Sofinnova Partners kündigt neue Investition aus eigenem Medtech Acceleration Fund an

(15.12.2021, Pharma-Zeitung.de) PARIS - Copyright by Business Wire - Sofinnova Partners


Eine Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 5 Mio. US-Dollar wird das israelische Medizintechnikunternehmen Endoron Medical in die Lage versetzen, seine innovative Lösung für die endovaskuläre Reparatur von Bauchaortenaneurysmen weiterzuentwickeln


Sofinnova MD Start III ist der unternehmenseigene Accelerator des Risikokapitalunternehmens, der von einem Team von Serial Entrepreneurs geleitet wird, welche in aktiver Zusammenarbeit mit Ärzten und Unternehmern bahnbrechende medizinische Geräte entwickeln


Sofinnova Partners, ein führendes europäisches Risikokapitalunternehmen im Bereich Life Sciences mit Hauptsitz in Paris und Niederlassungen in London und Mailand, gab heute eine Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 5 Mio. US-Dollar für Endoron Medical („Endoron“) bekannt, um die Entwicklung der Endograft-Stapling-Lösung des Unternehmens für die endovaskuläre Reparatur abdominaler Aortenaneurysmen („AAA“) zu beschleunigen. Dies ist das dritte Investment aus dem Medizintechnik-Beschleunigungsfonds Sofinnova MD Start III.


Mit dem Erlös aus der Finanzierungsrunde wird Betriebskapital bereitgestellt, mit dem die vollständige Validierung der katheterbasierten EndoStapling-Lösung von Endoron beschleunigt wird. Die Mittel werden darüber hinaus eingesetzt, um das Risiko in Verbindung mit der Zulassungsstrategie zu verringern. Zu diesem Zweck wird das Sammeln erster klinischer Erfahrungen vorbereitet, um die Sicherheit, Machbarkeit und Wirksamkeit der patentierten endovaskulären Nahttechnik des Unternehmens zu belegen. Im Einklang mit dem speziellen Konzept von Sofinnova MD Start als praxisorientierter Unternehmensentwicklungsfonds wird Cécile Dupont, Senior Associate und Programmdirektorin bei Sofinnova Partners, dem Führungsteam von Endoron beitreten, um die Entwicklung der äußerst innovativen Technologie des Unternehmens in operativer und strategischer Hinsicht mit intensiverer Unterstützung voranzubringen.


Dr. med. Lukas Guenther, Gesellschafter von Sofinnova Partners und hochrangiges Mitglied des Sofinnova MD Start III Fund, merkte dazu Folgendes an: „Jahr für Jahr wird bei mehr als 400.000 neuen Patienten in den USA und in Europa ein AAA diagnostiziert, wobei 42 Prozent der Patienten eine komplexe Anatomie aufweisen. Diese Patienten unterziehen sich zwar einer endovaskulären Reparatur, sehen sich aber dennoch mit langfristigen Komplikationen wie Endotransplantatmigration, Endolecks, Halsdilatation und folglich mit erneuten Eingriffen konfrontiert. Die innovative Technologie von Endoron besitzt das Potenzial, das derzeit angewendete Verfahren für endovaskuläre Reparaturen bei AAA-Patienten radikal zu verändern und Komplikationen und Folgeeingriffe drastisch zu reduzieren.“


Ronit Harpaz, Mitbegründer und Chief Executive Officer von Endoron, äußerte sich dazu folgendermaßen: „Das Team von Sofinnova MD Start setzt sich aus hervorragenden Investoren aus dem Bereich der Medizintechnik zusammen. Es handelt sich um routinierte Unternehmer aus diesem Bereich, die enorme Erfahrung aus der Arbeit bei wachstumsstarken Unternehmen wie dem unseren mitbringen. Mit ihrer Unterstützung werden wir auf unserem Weg zur Zulassung unserer EndoStapling-Technologie für den Einsatz in den Kliniken gewiss unser Ziel erreichen und rasch wichtige klinische und zulassungsrechtliche Wendepunkte erzielen.“


Die 2019 erfolgte Gründung des Unternehmens Endoron Medical geht auf eine Erfindung von Prof. Ron Karmeli (Hadassah Hospital, Jerusalem) zurück, der Mitbegründer und Chief Medical Officer des Unternehmens ist.


Mit der von Endoron entwickelten Technologie sollen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Versiegelung und Fixierung von Endotransplantaten überwunden werden, welche für die minimalinvasive Reparatur von AAA in schwierigen Anatomien verwendet werden. Es sollen hochgradig invasive, offene Operationen mit hoher Mortalität vermieden werden, die in diesem Fall noch immer durchgeführt werden.


Die Lösung von Endoron soll die Fixierung von Endotransplantaten sichern und verbesserte Versiegelungsmechanismen bieten. Darüber hinaus können die von Endoron entwickelten Klammermechanismen zur Reparatur von endovaskulären Transplantaten verwendet werden, die sich von der Implantationsstelle entfernt und Endolecks gebildet haben. In solchen Fällen ist eine verstärkte Fixierung und Versiegelung erforderlich, um eine wirksame Aneurysmaausschaltung wiederherzustellen bzw. zu erhalten.


Das Team von Sofinnova MD Start ist der einzige Medizintechnik-Accelerator in Europa. Es besteht aus routinierten Unternehmern und Investoren aus dem Bereich der Medizintechnik, die umfassende Erfahrung in wachstumsstarken Medizintechnik-Unternehmen im Frühstadium und eine nachweisliche Erfolgsbilanz bei der Förderung innovativer Technologien von der Konzeption bis zur klinischen Anwendung vorweisen können. Der Fonds hat bisher zwei weitere Investments getätigt: in Gradient Denervation Technologies und in Moon Surgical.


Über Sofinnova Partners


Sofinnova Partners ist ein führendes europäisches Risikokapitalunternehmen im Bereich Life Sciences mit Spezialisierung im Bereich der Gesundheitsversorgung und Nachhaltigkeit. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Paris und Niederlassungen in London und Mailand vereint ein Team von Fachleuten aus der ganzen Welt mit umfassendem wissenschaftlichem, medizinischem und unternehmerischem Know-how. Sofinnova Partners engagiert sich aktiv für den Aufbau von Unternehmen durch Investitionen entlang der gesamten Life-Sciences-Wertschöpfungskette, von Investitionen in der Anfangsphase bis hin zu späteren Phasen. Das Unternehmen setzt auf eine enge Zusammenarbeit mit ehrgeizigen Unternehmern als Lead- oder Ankerinvestor, um bahnbrechende Innovationen zu entwickeln, die einen potentiell positiven Effekt auf unsere gemeinsame Zukunft haben werden.


Sofinnova Partners wurde 1972 gegründet und ist ein fest etabliertes Risikokapitalunternehmen in Europa. Mit 50 Jahren Erfahrung hat es über 500 Unternehmen mitfinanziert und Marktführer auf der ganzen Welt geschaffen. Heute verwaltet Sofinnova Partners ein Vermögen von mehr als 2,5 Milliarden Euro. Weitere Informationen finden Sie unter: www.sofinnovapartners.com


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Sofinnova Partners

28.10.2021 Geraldine Usseglio tritt Sofinnova Partners als Head of Human Resources bei
27.10.2021 Sofinnova Partners gratuliert seinem Portfoliounternehmen DNA Script zum Erfolg der überzeichneten Serie-C-Finanzierung in Höhe von 142 Millionen Euro (165 Millionen Dollar)
13.07.2021 Sofinnova Partners schließt überzeichneten Medtech Acceleration Fonds in Höhe von 63 Mio. Euro (75 Mio. US-Dollar) ab
30.06.2021 Sofinnova Partners gibt drei neue Investitionen aus seinem Fonds für die italienische wissenschaftliche Forschung bekannt
17.10.2019 Sofinnova Partners wirbt 333 Millionen Euro für den Frühphasenfonds im Gesundheitsbereich, Capital IX, ein
25.07.2019 Sofinnova Partners gibt den Verkauf von Breath Therapeutics an Zambon bekannt
21.05.2018 Sofinnova Partners ernennt Dr. Martin T. Rothman zum Venture Partner
24.04.2018 Sofinnova Partners leitet EryDel-Finanzierung mit einem Volumen von 26,5 Millionen Euro
23.04.2018 Armance Bordes verstärkt Sofinnova Partners als General Counsel
19.04.2018 Sofinnova Partners übernimmt den größten Anteil der Kapitalerhöhung von Inventiva Pharma in Höhe von 35,5 Mio. Euro
16.04.2018 LimFlow erhält 27 Mio. € (33,5 Mio. US-$) aus einer Serie-C-Finanzierungsrunde unter der Federführung von Sofinnova Partners zur weiteren Erforschung innovativer Behandlungsmethoden für kritische Extremitätenischämie (CLI)
04.04.2018 Sofinnova Partners legt Healthcare Crossover Fund im Volumen von € 275 Millionen ($ 340 Millionen) auf
23.03.2018 Sofinnova Partners führt Serie-A-Finanzierungsrunde von SafeHeal in Höhe von 6 Mio. Euro
06.03.2018 Sofinnova Partners investiert im Rahmen einer Serie-A-Finanzierungsrunde €4 Mio. in Micropep Technologies
29.11.2017 Maina Bhaman als neue Partnerin an der Seite von Sofinnova Partners

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Ansprechpartner für Medienvertreter:

Bommy Lee Head of Communications, Sofinnova Partners blee@sofinnovapartners.comTel.: +33 (0) 6 47 71 38 11

Nordamerika RooneyPartners LLC Kate Barrettekbarrette@rooneypartners.com Tel.: +1 212 223 0561

Frankreich StrategiesImage Anne Reinanne.rein@strategiesimage.com Tel.: +33 (0) 6 03 35 92 05

Italien Havas PR Mailand Marco Fusco marco.fusco@havaspr.com Tel.: +39 (0) 345 6538145






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE