QIAGEN kündigt europäische Markteinführung von QIAstat-Dx® an, einer Plattform der nächsten Generation für syndromische Erkenntnisse

(19.04.2018, Pharma-Zeitung.de) HILDEN, Deutschland, & GERMANTOWN, Md. - Copyright by Business Wire - QIAGEN

Poster von Early-Adopter-Kunden belegen eine genaue, schnelle, kostengünstige und flexible Diagnose von syndromischen Infektionen und anderen Krankheiten in einzigartigen und vielseitigen „Sample to Insight“-Workflows

QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gab heute die europäische Markteinführung seines QIAstat-Dx® bekannt, das eine einstufige, voll integrierte molekulare Analyse häufiger Syndrome ermöglicht, auf die bei Infektionskrankheiten, in der Onkologie und bei anderen Erkrankungen getestet wird. Die Markteinführung folgt auf den Abschluss der im Januar 2018 bekannt gegebenen Übernahme von Stat-Dx sowie den erfolgreichen Abschluss bestimmter Entwicklungsmeilensteine durch Stat-Dx. Weitere Details der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

QIAstat-Dx (ehemals Stat-Dx DiagCORE®) ist die nächste Generation von molekularen Multiplex-Diagnostika und ermöglicht schnelle, kostengünstige und flexible syndromische Testverfahren mit neuartigen „Sample to Insight“-Lösungen basierend auf bewährten Chemikalien von QIAGEN. Das System, das auf der proprietären DiagCORE®-Technologie beruht, erhielt im Januar 2018 eine CE-IVD-Kennzeichnung und wurde bereits bei vielen Early-Adopter-Kunden installiert. QIAstat-Dx wird nun mit einem aktualisierten Atemwegs-Panel mit CE-IVD-Kennzeichnung, das 21 Pathogene nachweisen kann, auf dem Markt eingeführt. Das Panel ist der Erste in einer breiten Palette an geplanten Tests für QIAstat-Dx, die Infektionskrankheiten, Onkologie, Begleitdiagnostika und andere Krankheitsbereiche umfasst.

„Wir freuen uns sehr über die Markteinführung von QIAstat-Dx, das sich mit seinen Funktionen und Fähigkeiten als nächste Generation innovativer Multiplex-Syndrom-Tests positionieren wird“, so Peer M. Schatz, Chief Executive Officer von QIAGEN N.V. „Heute findet die Markteinführung in Europa statt und wir erwarten, dass das QIAstat-Dx-System - vorbehaltlich der behördlichen Genehmigungen - bis zur ersten Jahreshälfte 2019 in den meisten Ländern der Welt, einschließlich der USA verfügbar sein wird. Eine vielversprechende Palette an zukünftigen Anwendungen und Tests wird unseren Kunden einen interessanten Mehrwert bieten, darunter Möglichkeiten und Tests in der Begleitdiagnostik, der Onkologie sowie bei quantitativen Analysen und Immunoassays.“

Die vollständige Pressemitteilung erhalten Sie hier

###


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von QIAGEN

13.04.2019 QIAGEN bringt erstes von der FDA zugelassenes Begleitdiagnostikum zur Ermittlung von FGFR-Alterationen und zielgerichteten Behandlung metastasierender Urothelkarzinome auf den Markt
11.04.2019 QIAGEN stellt Profil des neuen Meningitis-/Enzephalitis-Panels für QIAstat-Dx zur Erkennung der häufigsten Pathogene im zentralen Nervensystem vor
11.04.2019 QIAGENs QuantiFERON®-TB erreicht Meilenstein von 60 Millionen Tests im weltweiten Kampf gegen Tuberkulose – aktuelle jährliche Rate liegt bei mehr als 12 Millionen Tests
11.04.2019 QIAGEN und NeuMoDx erweitern das Testmenü der nächsten Generation voll integrierten PCR-Systemen für klinische Labore in Europa und kündigen die Verfügbarkeit einer neuen Version von NeuMoDx 96 an
04.04.2019 QIAGEN und LabCorp beginnen Zusammenarbeit zur Bereitstellung von Zugang zu innovativen therapiebegleitenden Diagnostika für Patienten direkt ab dem ersten Tag der Arzneimittelzulassung
28.03.2019 QIAGEN führt innovative Flüssigbiopsielösungen und NGS-Panels mit nahtlos integrierter Bioinformatik zur Unterstützung der Krebsforschung ein
25.03.2019 QIAGEN unterstützt den Welttuberkulosetag mit bedeutenden Innovationen im Kampf gegen latente Tuberkulose
19.02.2019 QIAGEN arbeitet mit Ares Genetics zusammen, um weltweiten Kampf gegen antibiotikaresistente Erreger voranzutreiben
07.01.2019 QIAGEN führt QIAcube Connect ein – Automatisierung der nächsten Generation für die Probenverarbeitung in Forschungslaboren
06.12.2018 QIAGEN verkündet neue Kooperation zur Entwicklung eines Begleitdiagnostikums als Entscheidungshilfe bei der Behandlung von Patienten mit PIK3CA-Mutation bei fortgeschrittenem Brustkrebs
29.11.2018 QIAGEN führt QCI Interpret mit Bioinformatik-Funktionen für die Verwendung bei Blutkrebserkrankungen sowie ein neuartiges myeloisches Gen-Panel für das GeneReader-NGS-System ein
30.07.2018 QIAGEN und Hamilton beginnen neue Zusammenarbeit zur Verbesserung der präanalytischen Probenverarbeitung für QuantiFERON-TB Gold Plus
11.07.2018 QIAGEN geht zum Ausbau der Biomarker-Forschung in Manchester Partnerschaft mit GB ein
31.05.2018 QIAGEN präsentiert Innovationen im Bereich NGS-Lösungen für die Präzisionsmedizin auf der ASCO 2018
22.05.2018 QIAGEN begrüßt Liste essentieller Diagnostika der WHO (Essential Diagnostics List), die QuantiFERON-TB Gold umfasst

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

QIAGEN
Investor Relations
John Gilardi
e-mail: ir@QIAGEN.com
+49 2103 29 11711
oder
Public Relations
Dr. Thomas Theuringer
e-mail: pr@QIAGEN.com
+49 2103 29 11826






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen