Jointly offered course by Haus der Technik and APV-Mainz about crystallizations in the chemical and life-science industry

On May 2014 Haus der Technik will host the “Basic Principles and Design Criteria of Crystallizations in the Chemical and life-science Industry” course in Berlin, Germany.

(20.01.2014, Pharma-Zeitung.de) The course will take place in English from May 07-08, 2014 and in German from May 08-09, 2014 (Grundlagen und Auslegung von Kristallisationen in der chemischen, agrochemischen und pharmazeutischen Industrie).

The key focus of the course is on the theoretical basis of crystallizations and understanding of crystallization processes, nucleation, crystal growth and agglomeration.

The course will discuss the different crystallization techniques employed in the industry and it will discuss the basic data necessary for the successful development and optimization of any crystallization process as well as underlying development work.
Further contents of the course will be:

- The determination of solubility data
- The analysis of the crystallization behaviour
- Characterization of the crop
- Integration of Crystallization processes to solve complex tasks
- Interactive case studies

Experienced specialists with top expertise will present their theoretical observations within the context of their long-standing practical experience.

Target group of the course are chemists, chemical engineers and plant managers working in the chemical and life-science industry, in the fine chemicals industry as well as in the basic chemicals industry who develop crystallization processes, transfer crystallizations into production or between sites, operate crystallization processes or who optimize crystallizations.
The course is equally directed towards persons working in formulation of crystalline products, in the life-science but also in alimentary or consumer products fields, wanting to learn more about the potentials of the processes leading to the crystalline starting material to be formulated.

A detailed conference programme is available from Haus der Technik
Tel. +49.(0)201.1803 237 (Mrs. Senft)
Email m.senft@hdt-essen.de
http://www.hdt-essen.de/W-H050-05-497-4 (Deutsche Version)
http://www.hdt-essen.de/W-H050-05-496-4 (Englische Version)




Contact:
Haus der Technik e.V.
Dipl.-Ing. Kai Brommann
Hollestraße 1, 45127 Essen
Tel. 0201 – 18 03 251, Fax. 0201 – 18 03 269
E.Mail: k.brommann@hdt-essen.de
Internet: www.hdt-essen.de


Über Haus der Technik e.V.

Das Haus der Technik ist ein modernes Weiterbildungsinstitut. Es wurde 1927 als Verein gegründet und ist seit 1946 Außeninstitut der RWTH Aachen und Kooperationspartner der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg-Essen und Münster. Es ist wirtschaftlich unabhängig und gilt heute als das älteste technisch orientierte Weiterbildungsinstitut Deutschlands.

1.500 Veranstaltungen pro Jahr befassen sich mit Themen aus den Bereichen: Elektrotechnik, Elektronik, Maschinenbau, Automobiltechnik, Chemie, Bauwesen, Umweltschutz, Management, Recht und Medizin.
Rund 16.000 Fach- und Führungskräfte bilden sich jährlich im Haus der Technik weiter. Die meisten in Essen, einige aber auch in den Zweigstellen des HDT in Berlin oder München oder überall dort auf der Welt, wo das HDT Seminare und Tagungen durchführt.

Aus rund 10.000 bewährten Referenten können die Fachbereichsleiter die jeweils Besten für ihre Veranstaltungen aussuchen. Die Themen werden aktuell, wissenschaftlich fundiert und praxisnah dargebracht. Diesem hohen Qualitätsstandard müssen sich alle verschreiben, die für das HDT arbeiten wollen. Von Anfang an war Qualität oberstes Gebot. Deshalb ist das HDT auch Gründungsmitglied des Wuppertaler Kreises, der für Qualität in der Weiterbildung steht.

In Inhouse-Seminaren schneiden wir die Themen unseres Angebotes optimal auf die Bedürfnisse der Unternehmen zu und stimmen Termin, Dauer und Seminarort mit unseren Auftraggebern ab. Die Unternehmen können seit neuestem auch Seminare nach Maß buchen. Das bedeutet, dass in diesem Fall auch die Inhalte selbst genau auf die Ziele des Unternehmens und der Mitarbeiter ausgerichtet werden.

Dem Verein gehören ca. 1.000 Firmen- und Personenmitglieder an. 

Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Haus der Technik e.V.

11.12.2018 HDT-Lehrgang „Vermittlung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern“ in Essen
11.12.2018 Wie wird man Brandschutzbeauftragter?
31.07.2018 Alles zur Kryotechnik: HDT bietet Seminar zum „Kryostatbau“ an
11.07.2018 Seminar
09.02.2018 8. Essener Gefahrstofftage mit fachbegleitender Ausstellung
03.01.2018 Lehrgang
06.09.2017 18. Essener Brandschutztage am 14. und 15. November 2017
10.07.2017 11. Essener Explosionsschutztage mit fachbegleitender Ausstellung am 27.-28. September 2017
06.06.2017 Tagung „Brandschutz im Tank- und Gefahrgutlager“ am 14. September 2017 im Essener Haus der Technik stellt praktische Lösungen vor
20.04.2017 1. Essener Gefahrguttage am 19.-20. September 2017 mit fachbegleitender Ausstellung
18.04.2017 HDT-Lehrgang „Vermittlung der Fachkunde für die Erstellung von Sicherheitsdatenblättern“ in Essen + Scharbeutz/Ostsee
13.04.2017 Essener Gefahrstofftage: Tagung findet zum siebten Mal im Haus der Technik statt
13.04.2017 Wie wird man eigentlich Brandschutzbeauftragter?
13.02.2017 Essener Gefahrstofftage: Tagung findet zum siebten Mal im Haus der Technik statt
26.10.2016 Alles geschätzt: Cost Engineering - Methoden zur Schätzung der Investitions- und Herstellkosten im Anlagenbau und in der Prozessindustrie

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Haus der Technik e.V.
Dipl.-Ing. Kai Brommann
Hollestraße 1, 45127 Essen
Tel. 0201 – 18 03 251, Fax. 0201 – 18 03 269
E.Mail: k.brommann@hdt-essen.de




Anhang

HDT “Basic Principles and Design Criteria of Crystallizations in the Chemical and life-science Industry”
Dateityp: JPG
Größe: 36.85 kb
Abmessungen:
284 x 199 Pixel
» Download



Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen