QuantiFERON-TB® Gold Plus von QIAGEN erhält Empfehlung für den Einsatz zum Screening auf latente Tuberkulose bei Immigranten

(14.03.2018, Pharma-Zeitung.de) GERMANTOWN, Md. & HILDEN, Deutschland - Copyright by Business Wire - QIAGEN

Die International Panel Physicians Association wählt QFT-Plus aufgrund seines bewährten Nutzens bei der Diagnose latenter TB-Infektionen aus

QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) teilte heute mit, dass QuantiFERON-TB® Gold Plus (QFT-Plus), der Goldstandard für präzise, kosteneffektive Tests auf latente Tuberkuloseinfektionen, von der International Panel Physicians Association (IPPA) die Empfehlung für die Verwendung beim medizinischen Einwanderungs-Screening erhalten hat. Die IPPA ist eine Ärztegruppe, die auf gemeinnütziger Basis im Bereich Fortbildung tätig ist und mit Ländern kooperiert, die Immigranten und Flüchtlinge aufnehmen, u. a. Australien, Kanada, Neuseeland, Großbritannien und die USA. Der Intergovernmental Physician Training Summit 2018 der IPPA findet vom 12.–16. März in Kuala Lumpur, Malaysia, statt.

In einer aktuellen Erklärung bezeichnete die IPPA die moderne Klasse der als Interferon-Gamma Release Assays (IGRAs) bekannten TB-Tests als „von wesentlicher Bedeutung für die Sicherheit und Effizienz bei der Erkennung von TB-Infektionen“. Die Vertragsärzte, bei denen es sich um medizinisch geschulte, zugelassene und erfahrene Ärzte handelt, die im Ausland praktizieren und von den Regierungen aufnehmender Länder mit der Durchführung der obligatorischen medizinischen Untersuchungen von Migranten vor Reiseantritt beauftragt wurden, müssen nun IGRAs für das TB-Screening verwenden. Für die USA sind über 760 Vertragsärzte im Ausland für Untersuchungen von mehr als einer halben Million Immigranten pro Jahr verantwortlich, die einen dauerhaften rechtmäßigen Aufenthaltstitel in den USA erhalten.

Die IPPA erklärte, dass sie „QFT Plus empfiehlt, der ein von der FDA genehmigter IGRA ist und im Rahmen unabhängiger Peer-Reviews von Fachzeitschriften strengen Prüfungen unterzogen und validiert wurde“. QuantiFERON-TB Gold Plus, die vierte Generation der marktführenden IGRA-Technologie von Quantiferon ist der einzige IGRA-Test, der von der Gruppe der Vertragsärzte empfohlen wird. Die Ärztegruppe erklärte zudem, dass „IGRAs nennenswerte Vorteile gegenüber TST aufweisen, u. a. eine höhere Genauigkeit bei Menschen mit BCG-Impfung, Ergebnisse nach nur einem Besuch und quantitative elektronisch vom Labor übermittelte Ergebnisse, die vertraulich sind und nur geringe bis gar keine Subjektivität aufweisen.“ Viele nicht in den USA geborene Personen wurden mit BCG geimpft, insbesondere Personen aus Ländern mit einer hohen TB-Prävalenz.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier

###


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von QIAGEN

07.01.2019 QIAGEN führt QIAcube Connect ein – Automatisierung der nächsten Generation für die Probenverarbeitung in Forschungslaboren
06.12.2018 QIAGEN verkündet neue Kooperation zur Entwicklung eines Begleitdiagnostikums als Entscheidungshilfe bei der Behandlung von Patienten mit PIK3CA-Mutation bei fortgeschrittenem Brustkrebs
29.11.2018 QIAGEN führt QCI Interpret mit Bioinformatik-Funktionen für die Verwendung bei Blutkrebserkrankungen sowie ein neuartiges myeloisches Gen-Panel für das GeneReader-NGS-System ein
30.07.2018 QIAGEN und Hamilton beginnen neue Zusammenarbeit zur Verbesserung der präanalytischen Probenverarbeitung für QuantiFERON-TB Gold Plus
11.07.2018 QIAGEN geht zum Ausbau der Biomarker-Forschung in Manchester Partnerschaft mit GB ein
31.05.2018 QIAGEN präsentiert Innovationen im Bereich NGS-Lösungen für die Präzisionsmedizin auf der ASCO 2018
22.05.2018 QIAGEN begrüßt Liste essentieller Diagnostika der WHO (Essential Diagnostics List), die QuantiFERON-TB Gold umfasst
15.05.2018 QIAGEN: Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 und 6 der Verordnung (EU) 596/2014 und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 / Aktienrückkauf
20.04.2018 QIAGEN gibt FDA-Zulassung von PartoSureTM bekannt
19.04.2018 QIAGEN kündigt europäische Markteinführung von QIAstat-Dx® an, einer Plattform der nächsten Generation für syndromische Erkenntnisse
12.04.2018 QIAGEN führt AdnaTest-Flüssigbiopsiekits für Prostata- und Lungenkrebs ein

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

QIAGEN
Investor Relations
John Gilardi, +49 2103 29 11711
ir@QIAGEN.com
oder
Public Relations
Dr. Thomas Theuringer, +49 2103 29 11826
pr@QIAGEN.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen