Denis DELVAL zum CEO von LFB SA ernannt

(21.12.2017, Pharma-Zeitung.de) LES ULIS, Frankreich - Copyright by Business Wire - LFB S.A.

Am 20. Dezember veröffentlichte das Le Journal Officiel* einen Erlass des französischen Staatspräsidenten zur Ernennung von Denis DELVAL zum CEO von LFB S.A. Dieser Erlass folgte der Hauptversammlung von LFB SA und der Verwaltungsratssitzung, die jeweils am 4. Dezember 2017 stattfanden.



Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20171221005496/de/

Denis DELVAL, CEO of LFB S.A. (Photo: Business Wire)

Gleichzeitig wurde Denis DELVAL mit Wirkung vom 4. Dezember zum CEO von LFB BIOMEDICAMENTS und President von LFB BIOTECHNOLOGIES berufen. Er trat die Nachfolge von Christian BÉCHON und Denis SOUBEYRAN an, die aus den Unternehmen ausgeschieden sind.

Als Absolvent der Wirtschaftshochschulen ESSEC und INSEAD mit einem PhD-Abschluss in Pharmazie verfügt Denis DELVAL über umfassende Kenntnis der Pharmaindustrie. Er hatte wichtige Positionen in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Strategie in Frankreich, Europa und weltweiten Unternehmen inne und war für internationale Partnerschaften in verschiedenen Pharmakonzernen (Bayer, Fournier Pharma, ALK) verantwortlich. Im Jahr 2006 wurde er zum General Manager von ALK France ernannt. Im Jahr 2012 übernahm Denis DELVAL den Posten des Senior Vice President des dänischen Pharmaunternehmens, das sich auf die Behandlung von Allergien/Immuntherapien spezialisiert hat. Er unterrichtet an der Wirtschaftshochschulen ESSEC und war außerdem als Vorsitzender von Lecrip.org tätig, einer Denkfabrik im Gesundheitswesen.

„Ich bin stolz auf meine Berufung zum CEO der LFB-Gruppe und freue mich auf meine Tätigkeit im strategischen Sektor. LFB stellt Therapeutika her, die für Tausende Patienten lebensnotwendig sind, insbesondere im Bereich der seltenen Krankheiten. Ich bin mir durchaus der vor mir liegenden Herausforderungen bewusst und werde die erforderlichen Energien freisetzen, um den Erfolg dieses Pharmaunternehmens in Frankreich und auf internationalem Parkett sicherzustellen.“

* Das Amtsblatt der Französischen Republik

Über die LFB-GruppeLFB ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das medizinische Produkte zur Behandlung schwerer und oftmals seltener Krankheiten in Therapiebereichen wie Immunologie, Blutstillung, perinatale Versorgung und Intensivmedizin entwickelt, produziert und vermarktet. Die LFB-Gruppe ist der führende Hersteller von aus Blutplasma gewonnenen Medizinprodukten in Frankreich, während sie weltweit den 7. Rang belegt. Darüber hinaus gehört sie zu den führenden europäischen Unternehmen, die eine neue Generation von Medizinprodukten bzw. Behandlungsverfahren auf der Grundlage von Biotechnologien entwickeln. Die LFB-Gruppe verfolgt eine Wachstumsstrategie, die auf die Ausweitung ihrer internationalen Aktivitäten und die Entwicklung innovativer Therapien abzielt. Die LFB-Gruppe vermarktet ihre Produkte derzeit in mehr als 60 Ländern weltweit und erwirtschaftete im Jahr 2016 einen globalen Umsatz von 518,9 Millionen Euro. Die LFB-Gruppe beschäftigt weltweit über 2300 Mitarbeiter.www.groupe-lfb.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von LFB S.A.

06.01.2017 LFB S.A. meldete heute die Annahme der eingereichten Biologic License Application für den rekombinanten Gerinnungsfaktor VIIa (Eptacog beta aktiviert) durch die US-amerikanische Arzneimittelzulassungsbehörde
13.10.2015 LFB S.A. erhöht Kapital um 230 Millionen Euro
12.02.2015 CELLforCURE, Tochtergesellschaft der LFB Group und Spezialist für innovative Therapien, erhält Herstellungserlaubnis für Gentherapieprodukte
18.12.2014 LFB S.A. meldet erreichtes Patientenaufnahmeziel für das PerSept -1-Programm zur Bestimmung der Wirksamkeit des rekombinanten Faktors VII in prospektiven klinischen Studien

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

LFB SA
Sandrine Charrières, Tel.: +33-(0)1-6982-7280
Executive VP Corporate Communications
charrieres@lfb.fr






Partner
Medizinische Übersetzungen Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen