Lunaphore präsentiert mit LabSat sein erstes ProduktTM

(07.02.2019, Pharma-Zeitung.de) LAUSANNE, Schweiz - Copyright by Business Wire - Lunaphore Technologies SA

Lunaphore Technologies SA, ein Schweizer Medizintechnikunternehmen, das innovative Geräte der nächsten Generation für die Krebsforschung und Gewebediagnostik entwickelt, gibt bekannt, dass sein erstes Produkt, LabSatTM für Forschungsanwendungen, nun auf dem Markt eingeführt wird.



Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190207005429/de/

Lunaphore's new product LabSat (Photo: Business Wire)

Das Gerät mit CE-Kennzeichnung erfüllt alle geltenden Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltvorschriften für Produkte der Europäischen Union und wird in den meisten europäischen Ländern erhältlich sein.

LabSatTM ist die erste Lösung in der Pipeline von Lunaphore, die seit der Gründung des Unternehmens auf den Markt kommt. Das System besteht aus einem automatisierten Reagenzienverabreichungssystem für einzelne Objektträger, das immunhistochemische (IHC) Tests an Gewebeproben in 10 bis 30 Minuten durchführt. Die bahnbrechende Geschwindigkeit des Geräts beruht auf dem neuartigen Microfluidic Tissue Processor, welcher der Innovation von Lunaphore zugrunde liegt. Diese patentierte Technologie ermöglicht eine hochpräzise Gewebefärbung, bei der die Inkubationszeiten für Reagenzien erheblich kürzer sind.

Ata Tuna Ciftlik, Gründer und CEO von Lunaphore, sagte: „Mit unserem allerersten Produkt möchten wir unseren Kunden unsere bahnbrechende Technologie zur Verfügung stellen. Unserer Meinung nach erhalten die Anwender aufgrund seiner Präzision und Geschwindigkeit eine Vielzahl von Färbemöglichkeiten“ und ergänzte: „Parallel dazu arbeiten wir an den nächsten Produktiterationen, um den Bedürfnissen von Kunden mit höheren Automatisierungsanforderungen und einem breiteren Anwendungsportfolio gerecht zu werden.“

Derzeit entwickelt das Unternehmen auch eine Lösung für den Bereich In-Vitro-Diagnostika, die in naher Zukunft eingeführt werden soll.

Über Lunaphore

Lunaphore Technologies S.A. ist ein Schweizer Unternehmen, das automatisierte Gewebefärbemethoden der nächsten Generation entwickelt. Die preisgekrönte Technologie auf Basis der Mikrofluidik heißt FFeX (Fast Fluidic Exchange). Sie soll eine weitaus schnellere Durchführung von Assays gegenüber Standardtechniken ermöglichen und hat bereits gute Ergebnisse bei Tests mit Proben von Krebspatienten erzielt. Lunaphore wurde 2014 mit der Vision gegründet, Omics-Ansätze für die Gewebediagnostik zu entwickeln und ist als eines der innovativsten Unternehmen im In- und Ausland anerkannt.

Über die Immunohistochemie

Die immunhistochemische Färbung ist eine Technik zur Erkennung von spezifischen Krebsbiomarkern auf einer Gewebeprobe mithilfe von Antikörpern. Die Immunohistochemie (IHC) ist in der Routinediagnostik für Krebs der am häufigsten durchgeführte Biomarker-Test nach einem Biopsieverfahren sowie ein gängiger Test in der Immuno-Onkologie-Forschung. Bei einem IHC-Test wird die Gewebeprobe mit markierten Antikörpern gefärbt – die daraus resultierende Gewebefärbung ist unter einem Mikroskop sichtbar – und das Vorhandensein sowie die Lokalisierung spezifischer Krebs-Biomarker angezeigt, um Kliniker und Forscher bei der Identifizierung bestimmter Arten von Krebs zu unterstützen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Irene Tamayo
Lunaphore Corporate Communications
E-Mail: communications@lunaphore.com
Telefon: +41 21 353 58 22

Andrea Büchler
Lunaphore Finance and Business Development
E-Mail: andrea.buechler@lunaphore.com
Telefon +41 79 598 40 73






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen