Ascom mit Frost & Sullivan Best Practices Award für Workflow-Lösungen im Gesundheitswesen ausgezeichnet

(06.09.2016, Pharma-Zeitung.de) GÖTEBORG, Schweden - Copyright by Business Wire - Ascom

- Preis für Technologieführerschaft und Workflow-Management -

Das internationale Beratungsunternehmen Frost & Sullivan hat auf Grundlage seiner jüngsten Analysen des nordamerikanischen Gesundheitssektors und der laufenden Umstellung auf elektronische Patientenakten sowie digitale Informationen, die sich auf fortschrittliche IT-Funktionalität stützen, den Geschäftsbereich Nordamerika von Ascom mit dem 2016 Best Practices Award for Nurse Workflow Solutions ausgezeichnet. Ascom ist ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) für das Gesundheitswesen,



Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160905005388/de/

Ascom Receives Frost & Sullivan Best Practices Award for Nurse Workflow Solution (Graphic: Business Wire)

Frost & Sullivan verleiht diesen Preis einmal im Jahr an ein Unternehmen, das durch Nutzung hochmoderner Technologien ein innovatives Element für ein Produkt entwickelt. Der Preis ist eine Würdigung der Mehrwertfunktionen, Vorzüge und höheren Rentabilität, die das Produkt dadurch bietet. Durch sie lassen sich wiederum einfacher Kunden finden und das Potenzial für eine Marktdurchdringung verbessern.

Laut Frost & Sullivan ermöglicht Ascoms umfangreiches Angebot von Lösungen zur Optimierung der Arbeitsabläufe von Pflegekräften — Ascom Myco™ Smartphone, Telligence Schwesternruf und Unite Software — Krankenhausmitarbeitern den Echtzeit-Zugriff auf Patienteninformationen, sodass sie eine höhere Pflegequalität erbringen können. Das Patientenalarmsystem von Ascom mit integrierter Eskalationsfunktionalität stellt sicher, dass Pflegekräfte nach Dringlichkeit geordnete Alarme erhalten und zeitgerecht darauf reagieren können.

Aufgrund eigener Forschungen und weiterer Informationen waren Frost & Sullivan auf das bemerkenswerte Engagement aufmerksam geworden, mit dem sich Ascom um ein tief reichendes Verständnis für die Bedürfnisse von Patienten und Krankenhausmitarbeitern und um das Angebot kostenbewusster Lösungen bemüht. Diese Lösungen lassen sich dank ihrer offenen Architektur leichter mit den in Krankenhäusern und Einrichtungen für betreutes Wohnen vorhandenen Technologien integrieren. Ascoms leistungsfähiges Kooperationsmodell, das von der Beratung im Vorfeld bis zur Implementierung der Lösung reicht und ihre optimale Nutzung durch das Pflegepersonal sicherstellt, bringt Ascom in eine einzigartige Position für nachhaltigen Erfolg und Spitzenergebnisse in Umfragen zur Kundenzufriedenheit.

„Herkömmliche Lösungen für den Workflow im Pflegebereich konzentrieren sich auf einzelne Segmente des Arbeitsprozesses. Sie decken nicht den gesamten Workflow ab. Weil die Lösungen unterschiedlicher Anbieter nur eingeschränkt integrationsfähig sind, bleiben für viele Krankenhäuser darum Lücken offen“, erklärt Michelle Reich, Best Practices Analyst, Frost & Sullivan. „Um diesen Herausforderungen zu begegnen, hält Ascom äußerst fortschrittliche Lösungen bereit, die die gesamte Wertschöpfungskette des Workflow-Managements im Pflegebereich abdecken: Ascom Myco, Ascom Unite Middleware und das Schwesternrufsystem Ascom Telligence. Das Komplettsortiment von Ascom ist darum in der Lage, die Mobilität in der Pflege zu verbessern, die Wege des Pflegepersonals zu verkürzen und Engpässe im Arbeitsprozess zu beseitigen. Das Resultat sind höhere Patientenzufriedenheit und Pflegequalität.“

„Unser Führungspersonal und die Pflegekräfte haben eine Diskussion mit Frost & Sullivan geführt, die sich nicht nur auf unsere Technologie, sondern sich insbesondere auch darauf bezogen hat, in welcher Weise unsere Lösungen den Krankenhäusern dabei behilflich sind, ihre alltäglichen Herausforderungen zu meistern“, sagt Tim Whelehan, President und Chief Executive Officer von Ascom North America. „Das Gesundheitswesen entwickelt sich als Geschäftsmodell schnell weiter. Für Anbieter ist es keine einfache Aufgabe, technologisch Schritt zu halten und gleichzeitig nicht das aus dem Auge zu verlieren, worauf es wirklich ankommt – den Patienten. Wir freuen uns sehr darüber, dass sie die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Ascom als eine Best Practice auszeichnen.“

Die Frost & Sullivan Best Practices Awards zeichnen Unternehmen in einer Vielzahl von regionalen und globalen Märkten dafür aus, dass sie hervorragende Errungenschaften und Leistungen in Bereichen wie Führerschaft, technologische Innovation, Kundenservice und strategische Produktentwicklung vorzuweisen haben. Die Industrieanalysten der Unternehmensberatung vergleichen Marktteilnehmer miteinander und beurteilen ihre Leistungen anhand eingehender Interviews, Analysen und umfassender Sekundärforschung, um die besten Praktiken innerhalb der Industrie zu ermitteln.

Über Frost & Sullivan

Die Unternehmensberatung Frost & Sullivan, die „Growth Partnership Company“, hilft Kunden in deren Bestreben, ihr Wachstum anzukurbeln und Klassenbeste bei Wachstum, Innovation und Führerschaft zu werden. Der Growth Partnership Service des Unternehmens unterstützt seine Kunden mit Forschungsarbeiten und Modellen bester Praktiken, um die Generierung, Evaluierung und Implementierung leistungsfähiger Wachstumsstrategien zu fördern. Frost & Sullivan kann auf beinahe 50 Jahre Erfahrung bei Partnerschaften mit Global-1000-Gesellschaften, aufstrebenden Unternehmen und der Investmentgemeinde zurückgreifen und unterhält mehr als 31 Niederlassungen auf sechs Kontinenten. Um Teil unserer Growth Partnership zu werden, besuchen Sie bitte www.frost.com.

Ascom Wireless Solutions

Ascom Wireless Solutions, eine Division der Ascom AG, wurde 1955 gegründet und bietet missionskritische IKT für das Gesundheitswesen weltweit. Mehr als 100.000 unserer Systeme wurden u. a. bereits in Krankenhäusern, Wohneinrichtungen und Pflegeheimen installiert, sowie in anderen Branchen, in denen missionskritische Kommunikation entscheidend ist. ***** REST LT. TM KUNDENSEITIG GESTRICHEN *****


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Ascom

27.10.2016 Ascom liefert integrierte Patientenruf- und Personenalarm-Lösung für BHR-Projekt
20.10.2016 Frost & Sullivan würdigt Ascoms fortgesetzte Dominanz auf dem Markt für drahtlose Telefonie für Firmenkunden
18.10.2016 Großer Gesundheitsdienstleister in der französischen Normandie entscheidet sich für die Ascom Lösung für die Integration von intelligenten Arbeitsabläufen
13.10.2016 Großes holländisches Krankenhaus wählt Kommunikationslösung von Ascom
27.09.2016 The Haven at Windermere, eine Einrichtung für betreutes Wohnen, wählt Ascom teleCARE IP Notrufsystem
15.06.2016 Ascom erweitert DECT-Produktreihe um neue Mobilgeräte und Leistungsmerkmale
17.05.2016 Ascom verkürzt Reaktionszeiten im Gesundheitssektor durch fortschrittliche Integration mit führenden KIS-Systemen
29.03.2016 Französischer Dienstleister in der Altenpflege bittet Ascom erneut um Unterstützung bei der Verbesserung von Komfort und Sicherheit der Heimbewohner
09.02.2016 Ascom Myco Smartphone für das Gesundheitswesen führt Tests von MobileIron zur Android-Kompatibilität durch
01.09.2015 Ascom unterstützt eine verbesserte Patientenversorgung durch die Integration von elektronischen Patientenakten
27.08.2015 Finnisches Krankenhaus nutzt Ascom Myco Smartphones als erstes Krankenhaus weltweit
22.06.2015 Die neonatologische Intensivstation im finnischen Krankenhaus TYKS setzt Lösung für Alarmmeldungen von Ascom ein
18.06.2015 Ascom Myco - das erste Android-Smartphone spezialgefertigt für medizinisches Personal
30.03.2015 Preisgekrönte Designlösung: Erfolg für Ascom Myco bei Red Dot Award 2015
10.03.2015 Ascom unterstützt jetzt RTLS zur Effizienzsteigerung der Arbeitsabläufe im Gesundheitswesen

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Ascom
Karin Dunberg
Marketing Communications Manager
Telefon: +46 31 55 91 45
E-Mail: karin.dunberg@ascom.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE