Ascom kommt in Beschaffungskatalog der spanischen Regierung

(23.09.2013, Pharma-Zeitung.de) GOTHENBURG, Schweden - Copyright by Business Wire - Ascom

Ascom (SWX:ASCN) erhielt die Genehmigung für die Aufnahme in den Beschaffungskatalog der spanischen Regierung. Die Aufnahme ist wichtig und bedeutet, dass zentrale und lokale staatliche Behörden eine Reihe von Ascom-Produkten direkt ohne öffentliche Ausschreibung erwerben können.

Alle Anbieter im spanischen Markt sind bestrebt, in den Regierungskatalog aufgenommen zu werden, weil damit der Zugang zum öffentlichen Sektor erleichtert wird, und zwar mit geringerer Konkurrenz, besseren Margen und einem rationalisierterem Beschaffungsprozess für die Kunden.

„Wir sind sehr stolz auf diese Genehmigung, die für die effiziente Zusammenarbeit mit unseren Regierungskunden und Partnern in Spanien, einem wichtigen Wachstumsmarkt, von wesentlicher Bedeutung ist“, so Dennis Andersson, Vice President Global Sales von Ascom Wireless Solutions.

„Die Genehmigung ist ferner eine Anerkennung unseres Portfolios und Wertbeitrags für unsere „kritischen Kommunikationslösungen“ zur Unterstützung unserer Kunden bei der Verbesserung der Effizienz und des Workflows, insbesondere im Gesundheitssektor“, erklärte Andersson weiter.

Die Genehmigung gilt für zwei Jahre und kann auf weitere zwei Jahre verlängert werden. Während dieser vier Jahre werden keine neuen Wettbewerbs-Unternehmen in den Katalog aufgenommen. Die Produkte von Ascom stehen spanischen zentralen und lokalen öffentlichen Einrichtungen in diesem Zeitraum ausschreibungsfrei zur Verfügung.

Für Ascom Wireless Solutions war es ein lang angestrebtes Ziel, seine Produkte für den öffentlichen Sektor zugänglicher zu machen, insbesondere den Kunden im Gesundheitssektor. Der Eintrag von Ascom als offizieller Lieferant des spanischen Staates - und anderen offiziellen Einrichtungen wie Universitäten, dem nationalen Gesundheitsdienst, lokalen Verwaltungsbehörden und Gemeinden, staatlichen Organisationen und Behörden - ist die Folge der Bemühungen von Sermicro, dem spanischen Partner von Ascom.

Zentrale bzw. lokale öffentliche Einrichtungen jeglicher Art können nun die im Katalog enthaltenden Produkte direkt ohne öffentliche Ausschreibung erwerben. Die Markenprodukte von Ascom sind im staatlichen Katalog aufgelistet, wodurch bessere Chancen bestehen, dass die Lösungen von Ascom im öffentlichen Sektor eingesetzt werden. Voice Gateways, Ascom DECT- und WiFi-Geräte, die Software Unite und Elise sowie andere ergänzende Produkte sind Teil der Vereinbarung.

Sermicro und Ascom Wireless Solutions haben Anfang 2013 einen Distributionsvertrag für Spanien und Portugal unterzeichnet. Sermicro ist von Ascom für eine Reihe von Lösungen in den Bereichen DECT, Wifi, teleCARE-IP und Unite zertifiziert.



Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Ascom

27.10.2016 Ascom liefert integrierte Patientenruf- und Personenalarm-Lösung für BHR-Projekt
20.10.2016 Frost & Sullivan würdigt Ascoms fortgesetzte Dominanz auf dem Markt für drahtlose Telefonie für Firmenkunden
18.10.2016 Großer Gesundheitsdienstleister in der französischen Normandie entscheidet sich für die Ascom Lösung für die Integration von intelligenten Arbeitsabläufen
13.10.2016 Großes holländisches Krankenhaus wählt Kommunikationslösung von Ascom
27.09.2016 The Haven at Windermere, eine Einrichtung für betreutes Wohnen, wählt Ascom teleCARE IP Notrufsystem
06.09.2016 Ascom mit Frost & Sullivan Best Practices Award für Workflow-Lösungen im Gesundheitswesen ausgezeichnet
15.06.2016 Ascom erweitert DECT-Produktreihe um neue Mobilgeräte und Leistungsmerkmale
17.05.2016 Ascom verkürzt Reaktionszeiten im Gesundheitssektor durch fortschrittliche Integration mit führenden KIS-Systemen
29.03.2016 Französischer Dienstleister in der Altenpflege bittet Ascom erneut um Unterstützung bei der Verbesserung von Komfort und Sicherheit der Heimbewohner
09.02.2016 Ascom Myco Smartphone für das Gesundheitswesen führt Tests von MobileIron zur Android-Kompatibilität durch
01.09.2015 Ascom unterstützt eine verbesserte Patientenversorgung durch die Integration von elektronischen Patientenakten
27.08.2015 Finnisches Krankenhaus nutzt Ascom Myco Smartphones als erstes Krankenhaus weltweit
22.06.2015 Die neonatologische Intensivstation im finnischen Krankenhaus TYKS setzt Lösung für Alarmmeldungen von Ascom ein
18.06.2015 Ascom Myco - das erste Android-Smartphone spezialgefertigt für medizinisches Personal
30.03.2015 Preisgekrönte Designlösung: Erfolg für Ascom Myco bei Red Dot Award 2015

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Ascom Wireless Solutions
Anna Johansson
Marketing Project Manager
Tel.: +46 (0) 31 – 55 91 63
E-Mail: anna.johansson@ascom.se






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE