AcuFocus beschafft Finanzmittel in Höhe von 65 Mio. US-Dollar

(30.11.2011, Pharma-Zeitung.de) IRVINE, Kalifornien - Copyright by Business Wire - AcuFocus, Inc.

AcuFocus erweitert globale Strategie zur Weiterentwicklung des KAMRA-Inlay-Geschäfts

AcuFocus, Inc. (www.AcuFocus.com), der Hersteller eines innovativen Hornhautimplantats, das die Behandlung der Altersweitsichtigkeit (Presbyopie) revolutioniert, meldete heute den Abschluss einer Finanzierungsrunde von 65 Millionen US-Dollar, die von Cowen Healthcare Royalty Partners angeführt wurde. Die bestehenden Investoren SV Life Sciences, Versant Ventures, Carlyle Group, Accuitive Medical Ventures und Bausch & Lomb nahmen ebenso wie der Neuzugang Medtronic ebenfalls daran teil. Die von Cowen Royalty getätigte Investition von 30 Millionen US-Dollar beinhaltet eine Investition von 25 Millionen US-Dollar unter Synthetic RoyaltySM und einen Anteil am Beteiligungskapital von 40 Millionen US-Dollar.

„Das KAMRA®-Inlay bietet eine einzigartige Lösung für die fast 90 Prozent der Menschen über 45 Jahre, die heute an Altersweitsichtigkeit leiden. Mit einem starken globalen Geschäftsleitungsteam, hervorragenden Daten aus klinischen Studien und mehr als 7.000 Inlays, die weltweit bereits implantiert wurden, hat AcuFocus einen langfristigen Erfolgsweg eingeschlagen“, kommentierte Dr. med. Gregory B. Brown, Managing Director, Cowen Royalty.

Das KAMRA-Inlay ist derzeit in ausgewählten Märkten in ganz Europa, im Asien-Pazifik-Raum, Nahen Osten und in Südamerika erhältlich. Das KAMRA-Inlay besitzt die CE-Kennzeichnung für den Einsatz in der EU und ist in den USA als Medizinprodukt in der Erprobungsphase eingestuft. AcuFocus geht davon aus, dass sich das Geschäft des Unternehmens mit der Unterstützung, die es seitens Chirurgen und Fachleuten weltweit erhält, in Zukunft weiter ausdehnen wird.

„Wir sind begeistert von der finanziellen Unterstützung von Cowen Royalty und unseren bestehenden Investoren, wenn wir nun unseren Antrag bei der FDA für Anfang 2012 vorbereiten“, erklärte Ed Peterson, President und Chief Executive Officer von AcuFocus. „Mit diesen Finanzmitteln sind wir in der Lage, unser Geschäft auszudehnen und kommerziell in neue und bestehende Märkte der Welt vorzustoßen.“

„Altersweitsichtigkeit ist keine Krankheit und kann nicht verhindert werden. Sie ist einfach eine normale Folge des Alterungsprozesses der Augen. Es gibt bisher keine echte Lösung für Presbyopie, aber ich bin überzeugt davon, dass das KARMA-Inlay diese Versorgungslücke nun füllt“, so Dr. med. Richard Lindstrom, Minnesota Eye Consultants. „Angesichts der Tatsache, dass 80 Prozent der refraktiven Eingriffe außerhalb der USA durchgeführt werden, ist das KARMA-Inlay eindeutig ein globales Geschäft.“

Über AcuFocusAcuFocus, Inc., ein privat geführtes Unternehmen mit Sitz in Irvine im US-Bundesstaat Kalifornien, wurde 2001 von der Innovation Factory, einem Gründerzentrum für Medizingeräte mit Sitz in Atlanta (Georgia, USA), gegründet. Das Unternehmen entwickelt das KAMRA-Inlay für die Behandlung von Altersweitsichtigkeit (Presbyopie). Dabei handelt es sich um ein intrakorneales Implantat, das den Effekt einer kleinen Blende erzeugt, so dass sich die Sehschärfe des Auges im nahen und mittleren Bereich erhöht, während sie im Fernbereich erhalten bleibt. Weitere Informationen über AcuFocus erhalten Sie unter www.AcuFocus.com. Weitere Informationen über das KAMRA-Inlay erhalten Sie unter www.KAMRA.com

Über Cowen Healthcare Royalty PartnersCowen Healthcare Royalty Partners ist eine globale Investmentfirma im Gesundheitsbereich, die mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar verwaltet. Die Firma investiert in erster Linie in Gesundheitsunternehmen und -produkte im kommerziellen Stadium durch den Erwerb von Umsatzbeteiligungen und strukturierte Finanzierung. Das Investitionsteam von Cowan Royalty besitzt zusammen über 100 Jahre Erfahrung im Gesundheitsbereich, darunter mit Hauptinvestitionen, strukturierten Finanzen, Geschäftsführung in der Gesundheitsbranche, Wall-Street-Recherchen und Consulting sowie im wissenschaftlichen und klinischen Bereich. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.cowenroyalty.com.

KAMRA® ist eine Marke von AcuFocus, Inc.Synthetic RoyaltySM ist eine Dienstleistungsmarke von Cowen Healthcare Royalty Management, LLC

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von AcuFocus, Inc.

19.03.2013 AcuFocus stellt Antrag auf PMA-Zulassung des KAMRA(TM)-Inlays bei der FDA
08.09.2012 AcuFocus erhält von Health Canada die Genehmigung für KAMRA-Inlay
01.05.2012 KFDA genehmigt KAMRA™ Inlay
03.04.2012 AcuFocus unter den Finalisten für den Medical Design Excellence Award

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Pascale Communications, LLC
Amy Phillips, 412-327-9499
amy@pascalecommunications.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE