Mikroalgen-Innovator Solazyme und weltweit tätiger Stärkehersteller Roquette vereinbaren Auflösung von Joint Venture

(25.06.2013, Pharma-Zeitung.de) SOUTH SAN FRANCISCO, Kalifornien (USA) - Copyright by Business Wire - Solazyme, Inc.

-Neue Daten aus einer Phase-3-Studie belegen potenzielle Wirksamkeit, Sicherheit und Pharmakokinetik von Produktkandidaten mit langwirkenden Gerinnungsfaktoren-

-Klinische Daten und neue Forschungsarbeit im Frühstadium aus dem Hämophilie-Programm in zehn mündlichen Vorträgen im Mittelpunkt-

Solazyme, Inc. (NASDAQ: SZYM) hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen mit der Roquette Frères, S.A. übereingekommen ist, das gemeinsame Joint Venture, Solazyme Roquette Nutritionals, LLC, in Übereinstimmung mit dem Joint-Venture- und Betreibervertrag zwischen Roquette und Solazyme vom 3. November 2010 aufzulösen. Die Vertragsparteien rechnen mit einer formellen Auflösung innerhalb der nächsten Wochen.

Die Entscheidung, das Joint Venture zu beenden, beruht auf den abweichenden Meinungen zu einer akzeptablen Geschäftsstrategie und zu einem Zeitplan für die Fertigung und Vermarktung der Produkte des Joint Ventures. Daher beabsichtigt Solazyme nun, die Vermarktung seiner eigenen innovativen Lebensmittelzutaten aus Mikroalgen voranzutreiben.

Der Joint-Venture- und Betreibervertrag ist von Solazyme am 13. April 2011 bei der US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission als Anhang 10.10 zu Nachtrag Nr. 2 zu seiner Registrierungsanmeldung auf Formblatt S-1 eingereicht worden.

Über Solazyme, Inc.

Solazyme, Inc. (SZYM) ist ein Unternehmen für erneuerbare Öle und Bioprodukte, das eine Reihe preiswerter, pflanzenbasierter Zucker in hochwertige Öle und innovative Lebensmittelzutaten aus Mikroalgen umwandelt. Die erneuerbaren Produkte des Unternehmens Solazyme, dessen Firmensitz sich in San Francisco befindet, können Öle, die aus den drei bisher bestehenden Quellen auf der Welt gewonnen werden – Erdöl, Pflanzen und tierische Fette –, ersetzen oder aufwerten. Zunächst liegt der Schwerpunkt von Solazyme auf der Vermarktung seiner Produkte auf drei Zielmärkten: (1) Chemikalien und Kraftstoffe, (2) Ernährung und (3) Haut- und Körperpflege.

Solazyme®, das Solazyme-Logo und andere Markenzeichen oder Servicenamen sind Marken von Solazyme, Inc.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 über Solazyme, darunter Aussagen, die Risiken und Ungewissheiten hinsichtlich des zeitlichen Ablaufs der formellen Auflösung des Joint Ventures und der Vermarktungspläne sowie des zeitlichen Ablaufs der Vermarktung der Lebensmittelzutaten aus Mikroalgen seitens Solazyme mit sich bringen. Wörter wie „wird“, „erwartet“, „beabsichtigt“ und andere, ähnliche Ausdrücke sowie alle anderen Aussagen, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, sollen, soweit sie in dieser Pressemitteilung verwendet werden, die entsprechenden Aussagen als zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 kennzeichnen. Jede derartige Aussage kann von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst werden, von denen viele außerhalb des Einflussbereichs von Solazyme liegen und die dazu führen könnten, dass tatsächliche Ergebnisse aufgrund einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten wesentlich von den in dieser Pressemitteilung prognostizierten, beschriebenen, ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Zu den potenziellen Risiken und Ungewissheiten zählen unter anderem: Die begrenzte Betriebshistorie von Solazyme, die begrenzte Erfahrung bei der Vermarktung von Produkten, das Implementierungsrisiko beim Einsatz neuer Technologien, die begrenzte Erfahrung des Unternehmens mit dem Aufbau und Betrieb von kommerziellen Fertigungsbetrieben und die Marktakzeptanz seiner Produkte. Dementsprechend können keine Zusagen gegeben werden, dass irgendeines der in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ereignisse eintreten wird, und, falls dies der Fall sein sollte, welche Auswirkungen sie auf die Ergebnisse des operativen Geschäfts oder auf die finanzielle Situation von Solazyme haben werden. Für eine Erörterung dieser und sonstiger Risiken verweisen wir außerdem auf die Dokumente, die Solazyme, Inc. regelmäßig bei der US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission einreicht, darunter seine Quartalsberichte auf Formblatt 10-Q. Wir bitten Sie, sich nicht über Gebühr auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, die nur zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung gültig sind. Solazyme unterliegt keinerlei Verpflichtung, die Informationen in dieser Pressemitteilung zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Solazyme, Inc.

07.03.2011 Solazyme, Sephora und QVC geben Abschluss von Verträgen bekannt: internationaler und US-Produktstart von Solazymes neuer Anti-Aging-Hautpflegelinie Algenist™

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Brainerd Communicators, Inc.
Jeff Majtyka, +1 212-986-6667
majtyka@braincomm.com
Brad Edwards, +1 212-986-6667
edwards@braincomm.com






Partner
ACT Fachübersetzungen Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen