Octapharma Gruppe veröffentlicht Jahresergebnisse 2016 mit Umsatzerlösen von 1,6 Mrd. Euro und einem Betriebsgewinn von 383 Mio. Euro

(01.03.2017, Pharma-Zeitung.de) LACHEN, Schweiz - Copyright by Business Wire - Octapharma

Die Octapharma Gruppe verzeichnet ein Rekordergebnis mit Umsatzerlösen in Höhe von 1,6 Milliarden Euro, einer Steigerung um 87 Millionen Euro oder 5,8 % gegenüber 2015.

Octapharma erreichte ein Umsatzwachstum von 18,8 % in Nordamerika, von 14 % in Osteuropa und 6 % in den etablierten Märkten in Westeuropa. Den Hauptbeitrag zu diesem Wachstum leisteten hierbei Octapharmas Immunglobulin-Produkte octagam® und gammanorm® sowie die Faktor-VIII-Produkte octanate®, wilate® und Nuwiq®. Der Bruttogewinn für 2016 belief sich auf 590 Millionen Euro und lag damit um 8 Millionen Euro höher als 2015.

Octapharma erhöhte 2016 ihre Investitionen in das künftige Produktportfolio und in wichtige Märkte. Zusätzlich zu den Ausgaben in Höhe von 84 Millionen Euro für Forschung und Entwicklung wurden 166 Millionen Euro in die Expansion der Sparten Plasmagewinnung und Plasmaverarbeitung bei Octapharma investiert.

Octapharma erzielte ein bislang unerreichtes Betriebseinkommen in Höhe von 383 Millionen Euro.

Im Laufe der letzten fünf Jahre konnte Octapharma mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 15 % ein starkes Wachstum verzeichnen. Mit der im Jahr 2014 lancierten Initiative „Programm 2019“ sollen die Produktionskapazitäten verdoppelt und die Effizienz in der Produktion deutlich verbessert werden. Um sich auf diese Erhöhung der Produktionskapazitäten und Produktionsvolumen entsprechend vorzubereiten, hat Octapharma enorme Investitionen in Mitarbeiter, Anlagen und Liegenschaften getätigt.

Der vollständige Jahresbericht 2016 der Octapharma Gruppe steht auf der Octapharma Annual Report-Website unter folgendem Link zum Download zur Verfügung: www.annualreport.octapharma.com

Über Octapharma

Octapharma, mit Sitz in Lachen (Schweiz), ist einer der weltweit größten Hersteller von Humanproteinen, die aus menschlichem Plasma und menschlichen Zelllinien entwickelt und produziert werden. Als Unternehmen im Familienbesitz engagiert sich Octapharma seit 1983 dafür, mit seinen Investitionen Verbesserungen im Leben der betroffenen Menschen zu bewirken, denn es liegt uns im Blut.

Im Jahr 2016 erzielte die Gruppe Umsatzerlöse in Höhe von 1,6 Milliarden Euro, einen Betriebsgewinn in Höhe von 383 Millionen Euro und investierte 249 Millionen Euro in ihr künftiges Geschäftswachstum. Octapharma beschäftigt mehr als 7.100 Mitarbeiter weltweit, um die Behandlung von Patienten in 113 Ländern mit seinen Produkten zu unterstützen, die sich auf drei Therapiegebiete erstrecken:

  • Hämatologie (Gerinnungsstörungen)
  • Immuntherapie (Immundefekte)
  • Intensivmedizin

Octapharma besitzt sechs hochmoderne Produktionsanlagen in Österreich, Frankreich, Deutschland, Mexiko und Schweden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.octapharma.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Octapharma

18.05.2020 Präsentation der endgültigen Ergebnisse aus der ProCID-Studie zur Wirksamkeit und Sicherheit dreier unterschiedlicher Dosierungen von Panzyga® (NewGam) bei Patienten mit chronischer entzündlicher demyelinisierender Polyneuropathie (CIDP) auf der...
14.02.2020 Octapharma-Gruppe verzeichnet 2019 starkes Wachstum bei Umsatz und Betriebsergebnis
06.02.2020 Octapharma demonstriert Engagement zur Verbesserung der Hämophilie-A-Behandlung auf dem 13. Jahreskongress der Europäischen Vereinigung für Hämophilie und verwandte Erkrankungen (EAHAD)
10.12.2019 Präsentation der endgültigen Ergebnisse der NuProtect-Studie zum Nachweis des Nutzens von Nuwiq® (Simoctocog alfa) bei bisher unbehandelten Patienten auf der ASH 2019
02.12.2019 Octapharma kündigt Präsentation der endgültigen Ergebnisse der NuProtect-Studie zu Nuwiq® (Simoctocog alfa) mit bisher unbehandelten Patienten (PUPs) auf der Jahrestagung der ASH 2019 an
05.11.2019 fibryga® von Octapharma erhält europäische Indikationserweiterung für die Behandlung von erworbenem Fibrinogenmangel (AFD)
31.10.2019 Octapharma meldet Veröffentlichung von Daten zu fibryga® für die Behandlung des erworbenen Fibrinogenmangels bei Patienten, die am Herzen operiert werden
01.10.2019 Aktualisierte Fachinformation zu Nuwiq® beinhaltet Daten zum wirksamen Blutungsschutz durch personalisierte Prophylaxe bei zweimal wöchentlicher Verabreichung
08.07.2019 Octapharma präsentiert neue Daten über den Nutzen von Nuwiq® bei Patienten mit Hämophilie A auf dem Kongress der International Society on Thrombosis and Haemostasis (ISTH) 2019
08.07.2019 Octapharma stellt ein Update zur Entwicklung von SubQ-8, einem neuartigen rekombinanten FVIII-Produkt, auf dem ISTH 2019 vor
26.11.2018 Octapharma, das Schweizer Unternehmen erhält die Zulassung für das Produkt fibryga® zur Behandlung des angeborenen und erworbenen Fibrinogenmangels durch Swissmedic
18.06.2018 Octapharma meldet Genehmigung neuer Dosisstärken für Nuwiq® in Europa; höhere Dosierungsflexibilität für Patienten mit Hämophilie A
28.05.2018 Octapharma präsentiert im Rahmen des WFH 2018 vielversprechende präklinische Daten zu SubQ-8, einem neuartigen rekombinanten FVIII-Produkt für die subkutane Verabreichung
28.05.2018 Octapharma präsentiert neue Daten zum Nutzen von Nuwiq® bei Patienten mit Hämophilie A auf dem Weltkongress 2018 der World Federation of Hemophilia
23.08.2017 Veröffentlichte klinische Daten belegen niedrige Immunogenität und ausgezeichnete Wirksamkeit von Nuwiq® bei zuvor unbehandelten Patienten

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Medienkontakt
Octapharma AG
Claudie Qumsieh
Corporate Communications Manager
Büro: +41 55 4512 121
claudie.qumsieh@octapharma.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen