IT-Maßnahmen werden durch das Value Book von Ardour Consulting transparenter

Projekttagebuch dokumentiert fortlaufend die Projektschritte und die dazu gehörenden Nutzeneffekte

(06.10.2011, Pharma-Zeitung.de) (Seeheim-Jugenheim, 6. Oktober 2011) Die auf IT-Management spezialisierte Unternehmensberatung Ardour Consulting Group GmbH hat ein Projekttagebuch entwickelt, um ihren Kunden durchgängig mehr Transparenz bei strategischen IT-Maßnahmen zu gewährleisten. In dem so genannten Value Book werden nicht nur kontinuierlich die einzelnen Realisierungsschritte beschrieben, so dass der Projektfortschritt fortlaufend schriftlich fixiert wird, sondern ergänzend dazu werden die dazu gehörigen Nutzeneffekte präzise benannt. Dies zielt darauf ab, dass die Kunden jederzeit darüber im Bilde sind, ob die erwarteten Ergebnisse auch zu jedem Zeitpunkt des Projekts gewährleistet worden sind.

„Unser Anspruch ist, Werte zu steigern. Daher müssen wir jederzeit den Nachweis erbringen, dass wir diesem Anspruch im Interesse des Kunden auch tatsächlich gerecht werden“, bewertet Gregor Sauerzapf, Manager bei Ardour Consulting, das Projekttagebuch vor diesem Hintergrund als einen konsequenten Schritt. Damit verfolgt das Beratungshaus auch die Absicht, die Kultur in der Zusammenarbeit zwischen Kunde und Dienstleister neu zu definieren.

„Dienstleistung erfolgt immer mit einem hohen Vertrauensvorschuss, dem wollen wir noch stärker als bisher durch eine größere Transparenz gerecht werden“. Sie dürfe sich aber nicht allein auf die Dokumentation beschränken, welche operativen Pflichten erfüllt worden sind. „Noch wichtiger ist es, fortlaufend über den Nutzwert der getätigten Maßnahmen zu informieren. Dadurch sind die Kunden in der Lage projektnahe Bewertungen hinsichtlich der Zielerreichung vorzunehmen und haben somit ein wirksames Steuerungsinstrument in der Hand“, erklärt Hr. Sauerzapf. Außerdem wird auf diesem Weg der fachliche Meinungsaustausch zwischen Kunde und dem Consultant-Partner gefördert, weil das Unternehmen auf diese Weise noch enger in den Realisierungsprozess einbezogen wird.

Das Value Book hat aus Sicht von Sauerzapf aber noch weitere interessante Aspekte: „Es entsteht eine spannende Geschichte über den gesamten Verlauf des Projekts, in die vielleicht auch andere Entscheidungsträger des Unternehmens einmal hinein schauen möchten“. Somit könne das Projekttagebuch beispielsweise dazu beitragen, eine breitere Akzeptanz für IT-Management-Projekte zu schaffen.


Über Ardour Consulting Group GmbH

Über Ardour Consulting Group:
Die Ardour Consulting Group (www.ardour.de), ist eine auf die Themen Application Management und Sourcing spezialisierte Beratungsboutique. Es handelt sich um ein eingespieltes Team mit einem gemeinsamen Verständnis von nachhaltiger Beratung. Bestehend aus langjährig erfahrenen Mitarbeitern mit ausgezeichneter fachlicher Qualifikation berät das Team für die IT verantwortliche Führungskräfte. Zu den Kernkompetenzen der Ardour Consulting Group gehören:
• Application Management (Konzeption und Implementierung von strategischen, taktischen und operativen IT-Prozessen und Organisationsstrukturen);
• Entwicklung und Umsetzung von bedarfsgerechten und nachhaltigen Sourcing-Strategien;
• Enterprise Architecture Management, um die Unternehmensziele und das Geschäftsmodell durch eine adäquate IT-Landschaft zu unterstützen;
• Projektportfolio und Value Management, um den Wertbeitrag der IT aufzuzeigen sowie bessere und objektivere Investitionsentscheidungen treffen zu können.

Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Ardour Consulting Group GmbH

05.07.2012 Enger Schulterschluss der Consultants von Ardour und sympacon
11.06.2012 Ardour-Studie: Erst geringer EAM-Reifegrad in den Unternehmen
06.06.2012 Tipps für ein erfolgreicheres Anforderungsmanagement
30.05.2012 Whitepaper mit Statusanalyse zum Management der IT-Investitionssicherheit
07.05.2012 IT-Managementberater können ihren Marktwert online testen
08.03.2012 ROI-Berechnung vor TCO die beliebteste Technik beim Value Management
15.02.2012 Ardour kritisiert eine zu große Gläubigkeit an IT-Regelwerke
14.12.2011 Es wird viel IT-Investitionsgeld versenkt
15.11.2011 Unternehmen geben sich schlechte Noten für ihr Application Management
28.10.2011 Good Practice-Empfehlungen für Outsourcing-Verträge
19.09.2011 CIOs sehen sich oft in der Rolle des Schwarzen Peters
11.07.2011 Leitfaden unterstützt bei der Outsourcing-Frage für das Application Management
06.07.2011 Kritische Aspekte beim Outsourcing des Application Managements
29.06.2011 Leitfaden zur Wertsteigerung der IT-Investitionen durch Value Management
20.06.2011 Projektrisiken steigen überproportional mit der Anzahl der IT-Vorhaben

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

denkfabrik groupcom GmbH
Wilfried Heinrich
Pastoratstraße 6
D-50354 Hürth
Telefon: +49 2233 6117-72
Telefax: +49 2233 6117-71
wilfried.heinrich@denkfabrik-group.com
http://www.denkfabrik-group.com




Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE