c-LEcta wächst deutlich in 2019, startet stark in 2020

(16.06.2020, Pharma-Zeitung.de) LEIPZIG, Deutschland - Copyright by Business Wire - c-LEcta



  • Deutliches Umsatzwachstum um 114% gegenüber 2018, EBITDA leicht positiv


  • Produktgeschäft weiter ausgebaut und Organisationswachstum vorangetrieben


  • Nach positiver Entwicklung in Q1 auch für 2020 weitere Umsatzsteigerung erwartet


  • Weitere Fortsetzung der Wachstumsstrategie im laufenden Jahr geplant


c-LEcta, ein weltweit agierendes Biotechnologie-Unternehmen mit Technologieführerschaft im Enzym-Engineering und der Bioprozess-Entwicklung, schließt 2019 erfolgreich ab und blickt nach einem starken ersten Quartal zuversichtlich auf 2020. Die erfolgreiche Entwicklung sowohl im Produktgeschäft, als auch im Bereich der Entwicklungspartnerschaften, ergab 2019 eine Umsatzsteigerung um 114% gegenüber dem Vorjahr, auf nun 9,1 Mio. Euro (2018: 4,2 Mio. Euro). Die Gesamtleistung einschließlich Inventarsteigerungen an Fertigprodukten und aktivierten Eigenleistungen lag bei 9,6 Mio. Euro (2018: 4,5 Mio. Euro).



Damit wuchs das Unternehmen auch 2019 erneut deutlich und konnte die bereits ambitionierte Planung noch übertreffen. Ebenfalls besser als geplant entwickelte sich das Ergebnis vor Steuern und Abschreibungen (EBITDA), das mit 0,2 Mio. Euro leicht über dem Break-Even lag. Im Vorjahr hatte die strategische Neuausrichtung auf das Produktgeschäft das EBITDA vorübergehend belastet. Die starke Entwicklung des Produktgeschäftes war auch der Grund für die besonders guten Ergebnisse für das Gesamtjahr 2019. c-LEcta hatte zuletzt insbesondere die Entwicklung und den Vertrieb eigener Produkte vorangetrieben. Diese Strategie zahlte sich bereits 2019 klar aus. Die Produktumsätze wuchsen um 181%. Aber auch das bestehende Projektgeschäft in strategischen Partnerschaften wuchs um 3%.



Marc Struhalla, CEO und Mitgründer der c-LEcta, kommentiert: „Insbesondere die positive Entwicklung des EBITDA demonstriert die Tragfähigkeit des Geschäftsmodells der c-LEcta. Aktuell liegt der strategische Fokus aber weiterhin klar auf dem weiteren Unternehmenswachstum und den dafür notwendigen Investitionen.“ Thomas Pfaadt, CFO, ergänzt: „Wir sind stolz auf das Umsatzwachstum im letzten Jahr, 114% Wachstum in einem Jahr zeigt uns, dass die strategischen Veränderungen der letzten beiden Jahre richtig waren. Das zeigt sich auch bereits im laufenden Jahr. Wir hatten 2020 gerade dank des jetzt priorisierten Produktgeschäfts einen guten Start und liegen damit auch gut in der Planung für das Gesamtjahr.“



2019 wurde die Mitarbeiterzahl weiter ausgebaut. Insgesamt hatte c-LEcta zum 31. Dezember 2019 76 Mitarbeiter. Im Laufe des Jahres 2020 wurden bislang neun neue Mitarbeiter eingestellt. Damit beweist c-LEcta einmal mehr seine Attraktivität als Arbeitgeber, und die Fähigkeit, auch in einem angespannten Arbeitsmarkt sehr gute Mitarbeiter zu gewinnen. Auf dieser Basis wird das Unternehmen auch in Zukunft die laufenden Projekte für Entwicklung und Vertrieb eigener Produkte weiter vorantreiben können.



Diese Produkte richten sich an Kunden sowohl in der Pharma- als auch in der Lebensmittelindustrie. In beiden Märkten ist c-LEcta gut aufgestellt und verfügt damit gerade in der aktuellen wirtschaftlichen Situation über eine solide Basis für das weitere Wachstum. Dazu gehört zum Beispiel das Produkt DENARASE, das in der Impfstoffherstellung benötigt wird, um die fertigen Produkte von DNA-Rückständen aus dem Produktionsprozess zu befreien. Unter anderem durch die im ersten Quartal 2020 erhöhte Nachfrage nach DENARASE ergibt sich auch in den ersten Monaten des laufenden Jahres eine solide Wachstumsdynamik.



Auch 2020 erwartet c-LEcta wieder, das Portfolio der eigenen Produkte zu erweitern. Dazu zählt ein neues Enzym-Produkt für den Lebensmittel-Bereich. Auf den Pharmabereich zielt die Einführung eines ELISA Kits im ersten Halbjahr 2020, mit dem die rückstandslose Entfernung der DENARASE aus dem Endprodukt nachgewiesen werden kann.



Marc Struhalla dazu: „Unsere Produktpipeline ist weiterhin gut gefüllt. Das zeigt sich in den für 2020 geplanten Produkt-Launches. Aber auch mittel- und langfristig arbeiten wir an einer Reihe vielversprechender Produkte mit jeweils globalen Absatzmärkten. Dabei nutzen wir unsere Positionierung mit derzeit zwei primären Zielmärkten und den beiden Segmenten Produktgeschäft und Partnerschaften, um unsere technologische Plattform optimal auszunutzen.“



Auf Basis der guten Ergebnisse 2019 und der aktuellen Unternehmenslage erwartet das Management auch für 2020 ein weiteres Umsatzwachstum über die Ergebnisse des vergangenen Jahres hinaus.



Über c-LEcta



c-LEcta ist ein weltweit agierendes Biotechnologie-Unternehmen mit Technologieführerschaft in den Bereichen Enzym-Engineering und Bioprozessentwicklung für regulierte Märkten wie der Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Das Unternehmen mit Sitz in Leipzig hat sich als führender Anbieter bei der Realisierung hochwertiger biotechnologischer Produkte etabliert, sei es in Eigenentwicklungen oder in enger Zusammenarbeit mit der Industrie. c-LEcta beschäftigt derzeit mehr als 80 Mitarbeiter.



c-LEcta liefert kosteneffiziente und nachhaltige Produktionsprozesse, die neue Märkte erschließen und eine bessere Durchdringung bestehender Märkte ermöglichen. Das Unternehmen zeichnet sich durch eine schnelle und effiziente Entwicklung von Best-in-Class Biotech-Lösungen und eine erfolgreiche Markteinführung und Vermarktung der daraus resultierenden Produkte aus. Damit kann c-LEcta die einzigartigen Potenziale seiner Kerntechnologien entfalten. c-LEcta verfügt bereits über mehr als zehn erfolgreich vermarktete, hochwertige, industrielle Biotech-Produkte.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von c-LEcta

11.11.2021 c-LEcta erweitert Produktpalette um zusätzliches Enzym NuCLEANase®
31.08.2021 c-LEcta: Drug Master File zur Nutzung des Enzyms DENARASE® in der Pharmaindustrie durch US-FDA akzeptiert
15.06.2021 c-LEcta knackt 10 Mio. Euro Umsatz mit deutlich gesteigertem EBITDA
26.05.2021 c-LEcta: Europäische Dossiers zur Zulassung neuer Enzyme in der Lebensmittelindustrie eingereicht
02.03.2021 c-LEctas hohe Produktionsstandards wurden EXCiPACT-zertifiziert
15.12.2020 c-LEcta setzt Wachstum 2020 fort und steigert EBITDA überproportional
28.07.2020 c-LEcta erweitert Zusammenarbeit mit Pharma-Speziallogistiker „World Courier“
10.03.2020 c-LEcta gewinnt neuen Industrie-Partner und setzt Entwicklung zum Produktunternehmen erfolgreich fort
10.12.2019 c-LEcta feiert 15-jähriges Jubiläum und blickt positiv in die Zukunft
22.08.2019 c-LEcta: Erfolgreiches Produktgeschäft im ersten Halbjahr 2019
06.06.2019 c-LEcta: Geschäftszahlen 2018 unterstreichen den erfolgreichen Wandel zum Produktunternehmen
06.03.2019 c-LEcta entwickelt hocheffizientes Herstellungsverfahren für aktiven kosmetischen Inhaltsstoff
10.01.2019 c-LEcta gibt den Abschluss von zwei langfristigen Industrie-Kooperationen bekannt
09.10.2018 c-LEcta forciert Vertrieb von DENARASE® und unterzeichnet Vertriebsvereinbarung mit VWR
09.10.2018 c-LEcta schließt europaweite Vertriebsvereinbarung mit VWR für DENARASE®

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

cometis AG
Matthias Kunz
Telefon: +49 (0) 611 - 205855 – 64
Fax: +49 (0) 611 - 205855 – 66
E-Mail: kunz@cometis.de






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE