PKU GOLIKE® ist ab sofort in Italien verfügbar

(04.12.2018, Pharma-Zeitung.de) BALERNA, Switzerland - Copyright by Business Wire - APR Applied Pharma Research s.a.

PKU GOLIKE®, die brandneue Generation der Phenylalanin („Phe”)-freien Lebensmittelformulierung für das Phenylketonurie (PKU)- Ernährungsmanagement, das auf der von APR patentierten Physiomimic™ Technologie basiert, steht jetzt für PKU-Patienten und das Pflegepersonal in Italien zur Verfügung. Es wird direkt von APR Applied Pharma Research s.a. (APR) über ihre Tochtergesellschaft, APR Italy, beworben und vertrieben.

Der 9. Kongress von SIMMESN (italienische Gesellschaft für die Erforschung der angeborenen Stoffwechselkrankheiten und Säuglingsscreening), der vor Kurzem in Catania stattfand, war der perfekte Rahmen, um dem italienischen Medizin-Fachpublikum, das auf PKU spezialisiert ist, die Produktpalette und besonderen Eigenschaften der patentierten Aminosäure-(AS)-Mischungen vorzustellen.

Während des Kongresses gab das gesponserte Begleit-Symposium, das von Prof. Alberto Burlina geleitet wurde, und an dem unter anderem auch Frau Prof. Anita MacDonald teilnahm, die Gelegenheit, PKU GOLIKE® kennenzulernen, die erste und einzige Produktlinie, die eine physiologische Absorption von AS aufweist, indem intakte natürliche Proteine nachgeahmt werden.

Zum Symposium gehörte auch ein Vortrag von Dr. Giorgio Reiner, Corporate Director R&D bei APR. Er beschrieb die Pharmazie-orientierte Entwicklung des medizinischen Nahrungsmittels PKU GOLIKE® auf der Grundlage der patentierten pharmazeutischen Technologie Physiomimic Technology™, die die Herstellung der AS-Mischung ermöglicht.

Am Messestand bot das APR-Team den Ärzten und Ernährungswissenschaftlern Gelegenheit, die speziell beschichteten Mikrogranulate von PKU GOLIKE® buchstäblich zu erschmecken und zu erleben, dass die Physiomimic Technology™ auch in der Lage ist, den typischen, unangenehmen Geschmack und Geruch von AS zu maskieren, sowie einen Nachgeschmack zu verhindern. Dies unterstützt PKU-Patienten dabei, sich an die lebenslangen Diätvorschriften zu halten.

„Wir sind sehr stolz, dass wir unsere innovative Produktlinie nun den italienischen Patienten und dem Pflegepersonal zur Verfügung stellen können. Wir sind überzeugt, dass sie für PKU-Patienten, ihre Familien und Betreuer den Unterschied machen können“, sagte Paolo Galfetti, CEO von APR. „Der Start von PKU GOLIKE® in Italien ist für unser Unternehmen ein bedeutender Meilenstein. In Anbetracht des besonderen Charakters dieses Projekts und seiner Bedeutung wollen wir Vertrieb und Verkaufsförderung direkt kontrollieren und gleichzeitig als Partner auf Pflegepersonal und Patienten zugehen. Sehr bald wird auch in Deutschland diese Produktlinie vertrieben.“

Über Phenylketonurie oder PKU

Phenylketonurie oder PKU ist eine seltene, rezessive genetische Stoffwechselstörung, die ungefähr 50.000 Menschen weltweit betrifft. PKU ist durch den Mangel oder die Fehlfunktion eines Leberenzyms gekennzeichnet, das benötigt wird, um Phenylalanin („Phe”) zu verarbeiten. PKU muss mit einer strengen, lebenslangen proteinarmen (phenylalaninarmen) Ernährung in Verbindung mit der täglichen Aufnahme von industriell hergestellten proteinarmen Lebensmitteln und medizinischen Nahrungsmitteln behandelt werden, da andernfalls unumkehrbare geistige und körperliche Behinderungen entstehen können.

Über PKU Golike®

PKU GOLIKE ist ein innovatives Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke, das aus einer Phenylalanin-freien Mischung von Aminosäuren besteht. Dafür wurde erstmals eine pharmazeutische Technologie eingesetzt: PKU GOLIKE, das mit der patentierten Physiomimic™ Technologie hergestellt wird, ermöglicht eine verlangsamte Wirkstofffreisetzung von Aminosäuren und besitzt herausragende Eigenschaften bei der Geschmacks- und Geruchsmaskierung und der Verhinderung von Nachgeschmack. Diese verlangsamte Wirkstofffreisetzung bewirkt eine physiologische Absorption von Aminosäuren ähnlich wie bei Ernährungsproteinen. Damit werden Aminosäuren besser verwertet, mit entsprechenden Vorteilen für die Gesundheit. Mit der Verbesserung der organoleptischen Eigenschaften freier Aminosäuren soll die Vereinbarkeit mit dem Ernährungsmanagement unterstützt und somit eine bessere Lebensqualität ermöglicht werden.

Die Produktlinie umfasst: PKU GOLIKE PLUS 3-16 & PKU GOLIKE PLUS 16+ mit Aminosäuren, Vitaminen und Mineralstoffen, sowie PKU GOLIKE PURE 3+ nur mit Aminosäuren.

Wenn Sie mehr über PKU GOLIKE® und die Physiomimic™ Technology erfahren wollen, besuchen Sie bitte: www.apr.ch/apr-pharma-products/medical-prescription/genetic-metabolic-disease/

Über APR Applied Pharma Research s.a.

APR ist ein unabhängiges Pharmazieunternehmen aus der Schweiz, das auf die Entwicklung und den Vertrieb innovativer, wissenschaftlich orientierter Produkte für den nicht abgedeckten Bedarf von Nischen und seltenen therapeutischen Bereichen weltweit spezialisiert ist. APR verbindet seine Erfahrung bei der Arzneimittelentwicklung mit selbst entwickelten Technologien, um Patienten mit seltenen Krankheiten Lösungen anzubieten, die ihre Lebensqualität verbessern. Dadurch wird auch das Pflegepersonal beim Management solcher Erkrankungen wirksam unterstützt. APR verfügt über ein ausgeglichenes Portfolio mit umsatzstarken Produkten, die auf allen großen Märkten vertrieben werden, und einem beeindruckenden Programm innovativer Produkte auf unterschiedlichen Entwicklungsstufen, die auf die Behandlung seltener rezessiver Stoffwechselstörungen, sowie seltener Haut- und Augenkrankheiten spezialisiert sind. Die Produkte von APR werden über eigene Vertriebs- und Marketing-Teams in ausgewählten Ländern in Europa und ein zuverlässiges weltweites Netzwerk direkt von APR vermarktet.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von APR Applied Pharma Research s.a.

14.09.2018 PKU GOLIKE® auf der SSIEM Konferenz 2018 erstmals vorgestellt: Hinter den neuen Lebensmitteln für besondere medizinische Zwecke zum PKU-Ernährungsmanagement von APR Applied Pharma Research steckt eine wissenschaftliche Innovation
29.08.2018 56. jährliches Symposium der SSIEM: APR wird sein innovatives Phe-freies Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke für das PKU-Management zusammen mit den neuesten wissenschaftlichen Originaldaten vorstellen
07.11.2016 Angelini und APR Applied Pharma Research stärken ihre Partnerschaft im Bereich der Wundversorgung mit der Einführung von Nexodyn™ in den USA
28.10.2013 APR Applied Pharma Research (APR) erhält europäische CE-Zulassung für Nexodyn®, ein neu entwickeltes Produkt zur Behandlung akuter und chronischer Wunden
11.06.2010 Mitteilung von APR Applied Pharma Research s.a. zur Lancierung des Migränemedikaments CAMBIATM (Diclofenac-Kalium zur oralen Einnahme) in den USA durch Nautilus Neurosciences, Inc.

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

APR Applied Pharma Research s.a.:
Elisabetta Bianchi, Corporate Communication Manager
elisabetta.bianchi@apr.ch
+41 91 6957020






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen