QIAGEN und Tecan kündigen Zusammenarbeit zur Optimierung der präanalytischen Probenverarbeitung für QuantiFERON-TB Gold Plus an

(08.03.2019, Pharma-Zeitung.de) GERMANTOWN, Md. & HILDEN, Deutschland & MÄNNEDORF, Schweiz - Copyright by Business Wire - QIAGEN N.V.

Ziel der nicht exklusiven Zusammenarbeit ist eine beschleunigte Akzeptanz und einfachere Anwendung des marktführenden modernen Bluttests zur Erkennung latenter TB bei Entnahme mit Einzelröhrchen

QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) und die Tecan Group AG (SIX Swiss Exchange: TECN), ein weltweit führender Anbieter von Automatisierungs- und Liquid-Handling-Technologien für Labore, gehen eine Zusammenarbeit zur Verbesserung der Probenverarbeitung für den Diagnosetest QuantiFERON-TB Gold Plus (QFT-Plus) von QIAGEN durch Nutzung des Laborautomatisierungssystems Fluent® von Tecan für die Aliquotierung von Proben für den optionalen Lithium-Heparin-Einrohr-Workflow ein. Die Division Life Sciences Business von Tecan wird die Labore dabei direkt mit den Fluent-Geräten beliefern.

Die Tests der vierten Generation von QIAGEN, QuantiFERON-TB Gold Plus, sind der moderne Goldstandard zum Nachweis latenter Tuberkulose (TB) und basieren auf der weltweit führenden IGRA-Technologie (Interferon-Gamma Release Assay) von QIAGEN.

QuantiFERON-TB Gold Plus bietet unter allen verfügbaren Screeningtests auf latente TB den flexibelsten Workflow. Dank der effizienten Entnahme mit Einzelröhrchen können Blutproben bei umfangreichen Screeningprogrammen lokal beim Patienten entnommen, ins Labor transportiert und dort bis zu 53 Stunden später verarbeitet werden.

Die beiden Seiten arbeiten gemeinsam an der Optimierung einer Lösung zur Standardisierung und Automatisierung der manuellen Liquid-Handling-Schritte bei der Aliquotierung von Proben. Mit dem leistungsstarken Automatisierungssystem Fluent kann der zeitliche Aufwand erheblich reduziert und die Handhabung vereinfacht werden. Konsistente präanalytische Methoden verringern zudem die Anzahl der Verarbeitungsfehler und Schwankungen. Front-End-Automatisierungslösungen ermöglichen Laboren die effiziente Automatisierung der Entnahme mit Einzelröhrchen für QuantiFERON-Tests, was für mehr Effizienz im Labor sorgt und die Blutentnahme für die Patienten zudem angenehmer macht.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von QIAGEN N.V.

08.04.2021 QIAGEN erweitert Test-Portfolio um Antigen-Schnelltests für den deutschen Markt
07.04.2021 QIAGEN ergänzt COVID-19-Portfolio um neue, ultraschnelle Sequenzierungslösung für eine Genomüberwachung mit hohem Durchsatz
04.03.2021 QIAGEN bringt cloudbasierte Konnektivitätslösung QIAsphere auf den Markt und erweitert damit die QIAstat-Dx-Funktionalität im Bereich der digitalen Diagnostik
03.03.2021 QIAGEN bringt die QIAcube-Connect-MDx-Plattform für die automatisierte Probenverarbeitung in Diagnostik-Laboren auf den Markt
10.02.2021 QIAGEN übertrifft Prognose für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2020 und bestätigt die Erwartung für weiteres Wachstum in 2021
21.01.2021 QIAGEN bestätigt Wirksamkeit seiner SARS-CoV-2 PCR-Tests angesichts neuer Mutationen des Coronavirus
21.01.2021 QIAGEN plant in den USA erneute Einreichung eines Antrags auf Notfallzulassung für den QIAreach SARS-CoV-2 Antigen Test im ersten Quartal 2021
18.12.2020 QIAGEN unterstreicht innovatives Engagement für Nachhaltigkeit mit einem EUR 400 Mio. syndiziertem Kredit mit Nachhaltigkeitsbezug
08.12.2020 QIAGEN hebt den Ausblick für 2020 und 2021 an
07.12.2020 QIAGEN führt QuantiFERON SARS-CoV-2 ein, Test zur Erforschung von Ursachen, Verbreitung und Kontrolle von COVID-19 durch T-Zell-Reaktion
27.10.2020 QIAGEN meldet starke Ergebnisse für das dritte Quartal und die ersten neun Monate 2020 und hebt Ausblick für das Gesamtjahr 2020 an
13.10.2020 QIAGEN veröffentlicht starke vorläufige Zahlen für das dritte Quartal 2020
18.09.2020 QIAGEN übernimmt NeuMoDx Molecular, Inc. und vervollständigt sein Portfolio an PCR-basierten Automatisierungssystemen für die Diagnostik
25.08.2020 QIAGEN führt einfach zu bedienenden, digitalen Test zum Nachweis von SARS-CoV-2-Antikörpern nach beantragter FDA-Notfallzulassung auf dem US-Markt ein
21.08.2020 QIAGEN gibt neuen Aufsichtsratsvorsitzenden bekannt

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Investor Relations
John Gilardi
+49 2103 29 11711

Dr. Sarah Fakih
+49 2103 29 11457
e-mail: ir@QIAGEN.com

Public Relations
Dr. Thomas Theuringer
+49 2103 29 11826

Robert Reitze
+49 2103 29 11676
e-mail: pr@QIAGEN.com

Tecan Group
Martin Braendle
Vice President, Communications & Investor Relations
Tel. +41 (0) 44 922 84 30
email: investor@tecan.com
www.tecan.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen