Octapharma spendet Nuwiq® für das humanitäre Hilfsprogramm der WFH, um Patienten mit Hämophilie A in Entwicklungsländern Therapiezugang zu ermöglichen

(23.12.2016, Pharma-Zeitung.de) LACHEN, Schweiz - Copyright by Business Wire - Octapharma

Octapharma ist erfreut, bekannt geben zu können, dass das Unternehmen 4,5 Millionen Einheiten seines aus menschlichen Zellen rekombinant hergestellten Blutgerinnungsfaktors VIII der vierten Generation, Nuwiq®, zugunsten des humanitären Hilfsprogramms der WFH (World Federation of Hematology) gespendet hat.

Der fehlende Zugang zu medizinischer Versorgung in Entwicklungsländern stellt eine dringende und wichtige Herausforderung dar. Das Ziel des humanitären Hilfsprogramms der WFH ist die Bereitstellung eines konsistenten und sicheren Zugangs zur Behandlung für alle. Mithilfe seiner Nuwiq®-Spende trägt Octapharma dazu bei, den Zugang zur FVIII-Therapie in Entwicklungsländern zu verbessern, die sonst nicht in der Lage wären, den Behandlungsanforderungen aller Patienten gerecht zu werden.

„Die WFH ist bestrebt, den fehlenden Zugang zu Arzneimitteln zur Behandlung von Blutungsstörungen in Entwicklungsländern durch die Bereitstellung eines konsistenten und sicheren Zugangs zu Behandlungsformen für alle zu beheben”, so Assad Haffar, WFH Director of Humanitarian Aid. „Die Spende von Konzentraten von Octapharma wird die WFH bei dieser bedeutenden Initiative unterstützen.”

„Um eine dauerhafte Veränderungen in den Ländern zu erreichen, die Hilfe am dringendsten benötigen, ist es unerlässlich, dass wir gemeinsam das WFH Humanitarian Aid Program unterstützen”, so Alain Weill, WFH Präsident. „Die Behandlung aller Betroffenen liegt in der Verantwortung von uns allen.”

Olaf Walter, Vorstandsmitglied von Octapharma, erklärte: „Das humanitäre Hilfsprogramm der WFH ist eine wichtige Initiative um den Zugang zu medizinischer Versorgung für Menschen mit Hämophilie in Entwicklungsländern zu ermöglichen. Wir sind stolz einen wichtigen Beitrag zu diesem Programm leisten zu können, im Sinne unserer andauernden Mission, durch Investitionen im Leben der Betroffenen etwas zum Besseren zu verändern.”

Über Hämophilie A

Hämophilie A ist eine erblich bedingte, durch einen FVIII-Mangel hervorgerufene Krankheit, die unbehandelt zu Blutungen in Muskeln und Gelenken und infolgedessen zu Arthropathie und schwerer Morbidität führt. FVIII-Substitution als Prophylaxe verringert die Anzahl von Blutungsepisoden und das Risiko permanenter Gelenkschäden. Von dieser Krankheit ist eine Person von 5.000 bis 10.000 Menschen weltweit betroffen. Auf globaler Ebene bleiben 75% der Hämophiliefälle undiagnostiziert oder unbehandelt.

Über Octapharma

Octapharma, mit Sitz in Lachen (Schweiz), ist einer der weltweit größten Hersteller von Humanproteinen, die aus menschlichem Plasma und menschlichen Zelllinien entwickelt und produziert werden. Als Unternehmen im Familienbesitz engagiert sich Octapharma seit 1983 dafür, mit seinen Investitionen Verbesserungen im Leben der betroffenen Menschen zu bewirken, denn dies liegt in unserer DNA.

Octapharma beschäftigt rund 6.400 Mitarbeiter weltweit, um die Behandlung von Patienten in 105 Ländern mit seinen Produkten zu unterstützen, die sich auf drei Therapiegebiete erstrecken:

  • Hämatologie (Gerinnungsstörungen)
  • Immuntherapie (Immunerkrankungen)
  • Intensivpflege

Octapharma unterhält fünf hochmoderne Produktionsstätten in Österreich, Frankreich, Deutschland, Schweden und Mexiko.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Octapharma

18.05.2020 Präsentation der endgültigen Ergebnisse aus der ProCID-Studie zur Wirksamkeit und Sicherheit dreier unterschiedlicher Dosierungen von Panzyga® (NewGam) bei Patienten mit chronischer entzündlicher demyelinisierender Polyneuropathie (CIDP) auf der...
14.02.2020 Octapharma-Gruppe verzeichnet 2019 starkes Wachstum bei Umsatz und Betriebsergebnis
06.02.2020 Octapharma demonstriert Engagement zur Verbesserung der Hämophilie-A-Behandlung auf dem 13. Jahreskongress der Europäischen Vereinigung für Hämophilie und verwandte Erkrankungen (EAHAD)
10.12.2019 Präsentation der endgültigen Ergebnisse der NuProtect-Studie zum Nachweis des Nutzens von Nuwiq® (Simoctocog alfa) bei bisher unbehandelten Patienten auf der ASH 2019
02.12.2019 Octapharma kündigt Präsentation der endgültigen Ergebnisse der NuProtect-Studie zu Nuwiq® (Simoctocog alfa) mit bisher unbehandelten Patienten (PUPs) auf der Jahrestagung der ASH 2019 an
05.11.2019 fibryga® von Octapharma erhält europäische Indikationserweiterung für die Behandlung von erworbenem Fibrinogenmangel (AFD)
31.10.2019 Octapharma meldet Veröffentlichung von Daten zu fibryga® für die Behandlung des erworbenen Fibrinogenmangels bei Patienten, die am Herzen operiert werden
01.10.2019 Aktualisierte Fachinformation zu Nuwiq® beinhaltet Daten zum wirksamen Blutungsschutz durch personalisierte Prophylaxe bei zweimal wöchentlicher Verabreichung
08.07.2019 Octapharma präsentiert neue Daten über den Nutzen von Nuwiq® bei Patienten mit Hämophilie A auf dem Kongress der International Society on Thrombosis and Haemostasis (ISTH) 2019
08.07.2019 Octapharma stellt ein Update zur Entwicklung von SubQ-8, einem neuartigen rekombinanten FVIII-Produkt, auf dem ISTH 2019 vor
26.11.2018 Octapharma, das Schweizer Unternehmen erhält die Zulassung für das Produkt fibryga® zur Behandlung des angeborenen und erworbenen Fibrinogenmangels durch Swissmedic
18.06.2018 Octapharma meldet Genehmigung neuer Dosisstärken für Nuwiq® in Europa; höhere Dosierungsflexibilität für Patienten mit Hämophilie A
28.05.2018 Octapharma präsentiert im Rahmen des WFH 2018 vielversprechende präklinische Daten zu SubQ-8, einem neuartigen rekombinanten FVIII-Produkt für die subkutane Verabreichung
28.05.2018 Octapharma präsentiert neue Daten zum Nutzen von Nuwiq® bei Patienten mit Hämophilie A auf dem Weltkongress 2018 der World Federation of Hemophilia
23.08.2017 Veröffentlichte klinische Daten belegen niedrige Immunogenität und ausgezeichnete Wirksamkeit von Nuwiq® bei zuvor unbehandelten Patienten

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Octapharma AG
International Business Unit - Haematology
Olaf Walter
Olaf.Walter@octapharma.com
oder
Larisa Belyanskaya
Larisa.Belyanskaya@octapharma.com
Tel.: +41 55 4512121






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen