AbCellera in Mehrjahresvertrag mit Leitung der Entwicklung einer Plattform beauftragt, die schnelle Reaktion auf Bedrohung durch Virus-Pandemien ermöglicht

(13.03.2018, Pharma-Zeitung.de) VANCOUVER, British Columbia - Copyright by Business Wire - AbCellera Biologics Inc.

Im Rahmen des P3 (Pandemie-Präventions-Plattform)-Programms der DARPA setzt AbCellera seine hochmodernen Fähigkeiten im Bereich der Antikörperforschung und Immunprofilerstellung ein, um schnelle Gegenmaßnahmen bei virusbedingten Pandemien zu etablieren

AbCellera Biologics Inc. gab heute bekannt, dass es einen Auftrag der Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) zur Entwicklung schneller Gegenmaßnahmen bei Ausbrüchen von Viruserkrankungen erhalten hat. Im Verlauf der Vertragszeit von vier Jahren erhält AbCellera Fördermittel in Höhe von bis zu 30 Mio. US-Dollar für die Erstellung einer umfassenden Plattform, die eine schnelle Reaktion bei Pandemien ermöglicht. AbCellera wird dabei ein international anerkanntes Team von Experten aus den Bereichen Virologie, Antikörperforschung und Gentherapie führen.



Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20180313005239/de/

(Photo: Business Wire)

Das Projekt ist Bestandteil der Pandemie-Präventions-Plattform (P3), einer Initiative des Biological Technology Office der DARPA, der eine hohe Priorität zukommt. Das P3-Progamm hat zum Ziel, eine robuste Technologieplattform für die Reaktion auf Pandemien zu entwickeln, die für den Feldeinsatz bereite medizinische Gegenmaßnahmen innerhalb von 60 Tagen nach der Isolierung eines pathogenen Virus entwickeln kann. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, entwickeln und integrieren AbCellera und seine Partner innovative Technologien für die Kultivierung und Produktion von Viren, eine schnelle Entdeckung humaner Antikörper, Protein-Engineering und die Bereitstellung von durch Nukleinsäuren kodierten Antikörpern als prophylaktischen Schutz gegen eine Virusinfektion. Zur Entwicklung und Prüfung der Plattform von AbCellera gehören die Erforschung von tausenden von humanen Antikörpern gegen eine breite Palette von Influenzastämmen und die Validierung mit unterschiedlichen anderen pathogenen Viren mit hoher Priorität. Neben dem Vorschlag, der von dem AbCellera-geführten Team eingereicht wurde, fördert das P3-Programm drei weitere Konsortien, die von Medimmune, dem Duke Human Vaccine Institute und dem Vanderbilt University Medical Center geführt werden.

Carl Hansen, Gründungs-CEO von AbCellera, kommentierte: „Mit dem P3-Programm hat das DARPA eine mutige Vision aufgezeigt, in der Ressourcen für eine effektive Reaktion auf Bedrohungen durch Viren aufgebaut werden. Die Pandemien mit dem Ebola- und Zika-Virus haben klar gezeigt, dass wir nicht für die Bekämpfung von virusbedingten Pandemien ausgerüstet sind. Die schwere Ausprägung der saisonalen Grippe in diesem Jahr ist eine ernüchternde Erinnerung daran, dass Ausbrüche von Viruserkrankungen eine ernste Gefahr für die öffentliche Gesundheit darstellen, auf die wir besser vorbereitet sein müssen. Es ist uns eine Ehre, ein Team zu führen, das einen Beitrag zum Erreichen der wichtigen Ziele des P3-Programms leistet.”

Col. Matthew Hepburn, der Manager des DARPA P3-Programms, bemerkte dazu in der ursprünglichen Bekanntgabe der DARPA: „Wir müssen in der Lage sein, so schnell zu reagieren, da Ausbrüche von Viruserkrankungen rasch außer Kontrolle geraten können. Die Technologie muss bei allen Viruserkrankungen arbeiten, unabhängig davon, ob sie bereits beim Menschen aufgetreten sind oder nicht. Wenn wir erfolgreich sind, könnte das DARPA das Thema Ausbruch von Viruserkrankungen vom Tisch nehmen.”

Die DARPA wurde in 1958 gegründet und ist eine Behörde des US-Verteidigungsministeriums. Im Rahmen von Kooperationen mit Partnern aus Wissenschaft und Lehre, der Industrie und Behörden tätigt das DARPA Investitionen in mehreren Sektoren, um bahnbrechende Technologien für die nationale Sicherheit der USA voranzutreiben.

Eine Bekanntgabe des P3-Programms durch das DARPA erfolgte zu einem früheren Zeitpunkt: http://www.darpa.mil/news-events/2018-02-22

Über AbCellera Biologics Inc.

AbCellera ist ein privat geführtes Unternehmen, das im Rahmen von Partnerschaften therapeutische Antikörper der nächsten Generation erforscht und entwickelt. Die Einzelzellplattform von AbCellera integriert lückenlose Fähigkeiten zur Erforschung therapeutischer Antikörper durch eine Kombination von Technologien, darunter unternehmenseigene Impfungen, Mikrofluidik, Hochdurchsatz-Bildgebung, Genomik, Berechnung und Laborautomation. Supertiefes Screening einzelner B-Zellen ermöglicht beispiellosen Zugang zu natürlichen Immunreaktionen und damit rapide Isolierung umfangreicher und vielfältiger Gruppen von hochwertigen Antikörperkandidaten aus jeglichen Tierarten, einschließlich des Menschen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von AbCellera Biologics Inc.

29.11.2018 AbCellera kooperiert mit Autolus bei Antikörper-Entdeckungs-Projekt
27.09.2018 AbCellera schließt von DCVC Bio geführte Serie A-Finanzierungsrunde ab
16.08.2018 Kampf gegen Duchenne-Muskeldystrophie erhält beträchtliche Finanzierungsmittel
01.08.2018 AbCellera erwirbt Lineage Biosciences
12.06.2018 AbCellera meldet Zusammenarbeit mit Denali Therapeutics zur Erforschung neuer Antikörper für die Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen
30.05.2018 AbCellera und Harbour Antibodies geben Vereinbarung über gemeinsames Technologieangebot für die Entdeckung von vollständig menschlichen Antikörpern der nächsten Generation bekannt
25.01.2018 AbCellera meldet 25. Partnerschaftsprogramm und neue Partnerschaft mit weltweit tätigem Biotechnologieunternehmen zur Erforschung neuer Antikörper
12.09.2017 AbCellera geht Antikörper-Identifizierungs-Zusammenarbeit mit GSK ein

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

AbCellera Biologics Inc.
Kevin Heyries, PhD
604-559-9005
media@abcellera.com
www.abcellera.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen