits bestehende Reihe von Vereinbarungen zur Venture Co-Creation (VCC), die A*ccelerate zwecks Stärkung des Startup-Ökosystems in Singapur unterzeichnet hat.



Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190424005757/de/

(Photo: Business Wire)

Mit diesem Vertrag wollen die Aptorum Group und A*ccelerate in den nächsten fünf Jahren in Singapur bis zu 20 Deep-Tech-Unternehmen gründen. Diese Unternehmen werden die gemeinsam von den A*STAR-Forschungseinrichtungen und der Aptorum Group entwickelten Technologien nutzen. Im Rahmen dieses Vertrages werden alle Parteien außerdem das Wachstum der Startups durch aktive Förderung der Unternehmer unterstützen. Zu diesem Zweck vernetzen sie die relevanten Marktteilnehmer und Kunden über das weltweite Netzwerk der Aptorum Group.

Ein wichtiger Schwerpunkt dieser Initiative sind das Gesundheitswesen und die Biowissenschaften. Beide Parteien beabsichtigen unter anderem, die Kompetenzen von A*STAR im Bereich der medizinischen Bildanalytik und Augmented Realität in chirurgische Bildverarbeitungslösungen für 2D- und 3D-Kernspintomografie (MRI) in Echtzeit für Anwendungen in der chirurgischen Robotik umzusetzen. Mit dieser Lösung könnten Mediziner in Singapur, in der Region und weltweit eine präzisere Bildgebung für die Behandlung ihrer Patienten erreichen.

Aptorum Group und Aeneas Capital werden außerdem einen strategischen Investmentfond in Höhe von bis zu 200 Mio. USD in den Bereichen Gesundheit und Biowissenschaften auflegen. Die Mittel dieses Fonds könnten in das Biotech-Ökosystem vor Ort investiert werden, um der Wirtschaft Singapurs eine höhere Dynamik zu verleihen. Die Aptorum Group und Aeneas Capital planen zudem die Akquise ausgesuchter Technologien und Unternehmen weltweit.

„Dieser Vertrag ist ein eindeutiger Beleg für das dynamische Biotech-Ökosystem in Singapur und für das Vertrauen des privaten Sektors in die Kompetenzen von A*STAR hinsichtlich Deep Tech und biomedizinischer Forschung“, so Philip Lim, CEO von A*ccelerate. „Die Aptorum Group konzentriert sich auf die Schaffung von Mehrwert in der Diagnostik, der chirurgischen Robotik und der Therapeutik durch technologische Innovationen. Damit ist die Gruppe der ideale Partner für uns. Wir freuen uns darauf, gemeinsam lokale Startups zu gründen, die die Grenzen der Innovation im Gesundheitswesen überwinden und die zukünftige Wirtschaft von Singapur stärken.“

Ian Huen, Gründer und CEO der Aptorum Group sowie Gründer von Aeneas Capital, erklärte: „Aptorum widmet sich dem Ziel, die Lebensqualität und Versorgung von Patienten durch die beschleunigte Entwicklung von Innovationen in der Medizin und Biowissenschaft zu verbessern. Dank unserer spannenden Kooperation mit A*STAR A*ccelerate als Venture Co-Creation-Partner haben wir Zugang zum ausgezeichneten Know-how und den Technologie-Ökosystemen über einen starken Partner wie A*STAR und können diese weiterentwickeln. Auf diese Weise können wir Forschung, Innovation und Unternehmen stärker miteinander vernetzen. Wir sind der festen Überzeugung, dass diese Partnerschaft in der Gründung zahlreicher Unternehmen gipfelt, die eines Tages weltweite Anerkennung finden und Singapur als wichtiges globales Zentrum für technologische Fortschritte und Kommerzialisierung etablieren werden.“

Über Aptorum Group Limited

Der Pharmakonzern Aptorum Group Limited (Nasdaq: APM) engagiert sich für die Entwicklung und Kommerzialisierung zahlreicher therapeutischer und diagnostischer Therapien, um bisher ungelöste medizinische Probleme zu bewältigen. Das Unternehmen realisiert therapeutische und diagnostische Projekte in Bereichen wie beispielsweise Neurologie, Infektionskrankheiten, Gastroenterologie, Onkologie, in nicht therapeutischen Gebieten wie chirurgische Robotik und in einer medizinischen Klinik in Hongkong (Talem Medical) mit Schwerpunkt auf der Behandlung chronischer Erkrankungen, die auf einen bewegungsarmen Lebensstil und eine alternde Bevölkerung zurückzuführen sind.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.aptorumgroup.com.

Über Aeneas Capital Limited

Aeneas Capital, eine Tochtergesellschaft der Aeneas Group Limited, ist ein interdisziplinäres, digital ausgerichtetes Finanzinstitut mit grenzübergreifenden Ressourcen und Technologiediensten. Im Hinblick auf Investmentmanagement, Effektengeschäfte und Vermögensberatungstätigkeiten in Hongkong unterliegt Aeneas Capital Limited der Aufsicht der Hong Kong Securities and Futures Commission. Die geschäftlichen Aktivitäten von Aeneas Capital umfassen ein breites Spektrum an Investmentprodukten und Regionen, und zu seinen Kunden zählen verschiedenste professionelle Anleger sowie Unternehmenskunden.

Weitere Informationen über die Aeneas Group finden Sie unter: www.aeneasgroup.com.

Über die Agency for Science, Technology and Research (A*STAR)

Die Agency for Science, Technology and Research (A*STAR), Singapurs führende Agentur für den öffentlichen Sektor, führt die wirtschaftlich orientierte Forschung an, um wissenschaftliche Entdeckungen zu fördern und innovative Technologien zu entwickeln. Durch offene Innovation kooperieren wir mit unseren Partnern im öffentlichen und privaten Sektor, um das Wohl der Gesellschaft zu fördern.

Als wissenschaftliche und technologische Organisation überbrückt A*STAR die Lücke zwischen der akademischen Welt und der Industrie. Unsere Forschungstätigkeit sorgt für wirtschaftliches Wachstum und Arbeitsplätze in Singapur und hebt die Lebensqualität beispielsweise durch Verbesserung des Gesundheitswesens, des urbanen Lebens und des Umweltschutzes.

Wir spielen eine entscheidende Rolle bei der Förderung und Weiterbildung des Nachwuchses und der Führungskräfte in unserer Organisation und ihren Forschungseinrichtungen sowie in der wissenschaftlichen Gemeinschaft und der Industrie. Die F&E-Aktivitäten von A*STAR, deren Forschungsinstitute vornehmlich in Biopolis and Fusionopolis angesiedelt sind, decken Biomedizin, Physik und Engineering ab.

Aktuelle Nachrichten erhalten Sie unter: www.a-star.edu.sg.

Über A*ccelerate Technologies Pte Limited

A*ccelerate ist der kommerzielle Arm der Agency for Science, Technology and Research (A*STAR), Singapurs führende Institution zur Förderung wissenschaftlicher Forschungsaktivitäten und von Nachwuchskräften der Weltklasse. Als alleiniger Ansprechpartner unterstützt A*ccelerate A*STAR bei der Transformation der Wirtschaft durch Beschleunigung von Innovation und Kommerzialisierung seiner Forschungsergebnisse.

A*ccelerate (auch unter dem Firmennamen „Accelerate Technologies Pte Ltd“ bekannt) erweitert die Forschungsergebnisse der A*STAR-Wissenschaftler durch Umsetzung und Beschleunigung ihrer Erfindungen und ihres intellektuellen Kapitals in marktfähige Produkte, Prozesse und Dienstleistungen. Mit der Bildung und Unterstützung von Lizenzierungsabschlüssen und Spin-offs bindet A*ccelerate Branchenführer und -akteure aktiv in die Kommerzialisierung der Technologien von A*STAR ein, damit diese in den Aufbau von Ökosystemen zum Nutzen von Unternehmen, der Industrie und der Wirtschaft eingesetzt werden können.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen bezüglich der Aptorum Group Limited, Aeneas Capital Limited und deren zukünftigen Erwartungen, Plänen und Aussichten, die „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 darstellen. Daher können alle Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, als zukunftsgerichtete Aussagen angesehen werden. In einigen Fällen können zukunftsgerichtete Aussagen anhand von Begriffen wie „können“, „sollten“, „erwartet“, „plant“, „antizipiert“, „könnte“, „beabsichtigt“, „strebt an“, „zieht in Betracht“, „glaubt“, „schätzt“, „prognostiziert“, „potenziell“, „fortsetzen“ bzw. deren negativer Form oder vergleichbaren Begriffen identifiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen von Aptorum Group und Aeneas Capital beruhen größtenteils auf deren derzeitigen Erwartungen und Prognosen bezüglich zukünftiger Ereignisse und Entwicklungen, die nach Meinung der Unternehmen ihre Geschäfts-, Finanz- und Ertragslage beeinflussen können. Diese zukunftsgerichteten Aussagen haben nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung Gültigkeit und unterliegen zahlreichen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, insbesondere im Zusammenhang mit veröffentlichten Änderungen des Managements und der Organisation, der fortgesetzten Verfügbarkeit der Dienstleistungen und Mitarbeiter der Unternehmen, der Fähigkeit der Unternehmen, ihre Produktsortimente durch zusätzliche Produkte für weitere Kundensegmente zu erweitern, den geplanten Wachstumsstrategien der Unternehmen, den erwarteten Entwicklungen und Herausforderungen der Unternehmen und ihren Erwartungen hinsichtlich ihrer Lieferkette sowie deren Stabilität. Weitere Risiken sind ausführlicher in dem bei der SEC eingereichten Formular 20-F und in weiteren Unterlagen beschrieben, die die Aptorum Group in Zukunft bei der SEC einreichen wird. Aptorum Group und Aeneas Capital übernehmen keinerlei Verpflichtung zur Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Aptorum Group Limited

24.07.2020 Aptorum Group wird das erste an der Nasdaq notierte biopharmazeutische Unternehmen, dessen Aktien zum Handel an der Pariser Börse Euronext zugelassen werden (Ticker-Symbol APM)
17.07.2020 Prospekt der Aptorum Group erhält Genehmigung für Notierung an der Börse Euronext Paris
06.04.2020 Aptorum Group kooperiert mit Covar Pharmaceuticals bei der Erforschung von mindestens drei umgewidmeten Wirkstoffkandidaten (SACT-COV19) zur Behandlung von COVID-19 auf der bestehenden Smart-ACT™-Plattform...
24.02.2020 Aptorum Group beginnt Vermarktung von bioaktiven nutrazeutischen Tabletten mit Dioscorea Opposita und unterzeichnet Vertriebsvereinbarung in Hongkong
10.02.2020  Aptorum Group legt weitere positive Daten für seinen Arzneimittelkandidaten ALS-4 vor, ein kleinmoleküliges (nicht-bakterizides) Anti-Virulenzmittel für die Behandlung von Infektionen, die von Staphylokokkus aureus verursacht werden;...
10.02.2020 Aptorum Group meldet bedeutende Fortschritte des umgewidmeten Wirkstoffkandidaten SACT-1 bei Neuroblastom und strebt Einreichung eines IND-Antrags im zweiten Halbjahr 2020 an
09.09.2019 Aptorum Group gibt die Entwicklung eines Wirkstoffkandidaten aus dem Mikrobiom zur Behandlung von Adipositas und umgewidmeter Wirkstoffkandidaten zur Behandlung von Neuroblastomen bekannt
09.09.2019 Aptorum Group initiiert IND-Enabling Studies für seinen niedermolekularen ALS-4 Wirkstoffkandidaten zur Behandlung von Staphylokokkus aureus-Infektionen einschließlich MRSA
24.04.2019 Aptorum Group gründet Smart Pharma mit Schwerpunkt auf computergestützter Wirkstoff-Umwidmung für seltene Erkrankungen mit ungedecktem medizinischem Bedarf
24.04.2019 Aptorum Groups Smart Pharma verkündet Launch seines gesicherten Smart Pharma Token (SMPT), unterstützt durch seine rechnergestützte Plattform zur Entdeckung umgenutzter Arzneimittel Smart-ACT™
24.04.2019 Aptorum Group Limited gibt Wiederaufkauf von ausstehenden Wandelanleihen im Wert von 13.500.000 USD mit Fälligkeit 2019 bekannt

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Presseanfragen:
Für Aptorum Group Limited
Kontakt
Investorbeziehungen und Medien
Tel.: +852 2117 6611
E-Mail: investor.relations@aptorumgroup.com
Internet: http://www.aptorumgroup.com

Für Aeneas Capital Limited
Kontakt
Investorbeziehungen und Medien
Tel.: +852 3469 7988
E-Mail: ir@aeneasgroup.com
Internet: http://www.aeneasgroup.com

Für A*STAR
Derrick Reginald Wong
Senior Officer, Corporate Communications
Agency for Science, Technology and Research
Tel.: +65 6517 7970
HP: +65 9639 9900
E-Mail: derrick_wong@hq.a-star.edu.sg






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen