TB Alliance und Takeda geben Fortschritte mit ihrem Joint Programm zur Untersuchung von vielversprechenden Wirkstoffen für neuartige TB-Therapien durch den Global Health Innovative Technology Fund bekannt

(22.06.2016, Pharma-Zeitung.de) NEW YORK und OSAKA, Japan - Copyright by Business Wire - Takeda Pharmaceutical Company Limited

Die Global Alliance für TB-Medikamentenentwicklung (Hauptsitz: New York, USA, “TB Alliance”) und Takeda Pharmaceutical Company Limited (Hauptsitz: Osaka, Japan; “Takeda”) haben bekannt gegeben, dass sie einen Vertrag abgeschlossen haben, der die in einem Screening-Programm mit hohem Durchsatz erzielten Treffer näher untersuchen wird, um neue Wirkstoffe zur Behandlung von Tuberkulose (TB) zu finden. Das gemeinsame Forschungsprogramm wird von dem Global Health Innovative Technology (GHIT) Fund finanziert, der zum Zweck der Förderung der Forschung und Entwicklung von pharmazeutischen Produkten, Impfstoffen und der Diagnostik von übertragbaren Krankheiten eingerichtet wurde.



Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160622005934/de/

Im Juni 2013 haben TB Alliance und Takeda ein Programm zum Überprüfen der 20.000 Takeda gehörenden Wirkstoffe begonnen, um potenzielle Kandidaten zu identifizieren, die vielversprechend für eine weitere Entwicklung in neue TB-Behandlungen aussahen. Diese neue Zusammenarbeit greift nun die erfolgreichen Treffer aus dem ebenfalls vom GHIT Fund finanzierten Screening-Programm zur weiteren Entwicklung auf. Diese Partnerschaft ergänzt die bestehende Arbeit von TB Alliance, indem es die Pipeline für neue TB-Medikamente vorantreibt. Für Takeda ist dieses Programm mit TB Alliance eine hervorragende Gelegenheit, im Rahmen von Takedas sozialem Verantwortungsprogramms die Erfahrung des Unternehmens in der Entdeckung von Medikamenten für übertragbare Krankheiten zu nutzen und so Takedas Fokus auf die Behandlungsbereiche Onkologie, Gastroenterologie und Zentrales Nervensystem zu erweitern.

TB ist die führende Infektionskrankheit mit tödlichem Ausgang weltweit. Laut der World Health Organization (WHO - Weltgesundheitsbehörde) waren weltweit 9,6 Millionen Menschen 2014 mit TB infiziert. Im gleichen Jahr starben 1,5 Millionen Menschen an der Krankheit. 95 Prozent von ihnen lebten in Ländern der unteren und mittleren Einkommensklasse.

Die heutzutage vorhandenen TB-Behandlungen sind kompliziert und verlangen mindestens sechs Monate zur Behandlung, was eine schwere Last für Patienten, Angehörige und Krankenpflegesysteme bedeutet. Die Behandlung von medikamentenresistenter TB kann zwei Jahre oder länger dauern und ist teurer und komplizierter. Angesichts dieser globalen Gesundheitsbedrohung sind neue TB-Medikamente und Behandlungen nötig, die einfacher anzuwenden sind, weniger lange dauern und Medikamentenresistenz überwinden können.

Die Zusammenarbeit wird sowohl die Erfahrung, das Wissen und die Technologie von TB Alliance und Takeda nutzen, um optimale führende Wirkstoffe zur Intervention gegen TB zu entdecken und entwickeln. Mit diesen Initiativen möchten TB Alliance und Takeda zur Ausmerzung von TB und Verbesserung der Gesundheit und Lebensqualität für Millionen von Menschen beitragen.

Über TB Alliance (Global Alliance für TB Medikamentenentwicklung)TB Alliance ist eine gemeinnützige Organisation, die sich der Suche nach schneller wirkenden und bezahlbaren Medikamentenbehandlungen zur Bekämpfung von Tuberkulose (TB) verschrieben hat. Durch innovative Wissenschaft und mit Partnern rund um die Welt versuchen wir, fairen Zugang zu schnelleren, besseren TB-Behandlungen zu schaffen, die die Gesundheit und den Wohlstand weltweit verbessern. TB Alliance ist mit der Unterstützung des australischen Außen- und Handelsministeriums, der Bill & Melinda Gates Foundation, dem holländischen Außenministerium, der Europäischen Kommission, dem Global Health Innovative Technology Fund, Irish Aid, dem Indonesia Health Fund, dem National Institute of Allergy und Infectious Disease (Nationales Institut für Allergien und Infektionskrankheiten), UNITAID, der britischen Behörde für internationale Entwicklung, der amerikanischen Behörde für internationale Entwicklung und der amerikanischen Food and Drug Administration (Lebensmittelüberwachungs- und Arzneimittelzulassungsbehörde, FDA) tätig. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.tballiance.org.

Über Takeda Pharmaceutical Company LimitedTakeda Pharmaceutical Company Limited ist ein global tätiges, forschungs- und entwicklungsorientiertes Pharmaunternehmen, das sich für bessere Gesundheit und eine strahlendere Zukunft für Patienten einsetzt, indem es wissenschaftliche Erkenntnisse in lebenswichtige Medikamente umwandelt. Takeda konzentriert seine Forschungsbemühungen auf Onkologie, Gastroenterologie und mit dem Zentralnervensystem zusammenhängende Therapiebereiche. Das Unternehmen verfügt auch über spezifische Entwicklungsprogramme für ausgesuchte Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Impfstoffkandidaten in späten Entwicklungsphasen. Takeda führt sowohl intern als auch über Partner Forschungs- und Entwicklungsaufgaben aus, um dadurch bei Innovationen an vorderster Front zu bleiben. Neue innovative Produkte, insbesondere in der Onkologie und Gastroenterologie, sowie seine Präsenz in Wachstumsmärkten sind der Grund für das Wachstum von Takeda. Mehr als 30.000 Mitarbeiter setzen sich bei Takeda für die Verbesserung der Lebensqualität von Patienten ein und arbeiten in über 70 Ländern mit Partnern im Gesundheitswesen zusammen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.takeda.com/news.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Takeda Pharmaceutical Company Limited

02.08.2019 Takeda gibt Leistungskennzahlen für das Geschäftsjahr 2019 bekannt – mit Ausrichtung auf Steigerung des Unternehmenswerts und Schwerpunkt auf eine erfolgreiche Integration
02.08.2019 Takeda meldet starke Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2019 und hebt die Prognose für das Gesamtjahr an
10.07.2019 Takeda setzt kontinuierliche Aufnahme in den FTSE4Good Developed Index und den MSCI ESG Leaders Index fort
29.06.2019 Takeda wählt fünf neue Partnerschaften für das jährliche Globae Corporate Social Responsibility (CSR)-Programm zur Unterstützung der Krankheitsprävention und Verbesserung der Gesundheit in Entwicklungs- und Schwellenländern aus
06.06.2019 Takeda informiert über aktuellen Stand der Phase-3-Studie TOURMALINE-AL1 zu AL-Amyloidose
04.06.2019 Takeda präsentiert Ergebnisse aus dem Lungenportfolio einschließlich der Phase-1/2-Studie zu TAK-788 bei seltener NSCLC-Form und neue Daten zur allgemeinen gesundheitsbezogenen Lebensqualität für ALUNBRIG®...
03.06.2019 Takeda macht erste Zusage des privaten Sektors für die Aufstockung des Globalen Fonds (Global Fund)
20.05.2019 Takeda präsentiert wachsende Krebsmittel-Pipeline und diversifiziertes Onkologie-Portfolio auf bevorstehenden wissenschaftlichen Tagungen
17.05.2019 Takeda weist Gesamtergebnisse des GJ 2018 aus und gibt Gewinnprognose für das GJ 2019 ab
17.05.2019 Takeda und die London School of Hygiene & Tropical Medicine gründen den „Takeda Chair in Global Child Health“
08.05.2019 Takeda weitet Onkologieforschung aus und stellt Engagement für Patientengemeinschaft auf 15. International Symposium on Myelodysplastic Syndromes unter Beweis
12.02.2019 Europäische Kommission lässt mit ADCETRIS® (Brentuximab Vedotin) in Kombination mit AVD die erste neue Behandlung seit Jahrzehnten für Erwachsene mit zuvor unbehandeltem CD30+ Hodgkin-Lymphom im Stadium IV zu
07.02.2019 Takeda legt Ergebnisse aus der bisher einzigartigen Phase-IIIb/IV-Studie PROPEL - einer randomisierten Studie nach PK-gelenkter Prophylaxe zur Prüfung höherer Faktor-VIII-Spiegel bei Hämophilie A - auf der EAHAD 2019 vor
03.02.2019 Takeda weist Erträge des dritten Quartals im GJ 2018 aus
01.02.2019 Takeda erhält das zweite Jahr in Folge die renommierte Auszeichnung „Global Top Employer®“

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Medienkontakt
TB Alliance
Joanna Breitstein
E-Mail: joanna.breitstein@tballiance.org
oder
Takeda Pharmaceutical Company Limited
Ai Yoshikawa
Corporate Communications
E-Mail: ai.yoshikawa@takeda.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen