Apax Funds, CPPIB und PSP Investments vereinbaren den Verkauf von Acelity und seinen KCI-Tochtergesellschaften für 6,725 Milliarden USD an 3M

(03.05.2019, Pharma-Zeitung.de) SAN ANTONIO und NEW YORK - Copyright by Business Wire - Acelity

KCI ist ein weltweit führendes Medizintechnikunternehmen, das sich auf fortschrittliche Wundversorgung und spezielle chirurgische Anwendungen spezialisiert

Ein Konsortium aus von Apax Partners beratenen Fonds (die „Apax Funds“), dem Canada Pension Plan Investment Board („CPPIB“) und dem Public Sector Pension Investment Board („PSP Investments“) gab heute bekannt, dass es eine endgültige Vereinbarung über den Verkauf von Acelity, Inc. und seinen weltweiten KCI-Tochtergesellschaften für rund 6,725 Mrd. USD an 3M getroffen hat. KCI vermarktet eine breite Produktpalette für Unterdruck-Wundtherapie, Spezialchirurgie und fortschrittliche Wundauflagen in rund 90 Ländern.

Seit 2011 arbeiten Apax Partners, CPPIB und PSP Investments eng mit dem leitenden Führungsteam von Acelity/KCI zusammen, um die Firma in ein weltweit führendes Unternehmen zu verwandeln, das sich auf fortschrittliche Wundversorgung und spezielle chirurgische Lösungen konzentriert. Das strategische M&A-Programm des Unternehmens umfasste gezielte Akquisitionen wie Systagenix im Jahr 2013 und Crawford Healthcare im Jahr 2018 sowie Verkäufe von Nicht-Kerngeschäften wie der Geschäftseinheit LifeCell, die 2017 für 2,9 Milliarden US-Dollar verkauft wurde, sowie der Geschäftseinheit Therapeutic Support Systems (TSS), die 2012 verkauft wurde. Das Unternehmen hat ebenfalls eine Reihe von organischen Wachstumsinitiativen ergriffen, darunter Investitionen in Forschung und Entwicklung, klinische Studien und den Ausbau des Vertriebs.

Das Produktangebot umfasst die Unterdruck-Wundtherapie der Marke KCI, fortschrittliche Wundauflagen und chirurgische Unterdruck-Inzisionsmanagementsysteme. Zu den branchenführenden Marken des Unternehmens gehören V.A.C.® Therapie, PREVENA™ Therapie und PROMOGRAN PRISMA™ Matrix sowie die iOn Digital Health-Plattformen. Nach Abschluss der Transaktion wird KCI zum integraler Bestandteil des Geschäftsbereichs Medizinische Lösungen von 3M, der 3M-Erkenntnisse anwendet, um sichere und effektive Lösungen zur Verbesserung klinischer Ergebnisse und der Gesundheitsökonomie anzubieten.

„Heute beginnt für KCI eine neue Ära in seiner langen Geschichte als Pionier im Gesundheitswesen“, so R. Andrew Eckert, CEO von Acelity. „Die Kombination von KCI mit 3M wird die Reichweite eines Unternehmens beschleunigen, das in den Bereichen Innovation, Kundenzufriedenheit sowie klinische und wirtschaftliche Evidenz führend ist. Unterstützt durch die Ressourcen und das Fachwissen von 3M wird KCI in der Lage sein, Klinikern und Patienten noch überzeugendere Lösungen anzubieten, die die Heilung beschleunigen und Ergebnisse verbessern sollen. Ich möchte Apax, CPPIB und PSP Investments für ihre enge Partnerschaft und strategische Ausrichtung im Laufe der Jahre danken, die KCI zu einem weltweit führenden, fortschrittlichen Wundversorgungsunternehmen gemacht haben.“

Steven Dyson, Vorstandsvorsitzender von Acelity und Partner bei Apax Partners, sagte: „Wir sind stolz auf unsere enge Zusammenarbeit mit dem Management, um KCI erfolgreich durch eine Reihe von Wachstumsinitiativen zu verbessern, einschließlich eines M&A-Programms, das die strategische Ausrichtung des Unternehmens verstärkt. Wir glauben, dass das Geschäft mit 3M eine große Zukunft hat. Schließlich sind wir dankbar für die Möglichkeit, an dieser sehr erfolgreichen Investition mit CPPIB und PSP, zwei langjährigen Anlegern der Apax Funds, beteiligt zu sein.“

„CPPIB freut sich, die Lieferung von medizinischen Geräten und Produkten durch KCI, die Millionen von Patienten auf der ganzen Welt zugutekommen, unterstützt zu haben. Während unserer Investition hat das Unternehmen durch die Einführung innovativer Lösungen und die Expansion in neue Regionen dazu beigetragen, Leben zu erhalten“, so Ryan Selwood, Geschäftsführer und Leiter von Direct Private Equity, CPPIB.

„Wir sind stolz darauf, KCI und sein Managementteam während seiner aufregenden Transformationsphase in Partnerschaft mit Apax und CPPIB unterstützt zu haben“, so Simon Marc, Geschäftsführer und Leiter von Private Equity, PSP Investments. „KCI hat erfolgreich in neuartige organische Wachstumsinitiativen investiert und wir sind zuversichtlich, dass wir mit 3M weiterhin wachsen werden.“

Die Transaktion wird durch den Verkauf von Acelity, Inc., einer direkten hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Acelity L.P. Inc., durchgeführt und voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2019, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen und behördlichen Genehmigungen, abgeschlossen sein.

JP Morgan und Goldman Sachs fungieren als Finanzberater für das Konsortium. Simpson Thacher & Bartlett LLP und Jackson Walker LLP fungieren als Rechtsberater für das Konsortium.

Über KCI, ein Acelity-Unternehmen

KCI, ein Acelity-Unternehmen, ist eine vertrauenswürdige Marke für fortschrittliche Wundversorgung. Wir sind führend im Bereich Unterdruck-Wundtherapie und bieten Lösungen für Wundheilung und chirurgisches Management. Unsere Produktangebote stehen in mehr als 90 Ländern zur Verfügung und bieten Mehrwert durch Lösungen, die eine Heilung beschleunigen. KCI ist führend in Qualität, Sicherheit und Kundenzufriedenheit und engagiert sich für die Weiterentwicklung der Wissenschaft des Heilens. KCI mit Hauptsitz in San Antonio, Texas, beschäftigt weltweit rund 4.500 Mitarbeiter.

Über Apax Partners

Apax Partners ist ein führendes globales Private Equity-Beratungsunternehmen. In seiner mehr als 40-jährigen Geschichte hat Apax Partners Fonds mit Gesamtverpflichtungen von über 50 Milliarden CAD aufgebracht und beraten. Die Apax Funds investieren in Unternehmen aus den vier globalen Sektoren Gesundheitswesen, Tech & Telco, Dienstleistungen und Konsumgüter. Diese Fonds bieten eine langfristige Eigenkapitalfinanzierung zum Aufbau und zur Stärkung von Weltklasse-Unternehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.apax.com.

Im Gesundheitswesen haben die Apax Funds rund 8 Milliarden CAD-Eigenkapital in Medizinprodukte, Arzneimittel, Gesundheitsdienstleistungen und Gesundheits-IT investiert. Innerhalb des Teilsektors Medizinprodukte hat das Team für Gesundheitswesen von Apax mit einer Vielzahl von Unternehmen wie Mӧlnlycke, Vyaire Medical, Candela und Healthium zusammengearbeitet, um strategische Führungskräfte in ihrem Bereich zu schaffen.

Über Canada Pension Plan Investment Board

Das Canada Pension Plan Investment Board (CPPIB) ist ein professionelles Vermögensverwaltungsunternehmen, das die Mittel investiert, die der Canada Pension Plan (CPP) nicht benötigt, um laufende Leistungen im Namen von 20 Millionen Beitragszahlern und Begünstigten zu erbringen. Um ein diversifiziertes Portfolio von CPP-Anlagen aufzubauen, investiert CPPIB in öffentliche Aktien, private Aktien, Immobilien, Infrastruktur und festverzinsliche Instrumente. CPPIB mit Hauptsitz in Toronto und Büros in Hongkong, London, Luxemburg, Mumbai, New York City, São Paulo und Sydney wird unabhängig vom Canada Pension Plan und zu marktüblichen Bedingungen von Regierungen verwaltet. Zum 31. Dezember 2018 belief sich der CPP-Fonds auf 368,5 Mrd. CAD. Für weitere Informationen über CPPIB besuchen Sie bitte www.cppib.com oder folgen uns auf LinkedIn, Facebook oder Twitter.

Über PSP Investments

Das Public Sector Pension Investment Board (PSP Investments) ist einer der größten Rentenanlagenverwalter Kanadas mit einem Nettovermögen von 158,9 Mrd. CAD zum 30. September 2018. Es verwaltet ein diversifiziertes globales Portfolio, das sich aus Investitionen in öffentliche Finanzmärkte, Private Equity, Immobilien, Infrastruktur, Rohstoffe und private Anleihen zusammensetzt. PSP Investments wurde 1999 gegründet und verwaltet Nettobeiträge an die Rentenfonds des föderalen öffentlichen Dienstes, der kanadischen Streitkräfte, der Royal Canadian Mounted Police und der Reserve Force. PSP Investments mit Hauptsitz in Ottawa hat seine Hauptgeschäftsstelle in Montréal und Büros in New York, London und Hongkong. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte investpsp.com oder folgen sie uns auf Twitter und LinkedIn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Acelity

18.04.2019 KCI reicht Registrierungserklärung für den geplanten Börsengang ein
17.04.2019 Acelity L.P. Inc. gibt neue Ernennungen in leitende Führungspositionen bekannt
21.02.2019 KCI startet ABTHERA™-Therapie in Japan
13.11.2018 Separate unabhängige Studien fanden heraus, dass die PREVENA™-Therapie Komplikationen nach Brustkrebsoperationen und Brustrekonstruktionen reduziert
13.09.2018 Acelity schließt Vereinbarung zur Übergabe der Systagenix-Produktionsstätte an Scapa Healthcare ab
08.12.2014 Acelity ernennt Gaurav S. Agarwal zum Group President Businesses and Innovation
27.10.2014 Acelity ernennt Greg Kayata zum Senior Vice President, Human Resources
04.09.2014 KCI, LifeCell und Systagenix vereinigen sich zu einem einzigen Unternehmen und ändern ihr Branding in Acelity um

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Acelity Medienbeziehungen:
Cheston Turbyfill,
VP, Unternehmenskommunikation Acelity
cheston.turbyfill@acelity.com
+1 312-952-0837

Acelity Anlegerbeziehungen:
David Clair, CFA,
Westwicke Partners
investors@acelity.com
+1-646-277-1266

Apax Partners:
Globale Medien: Andrew Kenny, Apax | +44 20 7 872 6371 | andrew.kenny@apax.com
Medien USA: Todd Fogarty, Kekst | +1 212-521 4854 | todd.fogarty@kekst.com
Medien GB: Matthew Goodman, Greenbrook | +44 20 7952 2000 | apax@greenbrookpr.com

CPPIB:
Darryl Konynenbelt
+1 416-972-8389
dkonynenbelt@cppib.com

PSP Investments:
Verena Garofalo
+1 (514) 218-3795
media@investpsp.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE