Stoffliche Medizinprodukte - Was Sie regulatorisch beachten sollten

- Aktueller Rechtsrahmen: Umsetzung der neuen EU-Verordnung 2017-745
- Konformitätsbewertungsverfahren: Was Sie JETZT alles beachten müssen
- Konsultations- + Genehmigungsverfahren für klinische Prüfungen
- Die Bedeutung von PMS, PMCF und Vigilanz für Ihr Life-Cycle-Management

Die neue EU-Medizinprodukte-Verordnung trat am 25. Mai 2017 in Kraft und bringt
etliche Neuerungen und Verschärfungen.

Neben den aktuellen regulatorischen An-
forderungen an stoffliche Medizinprodukte
lernen Sie die Hauptunterschiede zu Arzneimitteln/Kosmetika/Nahrungsergänzungsmitteln sowie die Auslegung der neuen
Klassifizierungsregeln kennen. Sie erfahren außerdem mehr über das Konformitäts-
bewertungsverfahren und den damit ver-
bundenen Dokumentationsaufwand.
Diskutieren Sie mit unseren Referenten,
wie Sie mit möglichen Engpässen Ihrer
Benannten Stelle umgehen und wo die Unterschiede zwischen dem Konsultations- und Scrutiny-Verfahren liegen. Nicht zuletzt wird erläutert, warum PMS, PMCF und Vigilanz einen besonderen Stellenwert bei Ihrem Life-Cycle-Management haben.

Nutzen Sie diesen Tag, um sich kompakt und umfassend über die Neuerungen durch die Medical Device Regulation (MDR) zu informieren.

Termin

Datum: 27.09.2017
Ort: Dorint Hotel am Heumarkt
Pipinstr. 1
-50667 Köln
Preis: 990,00 EUR zzgl. MwSt.
 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen, kosmetischen und Medizinprodukte-Industrie, insbesondere der Abteilungen:
- Clinical, Quality und Regulatory Affairs
- Produktmanagement und
Life-Cycle-Management

Auch Teilnehmer aus der Lebensmittelbranche werden von diesem Seminar profitieren.

Kontaktinformationen

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pharma-Seminare, die Sie interessieren könnten:

04.12.2017 Klinische Prüfung von Medizinprodukten 2017 - Alles Wesentliche zu den Anforderungen an die klinische Prüfung von Medizinprodukten und deren richtige Umsetzung!
01.10.2017 Online Pharma FORUM "Stoffliche Medizinprodukte" - am 19. Oktober 2017
13.12.2017 Medizinprodukte: Die verantwortliche Person für Regulatory Compliance - Ein Seminar für Sicherheitsbeauftragte, die wissen wollen, was sie in ihrer Rolle als "Person responsible for regulatory compliance" beachten müssen
23.01.2018 Labelling, UDI + Produktinformationen - bei Medizinprodukten und In-vitro-Diagnostika
31.12.2017 Online-Schulung Medizinprodukteberater § 31 MPG - Medizinprodukteberaterschulung ONLINE
Alle Angaben ohne Gewähr.

Newsletter abonnieren


Für Seminaranbieter

Veröffentlichen Sie Ihre Seminare und Veranstaltungen in unserem Veranstaltungskalender.

» Informationen für Anbieter

 


Partner
Medizinische Übersetzungen Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI