ArjoHuntleigh: Bedeutende Studie zeigt signifikante Senkung der Mortalität bei Bauchlagerung von Patienten mit schwerem akutem Atemnotsyndrom (ARDS)

(13.07.2013, Pharma-Zeitung.de) MALMÖ, Schweden - Copyright by Business Wire - ArjoHuntleigh

Eine im New England Journal of Medicine (2013;368:2159-2168) veröffentlichte aktuelle Studie kam zu dem Ergebnis, dass bei Patienten mit schwererem ARDS (SARDS), bei denen eine Bauchlagerung als Frühintervention angewendet wurde, die Mortalität erheblich gesenkt werden konnte, und zwar nach 28 Tagen um 50 % und nach 90 Tagen um 42 % (p<0,001). Darüber hinaus wurde beobachtet, dass über vergleichbare Zeiträume auch eine erhebliche Senkung der beatmungsfreien Tage bei der Gruppe der Patienten mit Bauchlagerung zu verzeichnen war.

Der im Juni 2013 erschienene Artikel befasste sich mit den Ergebnissen einer multizentrischen, prospektiven, randomisierten, kontrollierten Studie mit 466 Patienten. Die Mortalität war in der Gruppe der beatmeten SARDS-Patienten, die mindestens 16 Stunden täglich auf dem Bauch gelagert wurden, verglichen mit den Patienten in Rückenlage signifikant niedriger. Es fanden sich keine signifikanten Unterschiede hinsichtlich des Auftretens von Komplikationen zwischen den beiden Gruppen, außer, dass in der Gruppe der Patienten mit Rückenlagerung häufiger ein Herzstillstand beobachtet wurde.

Dr. Angel Delgado, Director of Clinical Development & Clinical Sciences bei ArjoHuntleigh, kommentierte: „Vorherige Studien mit ARDS-Patienten, die in Bauchlagerung beatmet wurden, zeigten einen positiven Effekt und einen Trend in Richtung einer Verbesserung der Mortalität. Allerdings konnte keine dieser Studien eine statistische Signifikanz erreichen. Es ist sehr ermutigend, dass mit dieser Studie gezeigt werden konnte, dass eine frühe Anwendung der Bauchlagerung bei SARDS-Patienten statistisch signifikante Vorteile in Bezug auf die Mortalität mit sich bringt.“

ArjoHuntleigh, ein Unternehmen der Getinge-Gruppe, stellt Produkte her, die eine Therapie in Bauchlagerung unterstützen, beispielsweise die Therapiesysteme RotoProne und TriaDyne Proventa sowie das System Nimbus Professional. Derartige Produkte reduzieren die körperliche Belastung, die mit der für Bauchlagerung vorgeschriebenen Umlagerung von Patienten einhergeht, und dienen darüber als Prophylaxe von Komplikationen wie Dekubitus. Wie bei allen medizinischen Geräten sollten die Benutzer die Bedienungsanleitung lesen und die Geräte sollten nur durch entsprechend qualifiziertes medizinisches Personal verordnet werden.

Über ArjoHuntleigh

ArjoHuntleigh, ein Unternehmen der Getinge-Gruppe, ist ein führender weltweiter Anbieter von Geräten und Systemen, die entscheidend zur Qualitätssteigerung und Kostensenkung im Gesundheitswesen und der Biowissenschaft beitragen. Geräte, Dienstleistungen und Technologien werden unter den Marken ArjoHuntleigh für Patienten-Handling und -Hygiene, Desinfektion, TVT-Prophylase, medizinische Betten, therapeutische Matratzen und Auflagen, GETINGE für Infektionskontrolle und Prophylaxe im Gesundheitswesen und den Biowissenschaften und MAQUET für den OP-Bereich, Herz-Lungen- und Intensivstationen angeboten. ArjoHuntleigh liefert umfangreiche integrierte Lösungen für die Pflege von Menschen mit eingeschränkter Mobilität und damit zusammenhängenden Gesundheitsproblemen, um die Qualität der medizinischen Versorgung in Altenpflegeheimen, Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen zu verbessern. Weitere Informationen über ArjoHuntleigh finden Sie unter www.arjohuntleigh.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

ArjoHuntleigh
Ansprechpartner für medizinische Fragen:
Dr. Angel Delgado, PhD., Director Global Clinical Development & Clinical Sciences
E-Mail: angel.delgado@arjohuntleigh.com
oder
Ansprechpartner für geschäftliche Fragen:
Alex Myers, President & CEO
Telefon: +46 767 612585
E-Mail: alex.myers@arjohuntleigh.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE