Epirus schließt Finanzierungsrunde B mit 36 Mio. USD

(16.04.2014, Pharma-Zeitung.de) BOSTON - Copyright by Business Wire - Epirus Biopharmaceuticals, Inc.

Epirus Biopharmaceuticals, Inc. (Epirus), ein in Boston ansässiges biopharmazeutisches Unternehmen mit Schwerpunkt auf der weltweiten Entwicklung und Kommerzialisierung von monoklonalen Biosimilar-Antikörpern, gab heute bekannt, dass eine Finanzierungsrunde B, die von Livzon Mabpharma, Inc. angeführt wurde, mit 36 Millionen US-Dollar zum Abschluss gebracht wurde. Weitere Investoren, die an dieser Runde teilnahmen, waren Adage Capital, Greenwoods Investment, Gibralt US, Inc., Monashee Capital Partners LP und eine Investment-Tochter von Mousse Partners sowie die bisherigen Anleger TPG Biotech®, Montreux Equity Partners und 5AM Ventures. In Verbindung mit der Finanzierung trat Dr. Daotian Fu, Ph.D., CEO von Livzon Mabpharm, Inc., dem Board of Directors von Epirus bei. Leerink Partners LLC agierte bei der Transaktion als Placement Agent.

Epirus wird den Erlös für die Kommerzialisierung und weitere klinische Entwicklung seines Produktes BOW015 verwenden. Dabei handelt es sich um ein Biosimilar zu Remicade®. Für Anfang 2015 ist die Einleitung einer zusätzlichen klinischen Studie der Phase 3 für BOW015 in Europa geplant. Der Erlös wird außerdem auch den laufenden Entwicklungstätigkeiten des Unternehmens für seine Produktpipeline zugeführt, einschließlich BOW050 (Biosimilar zu Humira®) und BOW030 (Biosimilar zu Avastin®).

„Das von neuen und bestehenden Investoren gezeigte starke Interesse an unserem Unternehmen ist eine weitere Bestätigung, dass unsere Pipeline an Biosimilars sehr vielversprechend ist und dass wir eine tragfähige Geschäftsstrategie verfolgen“, erklärte Amit Munshi, President und CEO von Epirus. „Die zusätzlichen Finanzmittel werden uns in die Lage versetzen, unsere Pipeline schneller weiterzuentwickeln, unsere globalen Partnerschaften zu stärken und unsere kommerzielle Infrastruktur aufzubauen.“

Dr. Daotian Fu, Ph.D., CEO von Livzon Mabpharm, Inc., sagte: „Die robuste Produktpipeline, Geschäftsstrategie und erfahrene Geschäftsleitung von Epirus zusammen mit dem globalen Marktpotenzial von Biosimilars machen das Unternehmen für Livzon als Investition attraktiv. Wir freuen uns sehr darauf, in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Epirus wichtige, dringend benötigte Arzneimittel für Patienten leichter zugänglich zu machen.“

Über BOW015

BOW015 ist eine Biosimilar-Version von Infliximab, einer biologischen Therapie, die unter dem Namen REMICADE® vermarktet wird. Epirus hat bereits positive klinische Daten aus einer Phase-1- und einer Phase-3-Studie zu BOW015 vorgelegt. In der Phase-3-Studie wurde der vorgegebene Endpunkt erreicht und der Nachweis der Vergleichbarkeit von BOW015 und REMICADE® erbracht, gemessen am ACR20-Ansprechen von Patienten mit schwerer rheumatoider Arthritis (RA). Die Studie ergab ferner keine bedeutsamen Unterschiede zwischen BOW015 und REMICADE® hinsichtlich der Sicherheit oder Immunogenität.

Epirus treibt derzeit die Anträge für die Marktzulassung von BOW015 in ausgewählten Märkten der Welt aktiv voran. Des Weiteren soll Anfang 2015 eine weitere Phase-3-Studie in Europa eingeleitet werden.

Über EPIRUS

Epirus befasst sich mit dem Aufbau eines globalen Unternehmens für Biosimilars, um Patienten den Zugang zu wichtigen Arzneimitteln zu erleichtern. Dabei verfolgt das Unternehmen eine auf kommerziellen Erfolg ausgerichtete Strategie durch gezielt entwickelte, marktspezifische Ansätze.

In Schwellenmärkten mit einem für Biosimilars günstigen aufsichtsrechtlichen Umfeld strebt Epirus Partnerschaften mit einheimischen Unternehmen an, um die Marktzulassung zu beschleunigen und seine Produkte schneller in Verkehr bringen zu können.

In wachstumsstarken Märkten, wo lokale Herstellung strategische und betriebliche Vorteile bringt, will Epirus seine SCALE™-Plattform einsetzen, um eine „In Market, For Market™“-Herstellungslösung mit lokalen Partnern zu erstellen.

In großen Märkten mit etablierten regulatorischen Rahmenbedingungen für Biosimilars, wie etwa Europa, will Epirus seine Produkte über eine Kombination aus Direktvertrieb und lokalen Vertretern in Verkehr bringen.

Weitere Informationen über Epirus erhalten Sie unter www.epirusbiopharma.com

Über Livzon Mabpharm, Inc.

Livzon Mabpharm, Inc. wurde im Jahr 2010 gegründet und ist eines der ersten Biotechnologieunternehmen, das Forschung und Entwicklung für Biologika in China betreibt. Das Unternehmen konzentriert sich in erster Linie auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Arzneimitteln auf der Basis von Antikörpern. Es verfügt über ein erstklassiges Team von technischen und wissenschaftlichen Mitarbeitern, Kerntechnologieplattformen und moderne F&E-Einrichtungen. Der Hauptaktionär des Unternehmens ist die Livzon Pharmaceutical Group, Inc. („Livzon“, ein Pharmaunternehmen, dessen Aktien an den Börsen in China und Hongkong notiert sind (Aktiencode:000513.SZ, 01513.HK)). Livzon besitzt 51 Prozent der Aktien von Livzon Mabpharm, Inc. und ist ein diversifiziertes Pharmaunternehmen, das Forschung und Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Pharmaprodukten integriert. Seine Geschäftstätigkeiten umfassen die Herstellung von Arzneimitteln, Massenmedikamenten und Zwischenstoffen sowie diagnostischen Reagenzien und Instrumenten. Livzon Mabpharm, Inc. wurde als strategische F&E-Tochter der Livzon Pharmaceutical Groups gegründet und konzentriert sich auf die Entwicklung von Arzneimitteln und Impfstoffen auf Antikörperbasis. Weitere Informationen über Livzon erhalten Sie unter www.livzon.com.cn.

REMICADE® ist eine eingetragene Marke von Johnson and Johnson (www.jnj.com).HUMIRA® ist eine eingetragene Marke von AbbVie (www.abbvie.com).Avastin® ist eine eingetragene Marke von Genentech (www.gene.com).

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Epirus Biopharmaceuticals, Inc.

05.02.2015 EPIRUS Biopharmaceuticals hält Präsentation auf Leerink Global Healthcare Conference
30.01.2015 EPIRUS gibt öffentliches Zeichnungsangebot von Stammaktien in Höhe von 48 Millionen US-Dollar bekannt
27.01.2015 EPIRUS meldet geplantes öffentliches Zeichnungsangebot für Stammaktien
02.12.2014 Remicade®-Biosimilar von EPIRUS Biopharmaceuticals, Infimab™, auf dem indischen Markt eingeführt
17.11.2014 Phase-3-Studienergebnisse zu BOW015, einem Infliximab-Biosimilar von EPIRUS, werden als brandaktuelles Poster auf der Jahrestagung des American College of Rheumatology vorgestellt
11.11.2014 EPIRUS Biopharmaceuticals meldet Finanzergebnisse des dritten Quartals und informiert über aktuellen Stand der Unternehmensentwicklung
25.09.2014 EPIRUS und Livzon Mabpharm, Inc. treffen Kooperationsvereinbarung für China
23.09.2014 EPIRUS meldet positive Ergebnisse für BOW015 bei rheumatoider Arthritis aus der 58. Studienwoche
22.09.2014 EPIRUS hält Vortrag bei NewsMakers auf Biotech Industry Conference
15.09.2014 EPIRUS-Biosimilar zu Remicade® erhält endgütige Genehmigungen in Indien
08.08.2014 EPIRUS gibt Präsentation auf Wedbush Life Sciences Management Access-Konferenz
15.07.2014 Mark H.N. Corrigan, M.D., Julie H. McHugh und William Hunter, M.D. im Board of Directors von EPIRUS vertreten
15.07.2014 EPIRUS und Zalicus vollziehen Fusion - zusammengeschlossenes Unternehmen wird als EPIRUS Biopharmaceuticals, Inc. (NASDAQ: EPRS) firmieren
17.04.2014 Epirus und Zalicus melden Fusionsvertrag
08.01.2014 EPIRUS und Ranbaxy geben Unterzeichnung von BOW015-Lizenzvereinbarung für zahlreiche Regionen bekannt

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Russo Partners LLC
Tony Russo, 212-845-4251
tony.russo@russopartnersllc.com
oder
Andreas Marathovouniotis, 212-845-4235
andreas.marathis@russopartnersllc.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 


AKTUELLE PHARMA JOBS