JSR Life Sciences erweitert Amsphere™ A3 Produktionskapazität

(10.05.2017, Pharma-Zeitung.de) TOKIO - Copyright by Business Wire - JSR Life Sciences

JSR Life Sciences (JLS), die globale, auf Life Sciences fokussierte Division der JSR Corporation, gab heute Pläne für die Erweiterung der Produktionskapazitäten des AmsphereTM A3-Protein-A-Chromatographieharzes bei JSRs belgischer Tochtergesellschaft JSR Micro NV bekannt. Diese Erweiterung wird die Produktionskapazität des Unternehmens um das 6-Fache erhöhen und eine wichtige Redundanz in der Fertigungskapazität bieten.

JLS' AmsphereTM A3 hat seit seiner Einführung im Januar 2016 eine rasche Annahme als alkalistabile, hochleistungsfähige Alternativoption für die nachgelagerte Reinigung in der biopharmazeutischen Industrie erlebt. Auf der Grundlage dieses Erfolges und der wachsenden Nachfrage hat JLS eine Geschäftskontinuität-Strategie implementiert, die eine Herstellung an mehrfachen Standorten umfasst, um sowohl die kritische Materialversorgung des globalen biopharmazeutischen Marktes als auch zusätzliche Skalierungsmöglichkeiten zu gewährleisten.

JSR entschied sich zur Erweiterung in Belgien aufgrund der umfangreichen Biochemie- und Ligandenherstellungs-Kompetenz, die bereits bei JSR Micro NV vorhanden war, sowie wegen der Bedeutung des europäischen Marktes. Phase eins des Erweiterungsbaus begann Anfang dieses Jahres – mit Plänen, im Jahr 2018 voll funktionsfähig zu sein. Der mehrphasige Erweiterungsplan wird mit der wachsenden Nachfrage nach JLSs AmsphereTM A3 Schritt halten, wobei die gesamte Zusatzkapazität bis zum Ende des Geschäftsjahres 2019 abgeschlossen sein soll.

Im Jahr 2015 erwarb JSR die Mehrheitsbeteiligung an der Vertragsentwicklungs- und Produktionsorganisation KBI Biopharma, Inc., einem etablierten Marktführer in der Auftragsentwicklung und -herstellung von biopharmazeutischen Produkten, mit einer umfangreichen Erfolgsbilanz erfolgreicher Programme für seine Kunden. JLS kreditiert KBI Biopharma mit einer großen Rolle beim Erfolg von AmsphereTM A3, die zu diesem Erweiterungsplan geführt hat.

„Die Produktentwicklungsevolution unseres Protein-A-Harzes und der Erfolg von AmsphereTM A3 wäre nicht möglich gewesen ohne die Entwicklungskompetenz von KBI Biopharma“, sagte Eric Johnson, Präsident der JSR Life Sciences Division (JLS). „KBI hat nicht nur ein Testgelände, sondern auch Führungsqualitäten bereitgestellt, die für unseren Erfolg entscheidend sind. Wir sind begeistert von der positiven Marktreaktion unseres AmsphereTM Harzes und freuen uns darauf, weiterhin mit KBI zu arbeiten, wenn wir mit den nächsten Phasen fortfahren und unser Produktportfolio von Biopharma-Prozesstechnologien erweitern.“

Über AmsphereTM A3

AmsphereTM A3 ist ein Hochleistungsharz mit insgesamt verbesserter Prozess-Robustheit, besserem Fließverhalten sowie optimierter Verunreinigungsentfernung, Produktivität und Harzlebensdauer. JLS hat im Jahr 2012 sein erstes Protein-A-Chromatographie-Medium eingeführt und konzentriert sich seitdem darauf, die Kernkompetenz der JSR Corporation in der fortgeschrittenen Polymerchemie mit der Kompetenz von JLS im Bereich Protein-Ligand-Konstruktion und -Konjugation zu verbinden. Als Ergebnis kann AmsphereTM A3 monoklonale Antikörper unter Verwendung einer innovativen Polymermatrix und proprietärer Ligandentechnologie einzigartig reinigen.

Über die JSR Life Sciences Division (JLS)

Die JSR Life Sciences Division ist eine Geschäftseinheit der JSR Corporation, die der Biotech-Industrie spezialisierte Materialien und Produkte zur Verfügung stellt. JSR Life Sciences betreibt ein Netzwerk von Produktionsstätten, Verkaufsbüros und F&E-Labors in Hauptmärkten in Nordamerika, Europa und im Bereich Asien-Pazifik. JSR Life Sciences konzentriert sich heute auf Diagnostik- und Forschungsprodukte und nachgelagerte Bioprozessmaterialien für die pharmazeutische Fertigung.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von JSR Life Sciences

21.12.2017 JSR gibt die Übernahme von Crown Biosciences International bekannt
15.06.2017 JSR Life Sciences vereinbart die Übernahme von Selexis SA, einem Pionier in der Zelllinienentwicklung und die Integration von Selexis mit KBI Biopharma, Inc.
24.05.2017 JSR Life Sciences erweitert Fertigungskapazitäten bei KBI Biopharma

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

JSR Life Sciences
Missy Bindseil, 1-830-237-9527
mbindseil@jsrlifesciences.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE