Takeda veranstaltet Telefonkonferenz zu Marktchancen der Welle-1-Pipeline

(01.04.2021, Pharma-Zeitung.de) CAMBRIDGE, Massachusetts - OSAKA, Japan - Copyright by Business Wire - Takeda Pharmaceutical Company Limited


Die Takeda Pharmaceutical Company Limited (TSE:4502/NYSE:TAK) („Takeda”) kündigte heute an, dass sie am 6. April 2021 eine Telefonkonferenz veranstalten wird, um über aktuelle Entwicklungen bei ausgewählten NMEs (neuen molekularen Entitäten) in ihrem Portfolio der Welle-1-Pipeline zu berichten. Vor dem Hintergrund der voraussichtlichen Einreichung mehrerer NME-Zulassungsanträge bis zum Ende des Geschäftsjahrs 2021 wird das Unternehmen seine Pläne für organisches und nachhaltiges Umsatzwachstum über die nächsten Jahre umreißen.


Datum
6. April 2021


Uhrzeit
8.00 – 10.30 ET / 21:00 – 23.30 Uhr japanische Zeit (JT)


Tagesordnung
Auf der Tagesordnung der Telefonkonferenz von Takeda stehen die folgenden Punkte:


Uhrzeit (ET)


Uhrzeit (JT)


Session/Referent


8.00 – 8.05 Uhr


21.00 – 21.05 Uhr


Einführung
Christophe Weber, President und CEO


8.05 – 8.10 Uhr


21.05 – 21.10 Uhr


Bereitstellung einer innovativen Pipeline für unsere Patienten: Spotlight auf ausgewählte Welle-1-Programme



Andy Plump, President of Research and Development


8.10 – 8.35 Uhr


21.10 – 21.35 Uhr


Maribavir (TAK-620): Möglicher Game-Changer in der Behandlung der Zytomegalievirus-Infektion (CMV) nach Transplantation Obi Umeh, Global Program Lead, Rare Genetic and Hematology Therapeutic Area Unit



Claus Jepsen, Head of Global Product and Launch Strategy, Rare Genetic and Hematology Therapeutic Area Unit 


8.35 – 8:40 Uhr


21.35 – 21.40 Uhr


Pause


8.40 – 9.00 Uhr


21.40 – 22.00 Uhr


Soticlestat (TAK-935): Neuartiger Wirkmechanismus für die Behandlung des Dravet- und Lennox-Gastaut-Syndroms



Sarah Sheikh, Head of Neuroscience Therapeutic Area Unit 



Erika Gill, Head of Global Product and Launch Strategy, Neuroscience Therapeutic Area 


9.00 – 9.35 Uhr


22.00 – 22.35 Uhr


Update zur Orexin-Franchise-Strategie: Erstes mögliches Medikament zur Behandlung der zugrundeliegenden Erkrankung bei Patienten mit Narkolepsie vom Typ 1



Elena Koundourakis, Head of Orexin Franchise Development, Neuroscience Therapeutic Area 



Erika Gill, Head of Global Product and Launch Strategy, Neuroscience Therapeutic Area 


9.35 – 9.40 Uhr


22.35 – 22.40 Uhr


Bereitstellung einer innovativen Pipeline für unsere Patienten: Spotlight auf ausgewählte Welle-1-Programme



Ramona Sequeira, President of U.S. Business Unit & Global Portfolio Commercialization 


9:40 – 10.30 Uhr


22.40 – 23.30 Uhr


Fragerunde


Zugang zu dem Live-Webcast, einschließlich der Präsentationsfolien, finden Sie auf unserer Website unter www.takeda.com/investors/ir-events. Eine archivierte Kopie der Präsentationsfolien steht nach Abschluss der Veranstaltung zur Verfügung.


Über Takeda Pharmaceutical Company Limited


Takeda Pharmaceutical Company Limited (TSE: 4502/NYSE: TAK) ist ein globales, wertebasiertes, auf Forschung und Entwicklung ausgerichtetes führendes biopharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Japan, das sich der Erforschung und Bereitstellung lebensverändernder Therapien verschrieben hat, geleitet von unserer Verpflichtung gegenüber Patienten, unseren Mitarbeitern und dem Planeten. Die Anstrengungen von Takeda im Bereich Forschung und Entwicklung konzentrieren sich auf vier Therapiegebiete: Onkologie, seltene genetische und hämatologische Erkrankungen, Neurowissenschaften und Gastroenterologie (GI). Wir investieren Teile unseres Forschungs- und Entwicklungsbudgets auch gezielt in Therapien mit Plasmaderivaten und Impfstoffe. Wir konzentrieren uns auf die Entwicklung höchst innovativer Medikamente, die dazu beitragen, die Lebensqualität der Menschen zu verbessern. Dazu eröffnen wir neue Behandlungsoptionen und nutzen unseren verbesserten synergiebetonten Forschungs- und Entwicklungsbereich sowie unsere gemeinsamen Fähigkeiten zur Schaffung einer soliden, auf unterschiedlichen Modalitäten beruhenden Pipeline. Unsere Mitarbeiter setzen sich für die Verbesserung der Lebensqualität von Patienten ein und arbeiten in etwa 80 Ländern mit unseren Partnern im Gesundheitswesen zusammen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.takeda.com.


Wichtiger Hinweis


Im Sinne dieser Mitteilung bezeichnet der Begriff „Pressemitteilung” das vorliegende Dokument, Vorträge, Fragestunden sowie schriftliches Material oder mündliche Aussagen, die von Takeda Pharmaceutical Company Limited („Takeda”) im Rahmen dieser Pressemitteilung erörtert oder verbreitet werden. Die vorliegende Pressemitteilung (einschließlich damit in Zusammenhang stehender mündlicher Unterrichtungen sowie Fragestunden) stellt in keiner Jurisdiktion ein Angebot, eine Aufforderung oder ein Gesuch zum Kauf, zum anderweitigem Erwerb, zur Zeichnung, zum Austausch, zum Verkauf oder zur anderweitigen Veräußerung von Aktien oder eine Anwerbung von Stimmen oder Zustimmung dar und ist nicht als solche gedacht. Mit dieser Pressemittelung werden keine Aktien oder anderen Wertpapiere der Öffentlichkeit angeboten. In den USA werden keine Wertpapiere angeboten, sofern nicht eine Registrierung nach dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung erfolgt ist oder eine diesbezügliche Befreiung vorliegt. Die Pressemitteilung (ggf. zusammen mit weiteren Informationen, die dem Empfänger evtl. bereitgestellt werden) wird unter der Bedingung herausgegeben, dass sie dem Empfänger nur zu Informationszwecken dient (und nicht zur Bewertung einer Anlage, eines Erwerbs, einer Veräußerung oder einer andern Transaktion). Nichteinhaltung dieser Einschränkungen kann einen Verstoß gegen geltende Wertpapiergesetze darstellen. Die Unternehmen, an denen Takeda direkt oder indirekt Beteiligungen hält, sind eigenständige Einheiten. In dieser Pressemitteilung wird zur Vereinfachung gelegentlich „Takeda“ erwähnt, wenn es um Takeda oder seine Tochtergesellschaften allgemein geht. Ebenso sind mit den Wörtern „wir“, „uns“ und „unser“ Tochtergesellschaften allgemein oder Menschen, die für diese arbeiten, gemeint. Diese Begriffe werden auch verwendet, wenn es nicht sinnvoll ist, das/die jeweilige/-n Unternehmen zu benennen.


Zukunftsgerichtete Aussagen


Diese Pressemitteilung und jegliches in Verbindung mit dieser Pressemitteilung verbreitete Material enthalten zukunftsgerichtete Aussagen, Ansichten oder Meinungen zu den zukünftigen Geschäften, zur zukünftigen Position und zu den Ergebnissen der Geschäftstätigkeiten von Takeda, darunter Schätzungen, Prognosen, Ziele und Pläne für Takeda. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten häufig Begriffe wie etwa „anstreben“, „planen“, „überzeugt sein“, „hoffen“, „weiterhin“, „erwarten“, „vorhaben“, „beabsichtigen“, „sicherstellen“, „werden“, „eventuell“, „sollte“, „würde“, „könnte“ „davon ausgehen“, „schätzen“, „prognostizieren“ oder Begriffe ähnlicher Bedeutung oder deren Verneinungen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Annahmen zu vielen wichtigen Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen, und zwar die wirtschaftliche Situation im Zusammenhang mit den weltweiten Geschäften von Takeda, inklusive der allgemeinen wirtschaftliche Lage in Japan und den USA; Wettbewerbsdruck und -entwicklungen; Änderungen der geltenden Gesetze und Vorschriften, darunter weltweite Gesundheitsreformen; die mit der Entwicklung neuer Produkte einhergehenden Herausforderungen, darunter die Ungewissheit klinischer Erfolge sowie Entscheidungen der Aufsichtsbehörden und deren Zeitpunkt; Ungewissheit des kommerziellen Erfolgs für neue und bestehende Produkte; Schwierigkeiten und Verzögerungen bei der Produktion; Zins- und Währungsschwankungen; Ansprüche oder Bedenken hinsichtlich der Sicherheit oder Wirksamkeit von vermarkteten Produkten oder Produktkandidaten; die Auswirkungen von Gesundheitskrisen wie der neuartigen Coronavirus-Pandemie auf Takeda und seine Kunden und Lieferanten, einschließlich ausländischer Regierungen in Ländern, in denen Takeda tätig ist, oder auf andere Facetten seines Geschäfts; Zeitpunkt und Auswirkungen der Integration übernommener Unternehmen nach einer Fusion; die Möglichkeit, Vermögenswerte zu veräußern, die nicht zum Kerngeschäft von Takeda gehören, sowie der Zeitpunkt von solchen Veräußerungen; sowie andere Faktoren, die im jüngstem Jahresbericht von Takeda auf Formblatt 20-F und den sonstigen Berichten von Takeda, die bei der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) eingereicht wurden. Diese Unterlagen stehen auf der Website von Takeda unter https://www.takeda.com/investors/sec-filings/ oder unter www.sec.gov zur Verfügung. Takeda übernimmt keine Verpflichtung, jegliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder sonstige eventuelle zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich oder börsenrechtlich vorgeschrieben ist. Vergangene Ergebnisse sind kein Indikator für zukünftige Ergebnisse und die Ergebnisse von Takeda in dieser Pressemitteilung weisen nicht notwendigerweise auf zukünftige Ergebnisse von Takeda hin und sind keine Schätzung, Prognose, Zusicherung oder Vorhersage derselben.


Medizinische Informationen


Diese Pressemitteilung enthält Informationen über Produkte, die unter Umständen nicht in allen Ländern verfügbar oder unter anderen Marken, für andere Indikationen, in anderen Dosierungen oder Stärken im Handel verfügbar sind. Keine in dieser Mitteilung enthaltene Angabe sollte als Aufforderung, Bewerbung oder Anzeige für ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel, einschließlich in der Entwicklung befindlicher Mittel, betrachtet werden.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Takeda Pharmaceutical Company Limited

01.04.2021 Takeda schließt den Verkauf seiner japanischen Geschäftseinheit Consumer Health Care an Blackstone ab
26.03.2021 Takeda beginnt mit Einreichung von Zulassungsanträgen für seinen Dengue-Impfstoffkandidaten in der EU und in Ländern mit endemischem Vorkommen von Denguefieber
15.03.2021 Takeda und IDT unterstützen Produktion des COVID-19-Impfstoffs von Johnson & Johnson
12.03.2021 Geschäftsbereich Growth and Emerging Markets von Takeda strebt zweistelligen Umsatzzuwachs für das nächsten Jahrzehnt an1
10.03.2021 Takeda erwirbt Maverick Therapeutics zur Weiterentwicklung von T-Zell-Engager-Therapien für solide Tumore und Erweiterung des neuartigen Immunonkologie-Portfolios
04.03.2021 Takeda sichert sich die weltweiten Rechte von Ovid Therapeutics zur Entwicklung und Vermarktung von Soticlestat für die Behandlung von Kindern und Erwachsenen mit Dravet-Syndrom und Lennox-Gastaut-Syndrom
27.02.2021 Takeda veräußert vier Diabetes-Produkte in Japan an Teijin Pharma Limited
25.02.2021 Takeda informiert über den aktuellen Stand der klinischen Phase 1/2-Studien mit den COVID-19-Impfstoffkandidaten von Novavax und Moderna in Japan
08.02.2021 Takeda Q3-Ergebnisse für GJ 2020 zeigen Wachstumsbeschleunigung und anhaltende Belastbarkeit; Management-Richtlinien für das Gesamtjahr GJ 2020 bestätigt, Prognose für freien Cashflow und ausgewiesenen Gewinn je Aktie angehoben
30.01.2021 Takeda schließt Verkauf von ausgewählten rezeptfreien und nicht zum Kerngeschäft gehörenden Aktiva an Hypera Pharma ab
29.01.2021 Takeda präsentiert positive Ergebnisse für Mobocertinib bei Patienten mit EGFR-Exon-20-insertionspositivem mNSCLC, die bereits eine platinbasierte Chemotherapie erhalten haben
27.01.2021 Takeda erreicht Kohlenstoffneutralität im Jahr 2020
26.01.2021 Takeda rangiert im Access to Medicine Index 2021 auf branchenführenden Positionen
25.01.2021 Takeda zum vierten Mal in Folge unter den weltweit besten Arbeitgebern des Jahres
12.01.2021 Takeda präsentiert Pipeline-Update und Zielsetzung einer 50-prozentigen Umsatzsteigerung bis 2030 auf der 39. jährlichen J.P. Morgan Healthcare Conference

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Japanische Medien Kazumi Kobayashikazumi.kobayashi@takeda.com +81 (0) 3-3278-2095

Medien außerhalb Japans Holly Campbellholly.campbell@takeda.com +1 617-588-9013






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen