QIAGEN meldet Ergebnisse für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2018

(04.02.2019, Pharma-Zeitung.de) VENLO, Niederlande - Copyright by Business Wire - QIAGEN N.V.

  • QIAGEN erreicht Ziele für das Gesamtjahr 2018
    • GJ 2018: 6% CER Wachstum des Umsatzes auf $1,5 Mrd. gegenüber ~6-7% CER Prognose und bereinigter, verwässerter Gewinn je Aktie von $1,34 ($1,35 CER gegenüber ~$1,33–1,34 CER Prognose) erreicht
    • GJ 2018: Bereinigte operative Marge erhöht sich von 26% des Konzernumsatzes im Jahr 2017 auf 27%, operativer Cashflow steigt 25% auf 359,5 Mio.
    • Q4 2018: Konzernumsatz $403,2 Mio. +2%, +5% CER gegenüber ~6-7% CER Prognose; verwässerter Gewinn je Aktie von $0,26; bereinigter Gewinn je Aktie $0,40; ($0,41 CER ggü. ~$0,39-0,40 CER Prognose)
  • Wachstum durch dynamisches und disruptives „Sample to Insight“-Portfolio
    • QuantiFERON-TB verzeichnet 21% CER Wachstum 2018
    • Umsatz der Next-Generation-Sequencing-Lösung übertrifft Umsatzziel für 2018 von $140 Mio.
    • Automatisierungslösung QIAsymphony übertrifft Jahresziel von 2.300 Platzierungen
    • >300 Placements des QIAstat-Dx für syndromische Multiplex-Tests in Europa
    • Erste Placements in Europa des voll integrierten PCR-Systems NeuMoDx
  • QIAGEN geht für 2019 von weiterem Anstieg des Konzernumsatzes und des bereinigten Gewinns je Aktie aus

QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gab heute die Ergebnisse der operativen Tätigkeit für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2018 bekannt, wobei die Ziele für den Konzernumsatz erreicht, die Ziele für den bereinigten Gewinn pro Aktie übertroffen und die globale Ausweitung des „Sample to Insight“-Portfolios für molekulare Tests vorangetrieben wurde.

„Wir freuen uns über die Erfolge von QIAGEN im Jahr 2018, da unsere Leistung unseren Prognosen für das Wachstum des Konzernumsatzes entsprach und unser Ziel für den bereinigten Gewinn je Aktie übertroffen hat. Unsere Teams haben hervorragende Fortschritte bei der Erstellung dessen erzielt, was wir für das dynamischste und disruptivste Portfolio von „Sample to Insight“-Lösungen für molekulare Tests halten“, sagte Peer M. Schatz, Chief Executive Officer von QIAGEN N.V. „Obwohl wir das Ziel für unseren bereinigten, verwässerten Gewinn je Aktie übertroffen haben, waren unsere Umsatzergebnisse für das vierte Quartal schwächer. Gründe hierfür waren im Wesentlichen während des Quartals vereinbarte Veränderungen innerhalb eines externen F&E-Projekts im Bereich Angewandte Testverfahren, das in Zusammenhang mit der Veräußerung des veterinärdiagnostischen Portfolios stand, sowie unsere Entscheidung, externe Serviceverträge für Instrumente mit geringen Margen verstärkt zu reduzieren, um mit ausreichenden Servicekapazitäten für neue Instrumentenplattformen wie beispielsweise QIAstat-Dx und NeuMoDx vorbereitet zu sein.“

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von QIAGEN N.V.

07.01.2019 QIAGEN erwirbt N-of-One und erweitert so die klinische Bioinformatikkapazität in der molekularen Onkologieentscheidungsstützung
07.01.2019 QIAGEN entwickelt QuantiFERON®-TB Access als neuen Test für ressourcenschwache Regionen mit hoher Krankheitslast im weltweiten Kampf gegen Tuberkulose
07.01.2019 QIAGEN stellt Pläne für digitales PCR-System der nächsten Generation vor
19.12.2018 QIAGEN: Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 und 6 der Verordnung (EU) 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 / Aktienrückkauf
06.11.2018 QIAGEN N.V. kündigt die Platzierung von Wandelschuldverschreibungen mit Barausgleich in Verbindung mit dem Abschluss von Absicherungs-geschäften und der Begebung von Optionsscheinen außerhalb der Vereinigten Staaten an
29.10.2018 QIAGEN erweitert Software QIAGEN Clinical Insight um Unterstützung aller bedeutenden Sequenzierungsplattformen und Assay-Typen
29.10.2018 QIAGEN meldet Ergebnisse für das dritte Quartal und die ersten neun Monate 2018
29.10.2018 QIAGEN erweitert Portfolio von Next-Generation-Sequencing (NGS) um Onkologie- und Immuno-Onkologie-Panels für Forschungszwecke mit dem GeneReader-NGS-System und anderen Plattformen
15.10.2018 QIAGENs QIAstat-Dx-System liefert die nächste Generation schneller, kosteneffizienter Diagnosen gastrointestinaler Syndrome
11.10.2018 QIAGEN bringt neuartige RNA-Seq-Bibliotheksvorbereitungslösungen für Next-Generation-Sequencing auf den Markt
28.09.2018 QIAGEN erhält FDA-Zulassung für erweiterte Anwendung seines EGFR-Tests bei Lungenkrebs
17.09.2018 QIAGEN und NeuMoDx kündigen strategische Partnerschaft zur Vermarktung der nächsten Generation voll integrierter molekularer Diagnostiktests an
17.09.2018 QIAGEN und DiaSorin führen vollautomatisierte Tests auf latente TB-Infektion mit QuantiFERON-TB Gold Plus auf großflächig eingesetzten LIAISON-Plattformen ein
12.09.2018 QIAGEN künftig nicht nur im TecDAX, sondern auch im MDAX vertreten
04.09.2018 QIAGEN: Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 und 6 der Verordnung (EU) 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 / Aktienrückkauf

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

John Gilardi
Vice President Corporate Communications and Investor Relations
+49 2103 29 11711 and +1 240 686 2222
John.gilardi@qiagen.com

Dr. Sarah Fakih
Director Investor Relations
+49 2103 29 11457
Sarah.fakih@qiagen.com

Dr. Thomas Theuringer
Senior Director Public Relations and Digital Communications
+49 2103 29 11826 and +1 240 686 7425
Thomas.theuringer@qiagen.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen