Hologic kündigt das europäische CE-Zeichen für das LOCalizer Wireless Breast Lesion Localization System an

(08.03.2019, Pharma-Zeitung.de) Marlborough, Massachusetts - Copyright by Business Wire - Hologic, Inc.

Jüngste Ergänzung des wachsenden Portfolios an Innovationen im Bereich der Brust- und Knochengesundheit, die auf dem ECR 2019 vorgestellt wurden

Hologic, Inc. (Nasdaq: HOLX) gab heute die Verleihung der CE- Zertifizierung für das drahtlose Radiofrequenz- Identifikationssystem (RFID) LOCalizer™ zur Lokalisierung von Brustveränderungen bekannt. Dieses System wurde für die präzise und einfache Markierung und gezielte Behandlung von Läsionen zur brusterhaltenden chirurgischen Führung entwickelt.



Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190307005923/de/

LOCalizer Wireless Breast Lesion Localization System (Photo: Business Wire)

Das System ist nur eines von vielen in Hologics expandierender Produktpalette für Brust- und Knochengesundheit, vor allem für Screening, Intervention, Ultraschall und chirurgische Lösungen, die an den Ständen X2-211 und X5-521 auf dem jährlich stattfindendem Europäischen Radiologie-Kongress (European Congress of Radiology, ECR) vom 27. Februar bis 3. März in Wien, Österreich, zur Demonstration standen.

Der LOCalizer Marker ersetzt die traditionelle drahtgeführte Lokalisierungsmethode und trägt dazu bei, Ihren Patientinnen und Ihren mehr Komfort und Bequemlichkeit zu bieten. Der Marker kann bis zu 30 Tage vor einer brusterhaltenden Operation implantiert werden, was eine erhöhte Flexibilität für Patienten und Anwender bedeutet. Der verbesserte Arbeitsablauf soll dazu beitragen, planungsbezogene und logistische Hürden für das Praxisteam zu reduzieren und zielt darauf ab, die Untersuchung für die Patientin angenehmer werden zu lassen. Nach der Platzierung kann der miniaturisierte implantierbare Marker mit einem tragbaren Hand-Lesegerät erkannt werden, das die Position und den Abstand in Millimetern zur Läsion anzeigt, so dass der Chirurg die richtige Stelle im Brustgewebe zur Entfernung lokalisieren kann.

„Wir freuen uns darauf, das neue LOCalizer-System beim ECR zu präsentieren, da wir unser Angebot kontinuierlich erweitern, um einen positiven Einfluss auf die Brustgesundheit der Patientin bei jedem Untersuchungsschritt - vom Screening bis zur Pathologie – zu haben“, sagte Jan Verstreken, Regional President EMEA und Kanada, Hologic. „Diese wohl durchdachte Erweiterung basiert auf unserem Bestreben, neue und innovative Lösungen zu entwickeln, die nachweislich die Krebserkennung, die Patientenzufriedenheit und den Arbeitsablauf in der Einrichtung verbessern und gleichzeitig die mit unnötigen Zweituntersuchungen verbundenen Kosten senken.“

Als Marktführer mit der 3D Mammography™- Untersuchung als Ursprung, hat Hologic in den letzten Jahren durch intelligente Innovationen und strategische Übernahmen erheblich expandiert, um das gesamte klinische Kontinuum der Brustgesundheit abzudecken. Zu den neuen Produkten des Unternehmens gehören LOCalizer-System das Bruststabilisierungssystem SmartCurve™, die hochauflösende 3D™-Bildgebungstechnologie Clarity HD, das tragbare Brustultraschallsystem Viera™ und das Brustbiopsie-System Brevera® mit CorLumina®-Bildgebungstechnologie, das Echtzeit-Bildgebung und Probenverifikation bietet. Die kürzlichen Firmenübernahmen von Faxitron® Bioptics, einem führenden Unternehmen im Bereich der digitalen Probenradiographie, und Focal Therapeutics, einem Hersteller des Markers BioZorb®, haben es Hologic ermöglicht, eine größere Rolle in der brusterhaltenden Chirurgie zu spielen und so das Angebot für Radiologen, Pathologen und Brustchirurgen zu erweitern.

Besucher des Hologic-Standes am ECR konnten die A.I. Future Suite (Artificial Intelligence) erleben, die das langjährige Engagement von Hologic unterstreicht, künstliche Intelligenz und automatisches Lernen in ihre bahnbrechenden Technologien zu integrieren. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, aktuelle und zukünftige Anwendungen von A.I. in der Brustbildgebung zu erleben und mehr darüber zu erfahren, wie Hologic, als Marktführer im Bereich der Brustbildgebung, plant, weiterhin einen bedeutenden Beitrag zu leisten. Darüber hinaus wurde die gesamte Palette der Brust- und Knochengesundheitsprodukte des Unternehmens, wie das Tomo-Mammographiesystem 3Dimensions™ und der Fluoroscan® Insight™ FD Flex Mini C-Bogen, ausgestellt und zur Vorführung angeboten.

Während der gesamten Dauer des ECR-Kongresses wurde von Hologic eine Vielzahl an Workshops und ein Symposium mit dem Titel „Advances in Breast Imaging (Fortschritte in der Brustbildgebung) : Klinische Nutzung von CEDM in ganz Europa“ veranstaltet. Die Workshops- bieten praktische Erfahrung und Expertenwissen zu Themen wie: klinischer Arbeitsablauf mit Tomosynthese-Leitlinien und Echtzeit-Brustbiopsie- Bildgebung; eine neue Technik zur Lokalisation von Brustverletzungen; drahtlose ultraschallgeführte Biopsien; kontrastverstärkte Mammographie in der klinischen Praxis; Optimierung der Tomosyntheselesezeit und Fallstudien zur Bestimmung der Brustdichte.

Alle Informationen können Sie auf der Internetseite ecr.Hologic.com nachlesen.

Das LOCalizer-System wird von Health Beacons, Inc. hergestellt und exklusiv von Hologic vertrieben.

Über Hologic, Inc.

Hologic, Inc., ist ein innovatives Unternehmen im Bereich der Medizintechnik, das sich in erster Linie durch frühzeitige Erkennung und Behandlung von Frauenkrankheiten auf die Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens der Frauen konzentriert. Weitere Informationen finden Sie unter www.hologic.com.

Hologic und The Science of Sure sind Marken und/oder eingetragene Marken von Hologic, Inc. und/oder seinen Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Die Marke LOCalizer wird exklusiv von Hologic lizenziert.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung kann zukunftsorientierte Informationen enthalten, die Risiken und Unsicherheiten beinhalten, einschließlich der Aussagen über die Verwendung von Hologic-Produkten. Es kann keine Garantie gegeben werden, dass die Produkte den hier beschriebenen Nutzen bringen und dass ein solcher Nutzen bei einem einzelnen Patienten auf irgendeine bestimmte Weise repliziert werden kann. Die tatsächliche Wirkung bei Verwendung der Produkte kann nur von Fall zu Fall und nach den jeweiligen Umständen für den betreffenden Patienten, bestimmt werden. Darüber hinaus kann nicht garantiert werden, dass die Produkte kommerziell erfolgreich sind oder ein bestimmtes Umsatzvolumen erreichen. Hologic lehnt ausdrücklich jegliche Verpflichtung oder Verpflichtung hinsichtlich der Veröffentlichung von Aktualisierungen oder Überarbeitungen der hierin enthaltenen Aussagen ab, um Änderungen der Erwartungen oder Änderungen der Ereignisse, Situationen oder Umstände widerzuspiegeln, auf die sich diese Daten beziehen können.

Diese Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder zur Werbung für diese Produkte dar, sofern diese Aktivitäten verboten sind. Für spezifische Informationen zu Produkten, die in einem bestimmten Land zum Verkauf angeboten werden, wenden Sie sich bitte an einen lokalen Vertriebsmitarbeiter von Hologic oder schreiben Sie eine E-Mail an womenshealth@hologic.com.

QUELLE: Hologic, Inc.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Hologic, Inc.

27.04.2019 Hologic führt das Trident® HD Probenradiographiesystem in den Vereinigten Staaten, Kanada und Europa ein
22.02.2019 Der Aptima HIV-1 Quant Dx Assay von Hologic erhält zwei CE-Kennzeichnungen und ist damit der einzige Test, der gleich zwei Aspekte untersucht: Viruslast- und Frühgeborenendiagnostik

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Medienkontakt:
Jane Mazur
+1 508.263.8764 (direkt)
+1 585.355.5978 (mobil)
jane.mazur@hologic.com

Investorenkontakt:
Michael Watts
+1 858.410.8588
michael.watts@hologic.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen