ResMed wählt Harjit Gill in den Vorstand

(21.11.2018, Pharma-Zeitung.de) SAN DIEGO - Copyright by Business Wire - ResMed

  • Gills 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Gesundheits- und Verbrauchertechnologie in Asien, Europa und im Nahen Osten wird zur Lenkung der weltweit expandierenden vernetzten Gesundheitsunternehmen von ResMed beitragen
  • Außerdem trat auf dem Jahrestreffen der Aktionäre der langjährige Direktor Gary W. Pace zurück

ResMed (NYSE: RMD; ASX: RMD), einer der Marktführer im Bereich mit der Cloud vernetzter medizinischer Geräte und ambulanter Business-Lösungen für Software-as-a-Service, hat heute die Wahl von Harjit Gill, einer erfahrenen Führungskraft für Verbraucher- und Gesundheitstechnologie, in seinen Vorstand bekannt gegeben.



Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20181120005787/de/

Harjit Gill, BA (Photo: Business Wire)

Frau Gill wurde von den Aktionären bei ihrem Jahrestreffen vergangene Woche in der australischen Metropole Sydney gewählt. Außerdem wurde bei diesem Treffen der Rücktritt von Gary W. Pace aus dem Vorstand von ResMed bekannt gegeben, dem dieser seit Juli 1994 angehört hatte. Die Ernennung von Frau Gill und der Rücktritt von Dr. Pace sind beide am Donnerstag, 15. November, in Kraft getreten.

Gill bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung mit Produkten der Gesundheits- und Verbrauchertechnologie als Führungskraft, Investorin und regionale Wirtschaftsführerin für Asien, Europa und den Nahen Osten mit. Von 1990 bis 2015 arbeitete sie als Executive Vice President bei Royal Philips und als CEO für Philips ASEAN & Pacific mit Leitung der Bereiche Gesundheitswesen/Beleuchtungen und Verbraucher-Lifestyleprodukte, als Senior Vice President für den internationalen Vertrieb und als Vice President Asien für Philips Consumer Lifestyle Products und hatte ferner verschiedene weitere Führungsrollen in Geschäftsbereichen von Philips Consumer Electronics in den Niederlanden, Hongkong, Dubai und Singapur inne. Von 2015 bis 2016 fungierte sie als Chief Operations and Marketing Officer für HTC in Taiwan. Seit 2016 ist sie Beraterin von Delmedica Investments, einem Unternehmen mit Sitz in Singapur mit Schwerpunkt auf Atemwegsgesundheit und Erfinder des Atemthermometers X-Halo.

Gill ist außerdem Vorstandsvorsitzende von Apollo Education and Training, einem privat geführten Unternehmen, das englischsprachige Schulungen in Vietnam anbietet, und hatte verschiedene Führungsrollen im Singapurer Teil von YPO inne, der Wachstums- und Networkingmöglichkeiten für CEOs weltweit bietet.

„Ich freue mich sehr, dass ich Harjit Gill beim Vorstand von ResMed begrüßen darf“, sagte der Gründer und Vorstandsvorsitzende von ResMed, Peter Farrell. „ResMed wird von ihrer umfassenden Erfahrung nicht nur mit Gesundheits- und Verbrauchertechnologie, sondern auch in den vielen Regionen der Welt, in denen ResMed seine Präsenz weiterhin ausdehnt, sehr profitieren.

„Ich möchte außerdem Dr. Gary Pace für seine wertvolle und wirksame Beratung für ResMed während seiner 24 Jahre langen Arbeit als Direktor danken“, sagte Farrell. „Dazu gehörte auch der Zeitraum der bedeutenden Transformation von ResMed von einem Medizintechnikunternehmen zum globalen Marktführer für vernetzte Medizintechnik und ambulante Software.“

Über ResMed

ResMed (NYSE: RMD, ASX: RMD), ein weltweit führendes Unternehmen für vernetzte Gesundheit mit mehr als sechs Millionen mit der Cloud verbundenen Geräten für die tägliche Fernüberwachung von Patienten, verändert mit jedem Atemzug das Leben von Menschen. Die preisgekrönten Geräte und Softwarelösungen des Unternehmens tragen zur Behandlung und zur Therapie von Schlafapnoe, chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen und anderen Erkrankungen der Atemwege bei. Sein 6000 Mitglieder starkes Team setzt sich in mehr als 120 Ländern dafür ein, die Lebensqualität von Patienten zu verbessern, die Auswirkungen chronischer Krankheiten zu mindern und Kosten im Gesundheitswesen zu senken. ResMed.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von ResMed

22.10.2019 ResMed führt AirFit N30 als weltweit erste CPAP-Maske mit Schlauchführung von oben und Nasenflügelkissen ein
19.10.2019 Neue Untersuchungen zeigen aktualisierte Patientenpräferenzen in Bezug auf digitale Gesundheitstechnologie
10.07.2019 The Lancet veröffentlicht: Mehr als 936 Millionen Menschen weltweit leiden an obstruktiver Schlafapnoe
11.06.2019 Neue Analyse zeigt, dass Schlafapnoe in Amerika häufiger vorkommt als ursprünglich angenommen
21.05.2019 Studie von ResMed ermittelt bessere CPAP-Therapietreue bei Fernüberwachung und Selbstüberwachung in drei Ländern
20.05.2019 Auswirkungen von Alter, Geschlecht und Krankheitsschwere auf die Einhaltung der langfristigen PAP-Therapie größer als bisher angenommen
25.03.2019 ResMed führt die nächste Generation der ReSupply-Lösung ein
22.03.2019 ResMed veranstaltet am 4. April 2019 ein Investoren-Meeting
14.03.2019 ResMed übernimmt HB Healthcare, um Millionen von Südkoreanern helfen zu können, die mit Schlafapnoe und anderen Atembeschwerden leben
21.02.2019 ResMed und Fisher & Paykel Healthcare kündigen Beilegung der weltweiten Patentstreitigkeiten an
08.01.2019 ResMed schließt Übernahme von Propeller Health im Wert von 225 Mio. USD ab
04.12.2018 ResMed übernimmt Propeller Health, einen führenden Anbieter von Lösungen zur Behandlung von COPD und Asthma, für 225 Mio. US-Dollar
15.11.2018 ResMed schließt Übernahme von MatrixCare ab
07.11.2018 ResMed dehnt mit Übernahme von MatrixCare sein ambulantes SaaS-Portfolio auf Langzeitpflegeszenarios aus
23.10.2018 ResMed gewinnt Patentverletzungsverfahren gegen Fisher & Paykel in Deutschland

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Für Medien:
Jayme Rubenstein
+1 858.836.6798
news@resmed.com

Für Anleger:
Amy Wakeham
+1 858.836.5000
investorrelations@resmed.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen