Evasc Neurovascular gibt den neuen eCLIPs Bifurcation Flow Diverter bekannt

(20.10.2021, Pharma-Zeitung.de) VANCOUVER, British Columbia - Copyright by Business Wire - Evasc Neurovascular


Evasc Neurovascular gibt stolz die dritte Generation seines eCLIPs™-Geräts bekannt - den eCLIPs Bifurcation Flow Diverter.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211020005419/de/

The third generation of Evasc's eCLIPs™ device, the eCLIPs Bifurcation Flow Diverter.


Das neue Gerät wird als Strömungsumlenkvorrichtung klassifiziert, die eine Blattdichte von 35% aufweist, die um 60% größer ist als bei vorherigen eCLIPs-Geräten. Folglich ist für den neuen eCLIPs Bifurcation Flow Diverter für die gleiche einzigartige Halsüberbrückung kein Coiling notwendig. Der neue eCLIPs Bifurcation Flow Diverter ist für eine Halslänge von bis zu 6mm geeignet. Darüber hinaus wird der Einsetzvorgang des neuen eCLIPs Bifurcation Flow Diverters erleichtert, was zu erheblich kürzeren Eingriffszeiten führt.


„Wir freuen uns, die neueste Innovation der eCLIPs-Geräte von Evasc Neurovascular zu sehen, die zu besseren Ergebnissen bei Patienten und bemerkenswerten Geräteeinsetzzeiten - in der Regel innerhalb von 10 Minuten - führen werden“, sagte Leif Sorensen, Neuroradiologie, Aarhus University Hospital, Dänemark.


Die neueste Generation von eCLIPs wurde entwickelt, um eine wirksamere Behandlung von intrakraniellen Bifurkationsaneurysmen durch den Einsatz eines formbaren Zufuhrdrahts, einer geringeren Größe, die mit 0,021” und 0,027” ID-Mikrokathetern vergleichbar ist, und einer elektrolytischen Trennung zu ermöglichen.


„Wir haben auf die Experten im Neuro-Bereich gehört und eine verbesserte Version entwickelt, die kleiner und einfacher zu handhaben ist. Dies wird eine Behandlung einer größeren Zahl von Aneurysmen sowie kürzere Einsetzzeiten ermöglichen“, sagte Dr. Donald Ricci, Präsident und Chief Executive Officer von Evasc Neurovascular.


„Die vorherige Version hat außergewöhnliche Ergebnisse geliefert, da das eCLIPs-Implantat den Hals des Aneurysmas überbrücken und eine Strömungsumlenkwirkung erzielen konnte. Diese neue und verbesserte Version behält diese vorteilhaften Merkmale und ermöglicht zudem, dass eCLIPs für kleinere und entferntere Gefäße in der zerebralen Anatomie eingesetzt werden kann“, fügte Dr. Ricci hinzu.


Über das Aneurysmabehandlungsystem eCLIPs


eCLIPs ist ein nicht-tubuläres endovaskuläres Gerät. Das derzeitig vorgesehene Einsatzgebiet dafür sind anspruchsvolle breithalsige Bifurkationsaneurysmen mit Hilfe einer Technologie, die zur Behandlung von 95 % der Fälle zerebraler Aneurysmen bestimmt ist. Das einzigartige eCLIPs-Design ermöglicht nicht nur den Halt des Coils, sondern auch eine Flussumkehr am Hals. eCLIPs vermeidet einen gefährlichen Einstrom in die dynamische, fragile Umgebung des Aneurysmasacks ohne Einfluss auf die Seitenäste und bietet eine Plattform für das Endothelwachstum am Bifurkationshals.


Über Evasc Neurovascular


Evasc Neurovascular ist ein privates Medizintechnikunternehmen mit Schwerpunkt auf der Entwicklung von bahnbrechenden endovaskulären Therapien für zerebrale Aneurysmen. Evasc Neurovascluar hat seinen Hauptsitz in Vancouver (Kanada).


Besuchen Sie Evasc Neurovascular unter www.evasc.com.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Evasc Neurovascular

24.02.2021 Evasc Neurovascular meldet erstmalige Bewilligung eines Neuroprodukts im Rahmen des französischen Programms Forfait Innovation

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Scott Wilson, CFO und Investor Relations+1 (604) 742-3811wilson@evasc.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE