Haus der Technik e.V.

Finden Sie alle Pressemitteilungen, Produkte und Jobs von Haus der Technik e.V. auf pharma-zeitung.de

Pressemitteilungen von Haus der Technik e.V.

18. Essener Brandschutztage am 14. und 15. November 2017

Brandschutz stellt einen häufig unterschätzten, aber existenziell wichtigen Bestandteil in Unternehmen dar. Deutsche Unternehmen beklagen jährlich rund 200 Großschadensereignisse, wobei ein volkswirtschaftliches Vermögen von mehreren Milliarden ... mehr >

11. Essener Explosionsschutztage mit fachbegleitender Ausstellung am 27.-28. September 2017

Zum elften Mal werden die Essener Explosionsschutztage im Haus der Technik in Kooperation mit namhaften Partnern und renommierten Referenten durchgeführt. Auf zwei Tage konzipiert ist das Ziel der Essener Explosionsschutztage, zu den derzeit wichtig... mehr >

Tagung „Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager“ am 14. September 2017 im Essener Haus der Technik stellt praktische Lösungen vor

Große Schadensfälle in Tank- oder Gefahrgutlägern sind zwar sehr selten, wenn sie aber auftreten, haben sie oftmals weitreichende Auswirkungen und fordern die Gefahrenabwehrkräfte bis an deren Grenzen. Das HDT bietet dazu die Tagung "Brandschu... mehr >

1. Essener Gefahrguttage am 19.-20. September 2017 mit fachbegleitender Ausstellung

Rund 10 % der beförderten Güter sind „gefährlich“ im Sinne der Vorschriften für die Beförderung gefährlicher Güter. Bei ihrer Beförderung sind umfangreiche und komplexe Vorschriften zu beachten, die oft nur noch von Experten verstanden we... mehr >

HDT-Lehrgang „Vermittlung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern“ in Essen + Scharbeutz/Ostsee

Nach dem Europäischen Chemikalienrecht und der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) sind die Hersteller/Lieferanten von Stoffen und Zubereitungen verpflichtet, für nahezu alle Produkte Sicherheitsdatenblätter zu erstellen. Mit dieser anspruchsvol... mehr >

Essener Gefahrstofftage: Tagung findet zum siebten Mal im Haus der Technik statt

In fast allen deutschen Unternehmen wird mit Gefahrstoffen gearbeitet. In Folge dessen ergeben sich Gefahren für Sicherheit, Gesundheit, Brandschutz und Umwelt, die einen häufig unterschätzten, aber existenziell wichtigen Bestandteil Ihres Unterne... mehr >

Wie wird man eigentlich Brandschutzbeauftragter?

HDT-Lehrgang Brandschutzbeauftragter in Essen, Bingen am Rhein, München, Berlin und Timmendorfer Strand (Ostsee) Es ist mittlerweile bei fast allen größeren Gebäuden so: Ein Brandschutzbeauftragter wird von der Behörde, der Feuerwehr oder d... mehr >

Essener Gefahrstofftage: Tagung findet zum siebten Mal im Haus der Technik statt

In fast allen deutschen Unternehmen wird mit Gefahrstoffen gearbeitet. In Folge dessen ergeben sich Gefahren für Sicherheit, Gesundheit, Brandschutz und Umwelt, die einen häufig unterschätzten, aber existenziell wichtigen Bestandteil Ihres Unterne... mehr >

Alles geschätzt: Cost Engineering - Methoden zur Schätzung der Investitions- und Herstellkosten im Anlagenbau und in der Prozessindustrie

Planung, Entwicklung und Optimierung verfahrenstechnischer Anlagen werden schritthaltend durch Wirtschaftlichkeitsrechnungen begleitet. Prozessvarianten müssen nicht nur anhand technischer Kriterien kritisch bewertet werden, sondern auch anhand ihre... mehr >

HDT-Lehrgang Reach-Beauftragter: Rechte und Pflichten des REACh-Beauftragten

Die Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) ist seit 1.6.2007 in Kraft und zeigt seitdem große Auswirkungen auf alle Branchen. Nicht nur Unternehmen, die Chemikalien herstellen, importieren und verwenden, sind betroffen. Fast alle Branchen und sogar E... mehr >

Kristallisation: Seminar „Grundlagen und Auslegung von Kristallisationen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie“ am 01. - 02.12.16 in Berlin

Die Kristallisation gehört zu den ältesten bekannten Grundoperationen zur Isolierung und Aufreinigung von Substanzen. Damit lässt sich ein Zielprodukt in reiner Form aus komplexen Mischungen isolieren. Hier ist die seit dem Altertum durchgeführte... mehr >

Kompaktseminar: Rektifikation in Theorie und Praxis

Thermische Trennprozesse - insbesondere die Rektifikation - spielen in weiten Bereichen der Industrie eine wichtige Rolle. Beim Bau und Betrieb solcher Anlagen arbeiten Ingenieure und Naturwissenschaftler verschiedener Fachrichtungen zusammen. Doe Pr... mehr >

Verfahrenstechnische Fließbilder haben eine sehr große Bedeutung für die Chemie und Verfahrenstechnik

Die verfahrenstechnischen Prozesse werden in der Regel mit Hilfe verschiedener Fließbilder entwickelt und dokumentiert. Das Haus der Technik bietet dazu das Seminar „Verfahrenstechnische Fließbilder“ am 16. November 2016 in Essen an. Im Grundfl... mehr >

1 x 1 der Chemie: Intensiv-Kurs Grundlagen der Chemie für Kaufleute und Techniker

Im Seminar „Basiswissen Chemie für Kaufleute und Techniker“ werden Grundkenntnisse der allgemeinen, anorganischen und organischen Chemie in anschaulicher Form vermittelt. Vorkenntnisse sind dabei nicht erforderlich. Nach dem Seminar kennen die K... mehr >

HDT-Lehrgang „Vermittlung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern“ an der Ostsee

Nach dem Europäischen Chemikalienrecht und der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) sind die Hersteller/Lieferanten von Stoffen und Zubereitungen verpflichtet, für nahezu alle Produkte Sicherheitsdatenblätter zu erstellen. Mit dieser anspruchsvol... mehr >

Gefahrstoffbeauftragter: Rechte und Pflichten des Gefahrstoffbeauftragten

Genau so wie die Betriebssicherheitsverordnung und die Arbeitsstättenverordnung legt auch die Gefahrstoffverordnung einen Schwerpunkt auf die verschärfte Eigenverantwortung des Firmeninhabers. Dazu werden umfassende Kenntnisse und vernünftige Inte... mehr >

Nach dem Brandschutzbeauftragten fordern Versicherungen und Behörden vermehrt auch den Explosionsschutzbeauftragten!

Maßnahmen zur Umsetzung des vorbeugenden Explosionsschutzes sind technisch sehr anspruchsvoll, die rechtlichen Auflagen/Versicherungsauflagen dazu sehr umfassend. Ein Unternehmer kann diese Auflagen gar nicht alleine erfüllen! Die Benennung eines... mehr >

Prüfung und Wartung Laborabzüge und Sicherheitsschränke

Im Labor müssen die Sicherheitseinrichtungen zur Verhütung oder Beseitigung von Gefahren regelmäßig gewartet und auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft werden, um den Schutz der Mitarbeiter beim Umgang mit Gefahrstoffen zu gewährleisten. Das Hau... mehr >

17. Essener Brandschutztage mit fachbegleitender Ausstellung

Am 23.-24. November 2016 finden die 17. Essener Brandschutztage mit fachbegleitender Ausstellung im Haus der Technik statt. Dabei widmen sich zwei Vorträge der rechtlichen Verantwortung des Brandschutzbeauftragten. Die Tagung gilt als klassische For... mehr >

Tagung „Brandschutz im Tanklager“ am 18. Oktober 2016 im Essener Haus der Technik stellt praktische Lösungen vor

Große Schadensfälle in Tank- oder Gefahrgutlägern sind zwar sehr selten, wenn sie aber auftreten, haben sie oftmals weitreichende Auswirkungen und fordern die Gefahrenabwehrkräfte bis an deren Grenzen. Das HDT bietet dazu die Tagung "Brandschu... mehr >

10. Essener Explosionsschutztage am 05.-06. Oktober 2016 mit fachbegleitender Ausstellung

Zum zehnten Mal werden die Essener Explosionsschutztage im Haus der Technik in Kooperation mit namhaften Partnern und renommierten Referenten durchgeführt. Auf zwei Tage konzipiert ist das Ziel der Essener Explosionsschutztage, zu den derzeit wichti... mehr >

Pharmaindustrie: Brandschutzbeauftragter wird immer wichtiger!

Auch in der Pharmaindustrie wird die Bestellung eine Brandschutzbeauftragten vermehrt von Behörde, der Feuerwehr oder dem Brandversicherer gefordert. Die Bestellung eines Brandschutzbeauftragten ist somit eine wichtige betriebliche Maßnahme. Der A... mehr >

Essener Gefahrstofftage: Tagung findet zum sechsten Mal im Haus der Technik statt

In fast allen deutschen Unternehmen wird mit Gefahrstoffen gearbeitet. In Folge dessen ergeben sich Gefahren für Sicherheit, Gesundheit, Brandschutz und Umwelt, die einen häufig unterschätzten, aber existenziell wichtigen Bestandteil Ihres Unterne... mehr >

HDT und Volkswagen bieten jetzt gemeinsam Seminare zu GHS, CLP und SDB an

Das Haus der Technik und die Volkswagen AG bündeln jetzt ihre Kenntnisse und bieten in Wolfsburg gemeinsam Seminare an. Den Anfang machen die drei unten stehenden Seminare. Weitere Infos über den jeweiligen Link. GHS/CLP Aufbau- und Praxissemi... mehr >

Ex-Schutz: Alles rund um den Explosionsschutz gibt es jetzt unter www.exschutz.info

Dem Explosionsschutz kommt eine immer größer werdende Bedeutung zu. Viele Mitarbeiter in großen Konzernen und den KMUs sehen sich vor Probleme gestellt, die sie selbst nicht mehr lösen können. Was darf man denn jetzt machen und was nicht? Was... mehr >

So wird man Brandschutzbeauftragter!

Ein Brandschutzbeauftragter wird in der Regel von der Behörde, der Feuerwehr oder dem Brandversicherer gefordert. Dies gilt natürlich auch und im Besonderen für die Pharma-Industrie! Die Bestellung eines Brandschutzbeauftragten ist somit eine wic... mehr >

HDT-Tagung „Moderne Abluftreinigungsverfahren“ zeigt die Praxis der Best Verfügbaren Techniken (BVT) zur Abluftreinigung auf

Molekularsiebe und Plasmaanlagen ersetzen nachverbrennende und biologische Abluftreingungsverfahren. Gerade bei geringen VOC-Emissionen und Gerüchen stehen energiesparende ionisierend wirkende Prozesse im Fokus. Anhand von Beispielen aus der indus... mehr >

HDT-Tagung Flachbodentanks und Tanktassen am 10. - 11. Februar 2016 in Essen

Die Sicherheit von Anlagen wird in Deutschland wieder groß geschrieben! Dies gilt insbesondere für die Lagerung gefährlicher Güter in Flachbodentanks und Tanktassen. Dabei müssen Wasser, Luft und Boden unbedingt vor Kontaminierungen geschützt ... mehr >

9. Essener Explosionsschutztage im HDT mit fachbegleitender Ausstellung

Der Explosionsschutz beschreibt die Technik, Explosionen beim Einsatz brennbarer Gase, Dämpfe, Nebel oder Stäube zu verhindern oder weitgehend zu begrenzen. Hört sich einfach an, ist leider in der Praxis nicht immer so leicht durchzusetzen. Da Ex... mehr >

Ex-Schutz: Alles rund um den Explosionsschutz gibt es jetzt unter www.exschutz.info

Dem Explosionsschutz kommt eine immer größer werdende Bedeutung zu. Viele Mitarbeiter in großen Konzernen und den KMUs sehen sich vor Probleme gestellt, die sie selbst nicht mehr lösen können. Was darf man denn jetzt machen und was nicht? Was... mehr >

Grundlagen der Mechanischen Verfahrenstechnik für Pharmazeuten und Lebensmitteltechniker

Das HDT in Essen führt erstmals das Seminar "Grundlagen der Mechanischen Verfahrenstechnik für Pharmazeuten und Lebensmitteltechniker" durch. Die Grundoperationen der Mechanischen Verfahrenstechnik spielen eine bedeutende Rolle bei der Aufbereitu... mehr >

HDT-Fachveranstaltung „Industrielle Fest/Flüssig-Filtration“ am 28. April 2015 in Essen

Die Fest/Flüssig-Filtration ist in vielen industriellen Prozessen ein essentiell wichtiges Verfahren. Grundsätzlich ist das Ziel, ausgehend von einer Suspension die flüssige und die feste Phase zu trennen. Die Aufgabenstellung bestimmt dabei sowoh... mehr >

Abgasreinigung: Frühjahrsputz im Sommer – Wieder alles in die Reinigung!

Abgase fallen in vielen verfahrenstechnischen Prozessen an und enthalten unerwünschte feste, flüssige oder gasförmige Bestandteile. Aus Gründen des Immissionsschutzes und der Prozessführung ist ein Entfernen dieser Bestandteile aus dem Abgas erf... mehr >

Frühjahrsputz im Sommer – Wieder alles in die Reinigung!

Abgase fallen in vielen verfahrenstechnischen Prozessen an und enthalten unerwünschte feste, flüssige oder gasförmige Bestandteile. Aus Gründen des Immissionsschutzes und der Prozessführung ist ein Entfernen dieser Bestandteile aus dem Abgas erf... mehr >

Expertentreff bei Tagung Flachbodentanks und Tanktassen am 04. - 05. Februar 2015 in Essen

Die Sicherheit von Anlagen wird in Deutschland wieder groß geschrieben! Dies gilt insbesondere für die Lagerung gefährlicher Güter in Flachbodentanks und Tanktassen. Dabei müssen Wasser, Luft und Boden unbedingt vor Kontaminierungen geschützt ... mehr >

Wie erstellt man korrekt ein Explosionsschutzdokument ?

Die Betriebssicherheitsverordnung stellt folgende Forderungen an den Arbeitgeber/Betreiber: • Bereitstellung von Arbeitsmitteln durch den Arbeitgeber • Benutzung der Arbeitsmittel durch den Arbeitnehmer • Betrieb und Überwachung überwachun... mehr >

Die neue TRGS 509 wurde im Mai 2014 verabschiedet! HDT mit passenden Tagungen.

Die neue TRGS 509 "Lagern von flüssigen und festen Gefahrstoffen in ortsfesten Behältern sowie Füll- und Entleerstellen für ortsbewegliche Behälter“ wurde im Mai 2014 vom Ausschuss für Gefahrstoffe verabschiedet. Das Haus der Technik bietet... mehr >

Sicherheitsdatenblätter lesen, verstehen, auswerten und auf Plausibilität prüfen

Das HDT-Seminar "Das Sicherheitsdatenblatt (SDS) - DER Spickzettel für Arbeitsstoffe" am 8.-9. Oktober 2014 in München richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Bereiche Chemie, Arbeitsstoffe und Arbeitssicherheit, Umweltschutz, Lagerwesen, Lo... mehr >

Alles zur Kryotechnik: HDT bietet Seminar zum „Kryostatbau“ an

Das Fachgebiet Kryotechnik beschäftigt sich mit der Erzeugung und Anwendung von tiefen Temperaturen (< 80 K). Die kontrollierte Erzeugung dieser tiefen Temperaturen erfolgt in besonderen Kältemaschinen, welche als Kryostaten bezeichnet werden. An d... mehr >

Seminar Grundlagen der ICP-OES: Wirkungsmechanismen, Gerätekomponenten und deren Einsatz in der Praxis

Die ICP-OES nimmt inzwischen eine führende Stellung im anorganisch analytischen Labor ein. Das Verständnis von grundlegenden Wirkungsmechanismen, Gerätekomponenten und deren Einsatz in der Praxis und das Hinführen zu einer kritischen Bewertung de... mehr >

Das Haus der Technik bietet bereits zum achten Mal die Essener Explosionsschutztage an

Der Explosionsschutz befasst sich mit dem Schutz vor der Entstehung von Explosionen und dient der Verhütung von Schäden durch technische Produkte, Anlagen und anderen Einrichtungen an Personen und Sachen. Was sich in der Theorie so einfach anh... mehr >

Lehrgang Gefahrstoffbeauftragter am schönen Strand der Ostsee

Der Begriff Gefahrstoffbeauftragter ist gesetzlich nicht geschützt. Es gibt daher auch keine festgeschriebenen Angaben, was ein Gefahrstoffbeauftragter eigentlich alles wissen und machen muss. Im Allgemeinen berät er die Geschäftsleitung und koord... mehr >

Das Haus der Technik bietet bereits zum achten Mal die Essener Explosionsschutztage an

Der Explosionsschutz befasst sich mit dem Schutz vor der Entstehung von Explosionen und dient der Verhütung von Schäden durch technische Produkte, Anlagen und anderen Einrichtungen an Personen und Sachen. Was sich in der Theorie so einfach anh... mehr >

Wie wird man eigentlich ein Gefahrstoffbeauftragter?

Genau so wie die Betriebssicherheitsverordnung und die Arbeitsstättenverordnung legt auch die Gefahrstoffverordnung einen Schwerpunkt auf die verschärfte Eigenverantwortung des Firmeninhabers. Dazu werden umfassende Kenntnisse und vernünftige Inte... mehr >

Die 4. Essener Gefahrstofftage im HDT mit fachbegleitender Ausstellung

In fast allen deutschen Unternehmen wird mit Gefahrstoffen gearbeitet. In Folge dessen ergeben sich Gefahren für Sicherheit, Gesundheit, Brandschutz und Umwelt, die einen häufig unterschätzten, aber existenziell wichtigen Bestandteil Ihres Unterne... mehr >

Wie werde ich Reach-Beauftragter?

HDT-Lehrgang Reach-Beauftragter nach der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Die Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) ist seit 1.6.2007 in Kraft und zeigt seitdem große Auswirkungen auf alle Branchen. Nicht nur Unternehmen, die Chemikalien ... mehr >

HDT-Lehrgang „Vermittlung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern“ in Scharbeutz

Das Europäische Chemikalienrecht und die Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) verpflichten die Hersteller/Lieferanten von Stoffen und Zubereitungen, für nahezu alle Produkte Sicherheitsdatenblätter zu erstellen. Mit dieser anspruchsvollen und sch... mehr >

Essener Gefahrstofftage: Konferenz findet zum vierten Mal im Haus der Technik statt

In fast allen deutschen Unternehmen wird mit Gefahrstoffen gearbeitet. In Folge dessen ergeben sich Gefahren für Sicherheit, Gesundheit, Brandschutz und Umwelt, die einen häufig unterschätzten, aber existenziell wichtigen Bestandteil Ihres Unterne... mehr >

HDT-Seminar Grundlagen und Auslegung von Kristallisationen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie

Die Kristallisation ist eine sehr alte unit-operation. Hierbei wird ein kristalliner Feststoff mit ganz bestimmten Produkteigenschaften, wie Korngröße, Polymorphie oder Fließeigenschaften erzeugt. Kristallisationen können aus einer Lösung, einer... mehr >

Lehrgang Befähigte Person Prüfung und Wartung Laborabzüge und Sicherheitsschränke

Vermittlung der erforderlichen Fachkenntnisse einer Befähigten Person für Laborabzug und Sicherheitsschrank gemäß §2 Absatz 7 der BetrSichV Betriebssicherheitsverordnung Im Labor müssen die Sicherheitseinrichtungen zur Verhütung oder Bese... mehr >

Gefahrstoffbeauftragter: Was sind die Aufgaben, Rechte und Pflichten?

Der Gefahrstoffbeauftragte berät die Geschäftsleitung und koordiniert die Zusammenarbeit mit Fremdfirmen und den Behörden Genau so wie die Betriebssicherheitsverordnung und die Arbeitsstättenverordnung legt auch die Gefahrstoffverordnung e... mehr >

Intensiv-Kurs Grundlagen der Chemie für Kaufleute und Techniker

Im Seminar „Basiswissen Chemie für Kaufleute und Techniker“ werden Grundkenntnisse der allgemeinen, anorganischen und organischen Chemie in anschaulicher Form vermittelt. Vorkenntnisse sind dabei nicht erforderlich. Nach dem Seminar kennen die K... mehr >

Jointly offered course by Haus der Technik and APV-Mainz about crystallizations in the chemical and life-science industry

The course will take place in English from May 07-08, 2014 and in German from May 08-09, 2014 (Grundlagen und Auslegung von Kristallisationen in der chemischen, agrochemischen und pharmazeutischen Industrie). The key focus of the course is on the... mehr >

Seminar: REACH für nachgeschaltete Anwender (Downstream User)

Bereits am 01. Juni 2007 ist die Verordnung (EG) 1907/2006 [REACH] in Kraft getreten. Die REACH-Verordnung umfasst die Registrierung, Bewertung, Beschränkung und Zulassung von chemischen Stoffen und vereinheitlicht das Inverkehrbringen von Chemikali... mehr >

HDT-Tagung Moderne Abluftreinigungsverfahren zeigt die Praxis der Best Verfügbaren Techniken (BVT) zur Abluftreinigung auf

Molekularsiebe und Plasmaanlagen ersetzen nachverbrennende und biologische Abluftreingungsverfahren. Gerade bei geringen VOC-Emissionen und Gerüchen stehen energiesparende ionisierend wirkende Prozesse im Fokus. Anhand von Beispielen aus der indus... mehr >

So wird man Gefahrstoffbeauftragter!

Der Gefahrstoffbeauftragte berät die Geschäftsleitung und koordiniert die Zusammenarbeit mit Fremdfirmen und den Behörden Genau so wie die Betriebssicherheitsverordnung und die Arbeitsstättenverordnung legt auch die Gefahrstoffverordnung e... mehr >

HDT-Seminar „Vermittlung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern“ in Essen

Nach dem Europäischen Chemikalienrecht und der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) sind die Hersteller/Lieferanten von Stoffen und Zubereitungen verpflichtet, für nahezu alle Produkte Sicherheitsdatenblätter zu erstellen. Mit dieser anspruchsvol... mehr >

Tagung Ertüchtigung von Flachbodentanks und Tanktassen am 04. - 05. Februar 2014 in Essen

Die Sicherheit von Anlagen wird in Deutschland wieder groß geschrieben! Dies gilt insbesondere für die Lagerung gefährlicher Güter in Flachbodentanks und Tanktassen. Dabei müssen Wasser, Luft und Boden unbedingt vor Kontaminierungen geschützt ... mehr >

HDT-Seminar Einstufen und Kennzeichnen mit dem GHS (CLP-Verordnung

Die Europäische Gemeinschaft (EG) hat mit der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP/EU-GHS) das Global Harmonisierte System (GHS) zur Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen eingeführt. Das HDT bietet dazu das Seminar Eins... mehr >

Wie werde ich Brandschutzbeauftragter?

Ein Brandschutzbeauftragter wird in der Regel von der Behörde, der Feuerwehr oder dem Brandversicherer gefordert. Die Bestellung eines Brandschutzbeauftragten ist somit eine wichtige betriebliche Maßnahme. Der Arbeitgeber beauftragt schriftlich ei... mehr >

Was sind die Aufgaben und Pflichten eines Gefahrstoffbeauftragten?

Der Gefahrstoffbeauftragte berät die Geschäftsleitung in allen Fragen der Auswahl und des Umgangs mit Gefahrstoffen und koordiniert die Zusammenarbeit mit Fremdfirmen und den Behörden. Das Haus der Technik bietet am 12.-13. Dezember 2013 in Münc... mehr >

HDT-Seminar „Zerstäuben von Flüssigkeiten“ am 4. Dezember 2013 in Essen

Im Seminar „Zerstäuben von Flüssigkeiten“ werden die Beschreibung und Berechnung der wichtigsten Tropfenbildungsvorgänge, Einsatzbereiche und Anwendungen von Zerstäubungsverfahren, Auswahlkriterien und Problemlösungen für Anwendungen im Ber... mehr >

SDB, MSDS: Auffrischungskurs „Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern“ in Berlin

Das Europäische Chemikalienrecht und die Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) verpflichten die Hersteller/Lieferanten von Stoffen und Gemischen, für nahezu alle Produkte Sicherheitsdatenblätter zu erstellen. Mit dieser anspruchsvollen und schwier... mehr >

Welche Aufgaben und Pflichten hat ein „Explosionsschutzbeauftragter“?

Alle Maßnahmen zur Umsetzung des vorbeugenden Explosionsschutzes sind technisch sehr anspruchsvoll, die rechtlichen Auflagen/Versicherungsauflagen dazu sehr umfassend. Ein Unternehmer kann diese Auflagen gar nicht alleine erfüllen! Die Benennung ... mehr >

Brandschutzbeauftragter: Die Feuerwehr und Behörden fordern für Krankenhäuser zunehmend die Bestellung eines Brandschutzbeauftragten für jedes einzelne Gebäude

Mit bundesweiter Gültigkeit verlangen VdS (VdS Schadenverhütung GmbH) und vfdb (Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes) die Benennung eines Brandschutzbeauftragten. Im § 54 der Bauordnung für das Land Nordrhein-Westfalen - Land... mehr >

Aktuelle Verfahren und Anwendungen in der industriellen Wasseraufbereitung und Abwasserreinigung

Die Verfahren in der industriellen Wasseraufbereitung und Abwasserreinigung werden durch die steigenden gesetzlichen Anforderungen und den zunehmenden Kostendruck ein immer wichtiger werdendes Thema in allen Bereichen der Produktion, und zwar von der... mehr >

Welche Aufgaben und Pflichten hat ein „Explosionsschutzbeauftragter“?

Alle Maßnahmen zur Umsetzung des vorbeugenden Explosionsschutzes sind technisch sehr anspruchsvoll, die rechtlichen Auflagen/Versicherungsauflagen dazu sehr umfassend. Ein Unternehmer kann diese Auflagen gar nicht alleine erfüllen! Die Benennung ... mehr >

Welche Aufgaben und Pflichten hat ein Gefahrstoffbeauftragter?

Der Gefahrstoffbeauftragte berät die Geschäftsleitung in allen Fragen der Auswahl und des Umgangs mit Gefahrstoffen und koordiniert die Zusammenarbeit mit Fremdfirmen und den Behörden. Das Haus der Technik bietet am 28.- 29. Oktober 2013 in Essen... mehr >

Auffrischungskurs „Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern (SBD, MSDS, eSDB)“ in Berlin

Das Europäische Chemikalienrecht und die Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) verpflichten die Hersteller/Lieferanten von Stoffen und Zubereitungen, für nahezu alle Produkte Sicherheitsdatenblätter zu erstellen. Mit dieser anspruchsvollen und sch... mehr >

HDT-Seminar „Einstufen und Kennzeichnen mit dem GHS (CLP-Verordnung)“ stellt Grundlagen und Prinzipien des europäischen GHS vor

Bereits am 20. Januar 2009 ist die Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 des Europäischen Parlaments über die Einstufung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zur Änderung und Aufhebung der Richtlinien 67/548/EWG und 1999/45/EG und zur Änderung der Ve... mehr >

Kryotechnik: Haus der Technik bietet Seminar „Kryostatbau“ an

Das Fachgebiet Kryotechnik beschäftigt sich mit der Erzeugung und Anwendung von tiefen Temperaturen (< 80 K). Die kontrollierte Erzeugung dieser tiefen Temperaturen erfolgt in besonderen Kältemaschinen, welche als Kryostaten bezeichnet werden. An d... mehr >

HDT-Lehrgang „Vermittlung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern“ in Timmendorfer Strand

Das Europäische Chemikalienrecht und die Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) verpflichten die Hersteller/Lieferanten von Stoffen und Zubereitungen, für nahezu alle Produkte Sicherheitsdatenblätter zu erstellen. Mit dieser anspruchsvollen und sch... mehr >

HDT-Fachveranstaltung „Industrielle Fest/Flüssig-Filtration“ mit Besichtigung der König-Brauerei in Duisburg

Fest/Flüssig-Filtration ist in vielen industriellen Prozessen ein essentiell wichtiges Verfahren. Grundsätzlich ist das Ziel, ausgehend von einer Suspension die flüssige und die feste Phase zu trennen. Die Aufgabenstellung bestimmt dabei sowohl di... mehr >

Fachveranstaltung Molchtechnik im Haus der Technik in Essen mit begleitender Ausstellung

Die Molchtechnik, entdeckt und entwickelt ursprünglich für die Ölindustrie vor mehr als 100 Jahren, hat auch in anderen Bereichen Einzug gehalten. Primär wird mit der Molchtechnik der Begriff "Reinigen" in Zusammenhang gebracht. Molchen ist jedoc... mehr >

Lehrgang Reach-Beauftragter: Vermittlung der Fachkunde für den REACH-Beauftragten

Die Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) ist seit 1.6.2007 in Kraft und zeigt seitdem große Auswirkungen auf alle Branchen. Nicht nur Unternehmen, die Chemikalien herstellen, importieren und verwenden, sind betroffen. Fast alle Branchen und sogar E... mehr >

HDT-Lehrgang „Explosionsschutzbeauftragter“ im Maritim ClubHotel am Timmendorfer Strand an

Alle Maßnahmen zur Umsetzung des vorbeugenden Explosionsschutzes sind technisch sehr anspruchsvoll, die rechtlichen Auflagen/Versicherungsauflagen dazu sehr umfassend. Ein Unternehmer kann diese Auflagen gar nicht alleine erfüllen! Die Benennung ... mehr >

HDT-Seminar Bewerten von Stoffen und Gemischen im CLP/EU-GHS

Die Europäische Gemeinschaft (EG) hat mit der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP/EU-GHS) das Global Harmonisierte System (GHS) zur Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen eingeführt. Damit werden die bisher geltenden Rich... mehr >

Tagung „Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager“ am 07. Oktober 2013 im Essener Haus der Technik stellt praktische Lösungen vor

Das Haus der Technik in Essen bietet am 07. Oktober 2013 eine Tagung "Brandschutz im Tanklager und Gefahrgutlager " an. Welche Schutzmaßnahmen gibt es in deutschen Gefahrgutlagern? Wie sieht ein Brandschutzkonzept für Hochregallager für Gefahrgut ... mehr >

HDT-Seminar „Gasabsorption in Chemie und Umwelttechnik“ am 17.-18. Juni 2013 in München

Unter chemischer Absorption versteht man den Prozess der Aufnahme oder des Lösens eines Atoms in einer anderen Phase. Eine solche Absorption eines Stoffes durch einen anderen bezeichnet man als Vermischung ohne chemische Reaktion. Wenn man den Begri... mehr >

Seminar Grundlagen der ICP-OES: Wirkungsmechanismen, Gerätekomponenten und deren Einsatz in der Praxis

Die ICP-OES nimmt inzwischen eine führende Stellung im anorganisch analytischen Labor ein. Das Verständnis von grundlegenden Wirkungsmechanismen, Gerätekomponenten und deren Einsatz in der Praxis und das Hinführen zu einer kritischen Bewertung de... mehr >

Haus der Technik bietet bereits zum siebten Mal die Essener Explosionsschutztage an

Der Explosionsschutz umfasst alle Maßnahmen, die beim Einsatz brennbarer Gase, Dämpfe, Nebel oder Stäube geeignet sind, Explosionen zu verhindern oder so zu begrenzen, dass kein Personenschaden und möglichst auch kein Sachschaden auftreten kann, ... mehr >

Veranstaltung

Laut Definition ist Reinstwasser die chemische Verbindung H2O. Im Unterschied zum gewöhnlichen Wasser, das verschiedene Mineralstoffe wie Magnesium enthält, beinhaltet Reinstwasser allerdings so gut wie keine Fremdstoffe. Die Herstellung geschieht... mehr >

Welche Rechte und Pflichten hat ein Gefahrstoffbeauftragter?

Der Gefahrstoffbeauftragte berät die Geschäftsleitung in allen Fragen der Auswahl und des Umgangs mit Gefahrstoffen und koordiniert die Zusammenarbeit mit Fremdfirmen und den Behörden Das Haus der Technik bietet am 06.- 07. Mai 2013 in Berlin... mehr >

Seminar Rohrleitungsplanung für Industrie- und Chemieanlagen unter Berücksichtigung des ASME-Codes sowie der EG-Richtlinien

Rohrleitungen dienen dem Transport von Flüssigkeiten oder Gasen sowie dem Transport von Feststoffen. Sie sind aufgrund der unterschiedlichen statischen und dynamischen Prozessbedingungen (Druck, Temperatur, Verschleiß, Korrosion) vielfältigen Bela... mehr >

HDT-Lehrgang „Vermittlung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern“ in Essen

Das Europäische Chemikalienrecht und die Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) verpflichten die Hersteller/Lieferanten von Stoffen und Zubereitungen, für nahezu alle Produkte Sicherheitsdatenblätter zu erstellen. Mit dieser anspruchsvollen und sch... mehr >

Tagung 3. Essener Gefahrstofftage im Haus der Technik

Nahezu jedes deutsche Unternehmen ist mit Gefahrstoffen tätig. In Folge dessen ergeben sich Gefahren für Sicherheit, Gesundheit, Brandschutz und Umwelt, die einen häufig unterschätzten, aber existenziell wichtigen Bestandteil Ihres Unternehmens d... mehr >

HDT-Seminar Interpretation von Massenspektren am 12.-13. März 2013

Die Veranstaltung „Interpretation von Massenspektren“ am 12.-13. März 2013 im Essener Haus der Technik richtet sich an Personen, die sich mit Massenspektrometrie beschäftigen und dabei Grundkenntnisse der Spektreninterpretation benötigen, um d... mehr >

HDT-Seminar Grundlagen und Auslegung von Kristallisationen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie

Die Kristallisation ist eine sehr alte unit-operation. Hierbei wird ein kristalliner Feststoff mit ganz bestimmten Produkteigenschaften, wie Korngröße, Polymorphie oder Fließeigenschaften erzeugt. Kristallisationen können aus einer Lösung, einer... mehr >

Haus der Technik Seminar rund um Chemische Reaktoren vom 20.-21. März 2013 in Essen

Das HDT-Seminar unter der Leitung von Herrn Ir. van’t Land führt die Teilnehmer vom 20.-21. März in den Mittelpunkt eines jeden chemischen Prozesses ein, den Chemiereaktor. Chemische Umsetzungen werden unter technischen und möglichst optimalen B... mehr >

Intensiv-Kurs Basiswissen Chemie für Kaufleute und Techniker

Im Seminar „Basiswissen Chemie für Kaufleute und Techniker“ werden Grundkenntnisse der allgemeinen, anorganischen und organischen Chemie in anschaulicher Form vermittelt. Vorkenntnisse sind dabei nicht erforderlich. Nach dem Seminar kennen die K... mehr >

Die Anwendung der ATEX-Richtlinie 94/9/EG in der Praxis

In der ATEX-Richtlinie 94/9/EG (auch ATEX 95 genannt) wird EU-einheitlich und umfassend die Herstellung, das Inverkehrbringen und das Inbetriebnehmen von Produkten geregelt, die für die Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen bestimmt sind. ... mehr >

Vermittlung der Sachkunde nach § 5 ChemVerbotsV mit Sachkundeprüfung

Nach der Chemikalienverbotsverordnung ChemVerbotsV ist für das Inverkehrbringen bestimmter gefährlicher Stoffe und Zubereitungen Sachkunde erforderlich; der Umgang mit sehr giftigen und giftigen Stoffen und Zubereitungen setzt fachkundige Personen ... mehr >

Seminar „Mischen und Rühren“ vom 06.-07. März 2013 in Essen

Das HdT-Seminar unter der Leitung von Herrn Ir van’t Land führt die Teilnehmer vom 06.-07. März 2013 in Essen in die Welt des Mischen und Rührens ein. Der Verfahrensschritt des Mischens und Rührens ist z.B. ein wichtiger Vorgang bei der Herste... mehr >

Lehrgang Befähigte Person Prüfung und Wartung Laborabzüge und Sicherheitsschränke

Vermittlung der erforderlichen Fachkenntnisse einer Befähigten Person für Laborabzug und Sicherheitsschrank gemäß §2 Absatz 7 der BetrSichV Betriebssicherheitsverordnung Im Labor müssen die Sicherheitseinrichtungen zur Verhütung oder Bese... mehr >

Seminar: REACH für nachgeschaltete Anwender (Downstream User)

Bereits am 01. Juni 2007 ist die Verordnung (EG) 1907/2006 [REACH] in Kraft getreten. Die REACH-Verordnung umfasst die Registrierung, Bewertung, Beschränkung und Zulassung von chemischen Stoffen und vereinheitlicht das Inverkehrbringen von Chemikali... mehr >

Jointly offered course by Haus der Technik and APV-Mainz about crystallizations in the chemical and life-science industry

The course will take place in English from April 17-18 and in German from April 18-19 (Grundlagen und Auslegung von Kristallisationen in der chemischen, agrochemischen und pharmazeutischen Industrie). The key focus of the course is on the theoret... mehr >

HDT-Conference on innovative dosage forms in the pharma industry in cooperation with Evonik Industries and Losan Pharma

The main focus of the conference is on innovative technologies such as the application of nanoparticulate systems or formulations containing Hot Melt Extrudates during the development and production of pharmaceutical drugs. Experienced specialists... mehr >

Innovative Dosage Forms in Pharmaceutical Development and Production

HDT-Conference on innovative dosage forms in the pharma industry in cooperation with Evonik Industries and Losan Pharma On March 21 2013 Haus der Technik will host the “Innovative Dosage Forms in Pharmaceutical Development and Production” con... mehr >

Basic Principles and Design Criteria of Crystallizations in the Chemical and life-science Industry

On April 17-19, 2013 Haus der Technik will host the “Basic Principles and Design Criteria of Crystallizations in the Chemical and life-science Industry” course in Berlin, Germany. The course will take place in English from April 17-18 and in ... mehr >

HDT-Seminar „Einstufen und Kennzeichnen mit dem GHS (CLP-Verordnung)“ stellt Grundlagen und Prinzipien des europäischen GHS vor

Am 20. Januar 2009 ist die Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 des Europäischen Parlaments über die Einstufung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zur Änderung und Aufhebung der Richtlinien 67/548/EWG und 1999/45/EG und zur Änderung der Verordnung... mehr >

HDT-Lehrgang Gefahrstoffbeauftragter für verantwortliche Personen in allen Fragen der Auswahl und des Umgangs mit Gefahrstoffen

Genau so wie die Betriebssicherheitsverordnung und die Arbeitsstättenverordnung legt auch die Gefahrstoffverordnung einen Schwerpunkt auf die verschärfte Eigenverantwortung des Firmeninhabers. Dazu werden umfassende Kenntnisse und vernünftige Inte... mehr >

HDT bietet Seminar „Vermittlung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern“ in Essen an

Nach dem Europäischen Chemikalienrecht und der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) sind die Hersteller/Lieferanten von Stoffen und Zubereitungen verpflichtet, für nahezu alle Produkte Sicherheitsdatenblätter zu erstellen. Mit dieser anspruchsvol... mehr >

Expertentreff über Korrosionsresistente Systemlösungen mit Fluorpolymeren im Anlagenbau im HDT in Essen

Die Notwendigkeit zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit von Produktionsprozessen stellt den Anlagenbetreiber in vielfacher Hinsicht vor neue Herausforderungen: o Schnelle Inbetriebnahme von Neuanlagen durch kurze Bauzeiten o Geringer Wartungsaufwan... mehr >

Brandschutzbeauftragter NRW: Feuerwehr und Behörden fordern zunehmend die Bestellung eines Brandschutzbeauftragten für jedes Gebäude

Mit bundesweiter Gültigkeit verlangen VdS (VdS Schadenverhütung GmbH) und vfdb (Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes) die Benennung eines Brandschutzbeauftragten. Im § 54 der Bauordnung für das Land Nordrhein-Westfalen - Land... mehr >

HDT-Seminar Basiswissen Chemie für Kaufleute und Techniker

Das Seminar „Basiswissen Chemie für Kaufleute und Techniker“ vermittelt Grundkenntnisse der allgemeinen, anorganischen und organischen Chemie in anschaulicher Form. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Seminar kennen die Kursteilnehm... mehr >

HDT bietet Seminar „Vermittlung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern“ an

Nach dem Europäischen Chemikalienrecht und der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) sind die Hersteller/Lieferanten von Stoffen und Zubereitungen verpflichtet, für nahezu alle Produkte Sicherheitsdatenblätter zu erstellen. Mit dieser anspruchsvol... mehr >

Forum Molchtechnik: Komponenten, Anwendungstechnik, Erfahrungsaustausch

Der Grundgedanke beim Molchen ist genial und einfach zugleich. Die Molchtechnik, entdeckt und entwickelt ursprünglich für die Ölindustrie vor mehr als 100 Jahren, hat auch in anderen Bereichen Einzug gehalten. Primär wird mit der Molchtechnik der... mehr >

„Brandschutz im Tanklager“ im Haus der Technik stellt praktische Lösungen vor

Im Dezember 2005 erschütterte rund 40 km von London entfernt eine Serie von Explosionen das dort gelegene Öllager Buncefield. 20 Öltanks brannten und die schwarzen Wolken breiteten sich wie ein giftiger Teppich über den gesamten Südosten des Lan... mehr >

HDT-Seminar über Kesselspeisewasser am 13. September 2012 in Essen gibt Tipps zur richtigen Aufbereitung und Kontrolle

Wasser ist der Rohstoff für die Dampferzeugung. Er kann nicht ohne geeignete Aufbereitung eingesetzt werden und kann sich sogar im Laufe des Jahres verändern. Die eingesetzte Aufbereitungstechnologie muss unter allen Umständen die richtige Wasserq... mehr >

Vermittlung der Sachkunde nach § 5 ChemVerbotsV mit Sachkundeprüfung

Nach der Chemikalienverbotsverordnung ChemVerbotsV ist für das Inverkehrbringen bestimmter gefährlicher Stoffe und Zubereitungen Sachkunde erforderlich; der Umgang mit sehr giftigen und giftigen Stoffen und Zubereitungen setzt fachkundige Personen ... mehr >

HDT Fachveranstaltung „Korrosionsresistente Systemlösungen mit Fluorpolymeren im Anlagenbau“ im HDT in Essen

Die Notwendigkeit zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit von Produktionsprozessen stellt den Anlagenbetreiber in vielfacher Hinsicht vor neue Herausforderungen: o Schnelle Inbetriebnahme von Neuanlagen durch kurze Bauzeiten o Geringer Wartungsaufwan... mehr >

Am 25.-26. September 2012 findet das Seminar „Lagerung von Gefahrstoffen“ erstmals als Kooperationsveranstaltung von HDT und DENIOS statt

Die TRGS 510 regelt die Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern. Lager im Sinne dieser TRGS sind Gebäude, Bereiche oder Räume in Gebäuden oder Bereiche im Freien, die besondere Anforderungen zum Schutz von Beschäftigten und ander... mehr >

Prüfung und Wartung Laborabzüge und Sicherheitsschränke: HDT bietet passende Lehrgänge an nach VDI 4068 und TRGS 526

Im Labor müssen die Sicherheitseinrichtungen zur Verhütung oder Beseitigung von Gefahren regelmäßig gewartet und auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft werden, um den Schutz der Mitarbeiter beim Umgang mit Gefahrstoffen zu gewährleisten. Das Hau... mehr >

HDT bietet Seminar „Vermittlung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern“ am Timmendorfer Strand an

Nach dem Europäischen Chemikalienrecht und der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) sind die Hersteller/Lieferanten von Stoffen und Zubereitungen verpflichtet, für nahezu alle Produkte Sicherheitsdatenblätter zu erstellen. Mit dieser anspruchsvol... mehr >

HDT-Lehrgang Gefahrstoffbeauftragter am 11.-12. September 2012 in Essen vermittelt alle Kenntnisse für den Umgang mit Gefahrstoffen

Genau so wie die Betriebssicherheitsverordnung und die Arbeitsstättenverordnung legt auch die Gefahrstoffverordnung einen Schwerpunkt auf die verschärfte Eigenverantwortung des Firmeninhabers. Dazu werden umfassende Kenntnisse und vernünftige Inte... mehr >

Basiswissen Chemie für Kaufleute und Techniker

Das Seminar „Basiswissen Chemie für Kaufleute und Techniker“ vermittelt Grundkenntnisse der allgemeinen, anorganischen und organischen Chemie in anschaulicher Form. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach dem Seminar kennen die Kursteilnehm... mehr >

Haus der Technik bietet Seminar „Einstufen und Kennzeichnen mit dem GHS (CLP-Verordnung)“ in Cuxhaven an

Am 20. Januar 2009 ist die Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 des Europäischen Parlaments über die Einstufung und Verpackung von Stoffen und Gemischen zur Änderung und Aufhebung der Richtlinien 67/548/EWG und 1999/45/EG und zur Änderung der Verordnung... mehr >

Sorgfältig ausgeführte und mit allen relevanten Informationen versehene verfahrenstechnische Fließbilder sparen Zeit und Kosten

Die verfahrenstechnischen Prozesse in der Pharmazie werden mit Hilfe verschiedener Fließbilder entwickelt und dokumentiert. Das Haus der Technik bietet dazu das Seminar „Verfahrenstechnische Fließbilder“ am 27. Juni 2012 in Bremerhaven an. Im G... mehr >

HDT Seminar „Recht und Haftung im Explosionsschutz“ am 21. Juni 2012 in Essen

Mit den Risiken einer persönlichen Haftung werden Unternehmer, Führungskräfte, aber auch Beauftragte und Mitarbeiter oft erst dann konfrontiert, wenn es zu spät ist - unmittelbar vor Gericht. Dort muss man nicht selten feststellen, dass die relev... mehr >

Rohrleitungsplanung für Industrie- und Chemieanlagen unter Berücksichtigung des ASME-Codes sowie der EG-Richtlinien

Rohrleitungen dienen dem Transport von Flüssigkeiten oder Gasen sowie dem Transport von Feststoffen. Sie sind aufgrund der unterschiedlichen statischen und dynamischen Prozessbedingungen (Druck, Temperatur, Verschleiß, Korrosion) vielfältigen Bela... mehr >

Das Sicherheitsdatenblatt – Ein Intensiv-Seminar für alle, die mit Stoffen & Gemischen umgehen, nicht nur für die SIFA

Das Europäische Chemikalienrecht und die Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) verpflichtet die Hersteller/Lieferanten von Stoffen und Zubereitungen, für nahezu alle Produkte Sicherheitsdatenblätter zu erstellen. Mit dieser anspruchsvollen und sch... mehr >

HDT-Lehrgang Gefahrstoffbeauftragter in Timmendorfer Strand vermittelt alle Kenntnisse für den Umgang mit Gefahrstoffen

Am 1. Dezember 2010 trat die neue Gefahrstoffverordnung in Kraft. Mit der Verordnung wird die Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) neu gefasst und an das geltende EU-Binnenmarktrecht für Chemikalien, die EG-CLP-Verordnung und die EG-REACH-Verordnung an... mehr >

Haus der Technik in Essen bietet einen Masterkurs für den fortgeschrittenen GC-MS Anwender an

Der fortgeschrittene GC-MS-Anwender entdeckt immer wieder, dass bisher nicht bekannte Probleme auftauchen oder dass Routineverfahren in ihren Möglichkeiten beschränkt sind. Zudem gibt es widersprüchliche Informationen zur Parameteroptimierung. Der... mehr >

Seminar im Haus der Technik: Herstellung von Reinstwasser/Prozesswasser für industrielle Anwendungen

Reinstwasser ist definitionsgemäß die chemische Verbindung H2O. Im Unterschied zum gewöhnlichen Wasser, das verschiedene Mineralstoffe wie Magnesium enthält, beinhaltet Reinstwasser so gut wie keine Fremdstoffe. Die Herstellung geschieht in der ... mehr >

Intensiv-Seminar: REACH für nachgeschaltete Anwender (Downstream User)

Die HDT Fachveranstaltung am 01.-03. Februar 2011 in Essen beantwortet Fragen über Rechte und Pflichten für nachgeschaltete Anwender Die Verordnung (EG) 1907/2006 [REACH] ist am 01. Juni 2007 in Kraft getreten. REACH umfasst die Registrierung, Bew... mehr >

HDT-Seminar „GMP-Compliance für Ingenieure & Techniker“ am 8.-9. Dezember 2010 in München

Good Manufacturing Practice (GMP) setzt an der Schnittstelle der Ingenieurwissenschaft zur Pharmaindustrie auf und definiert Regeln für den Dialog beider Welten. Dieses Seminar gibt Ingenieuren und Technikern mehr Sicherheit diesen Dialog aktiv zu g... mehr >

HDT-Tagung "Feuerungssysteme in der Chemie" am 15. September 2010 bietet Erfahrungsaustausch für Verbrennungs-Experten

Verbrennungs-Experten aus der chemischen Industrie treffen sich am 15. September im Haus der Technik, Essen, um über Bildung und Reduzierung von NOx und die Herausforderungen der Zukunft zu diskutieren. Dabei geht es um die aktuelle und zukünftige ... mehr >

4. Essener Explosionsschutztage

Den großen Knall verhindern: Zur HDT-Tagung am 29.-30. September 2010 in Essen werden 100 Teilnehmer erwartet. Der Explosionsschutz umfasst alle Maßnahmen, die beim Einsatz brennbarer Gase, Dämpfe, Nebel oder Stäube geeignet sind, Explosionen zu... mehr >

Kurs “Grundlagen und Auslegung von Kristallisationen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie

Die Kristallisation ist eine sehr alte unit-operation. Hierbei wird ein kristal-liner Feststoff mit ganz bestimmten Produkteigenschaften, wie Korngrö-ße, Polymorphie oder Fließeigenschaften erzeugt. Kristallisationen kön-nen aus einer Lösung, ei... mehr >

HDT Seminar "Mängelmanagement im Anlagenbau" am 20. Mai 2010 in Essen

Was ist überhaupt ein Mangel? Welche Arten von Mängeln gibt es in welcher Lebensphase der Anlage? Wie können Mängel organisatorisch abgearbeitet werden? Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen gibt das HDT-Seminar „Mängelmanagement im... mehr >

REACH ist da – GHS auch !! Experten diskutieren im HDT neue EU-Chemikalienregelung

Jeden Tag werden tausende von Chemikalien verwendet, über die es oft nur unzureichende Informationen gibt. Das ändert sich: Die EU-Mitgliedsländer haben sich auf eine verbindliche Regelung für Chemikalien geeinigt: die so genannte REACH-Verordnun... mehr >

„Heißer“ Lehrgang Brandschutzbeauftragter im Haus der Technik

Auch in der Pharma-Industrie spielt der Brandschutz eine immer größere Rolle! Es muss nicht immer gleich brennen, um zu erkennen, dass der Brandschutz sehr wichtig ist – auch wenn er in vielen Unternehmen einfach so „nebenher“ betrieben wir... mehr >

HDT Seminare "REACH IUCLID 5" am 21.-23. Juni 2010 in Essen

IUCLID5 (International Uniform ChemicaL Information Database - Version 5) ist ein Software Tool zur Erfassung und Speicherung, Pflege und Austausch von Daten über intrinsische und gefährliche Eigenschaften von chemischen Stoffen. Nach der seit 1. J... mehr >

HDT-Seminar: Die Betriebssicherheitsverordnung und Maschinenrichtlinie in chemisch-pharmazeutischen verfahrenstechnischen Anlagen

Mit dem Arbeitsschutz werden Vorgesetzte, Mitarbeiter und auch zuständige Personen spürbar konfrontiert. Doch die Schnittpunkte zur Maschinenrichtlinie, welche vermeintlich nur für Maschinenbauer gilt, werden hierbei oft übersehen. Auf Grund dies... mehr >

HDT-Seminar: REACH für nachgeschaltete Anwender (Downstream User)

Die Verordnung (EG) 1907/2006 [REACH] ist am 01. Juni 2007 in Kraft getreten. REACH umfasst die Registrierung, Bewertung, Beschränkung und Zulassung von chemischen Stoffen und vereinheitlicht das Inverkehrbringen von Chemikalien innerhalb der EU fü... mehr >

HDT-Seminar

Laut Definition ist Reinstwasser die chemische Verbindung H2O. Im Unterschied zum gewöhnlichen Wasser, das verschiedene Mineralstoffe wie Magnesium enthält, beinhaltet Reinstwasser so gut wie keine Fremdstoffe. Die Herstellung geschieht in der Reg... mehr >

HDT bietet Seminar "Arbeitsmethodik Toxikologie" an

Die Toxikologie nimmt nicht nur in der Pharma-Branche einen immer größeren Stellenwert ein. Das Haus der Technik in Essen bietet daher am 03. bis 04. Februar 2010 ein Seminar "Arbeitsmethodik Toxikologie" unter Leitung von Herrn Dr. Walter Aulmann ... mehr >

Alles im Reinen? - HDT-Seminar "Herstellung von Reinstwasser/Prozesswasser für industrielle Anwendungen" gibt reine Antworten

Reinstwasser ist per Definition die chemische Verbindung H2O. Im Unterschied zum gewöhnlichen Wasser, das verschiedene Mineralstoffe wie Magnesium enthält, beinhaltet Reinstwasser so gut wie keine Fremdstoffe. Die Herstellung geschieht in der Rege... mehr >

Aktueller Staub- und Gasexplosionsschutz - Fachveranstaltungen im Haus der Technik am 18. und 19. Juni 2009 in Berlin geben Lösungsmöglichkeiten und ausführliche Umsetzungsbeispiele

Gefahrstoffverordnung und Betriebssicherheitsverordnung verlangen von den Betreibern pharmazeutischer und verfahrenstechnischer Anlagen, Gefährdungsbeurteilungen hinsichtlich möglicher Explosionsgefahren durchzuführen und die Maßnahmen für einen... mehr >

Zur erfolgreichen Generalprobe die richtige Probenvorbereitung! HDT-Seminar "Probenvorbereitung für die Chromatographie" am 28. April 2009 gibt viele praktische Tipps

Die massenspektrometrische Probenvorbereitung dient der Optimierung einer Probe für die Analyse in einem Massenspektrometer. Diese haben, je nach Ionisationsverfahren, unterschiedliche Anforderungen an Volumen, Konzentration und Zusammensetzung der ... mehr >

Für Anbieter

Präsentieren Sie Ihre Firma, Produkte, Seminare und Stellenanzeigen schnell und effektiv online auf Pharma-Zeitung.de

» Informationen für Anbieter

 


Partner
Medizinische Übersetzungen Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI