Tilray® erweitert europäisches Führungsteam durch Ernennung von fünf Spitzenpositionen

(05.07.2019, Pharma-Zeitung.de) NANAIMO, British Columbia - Copyright by Business Wire - Tilray, Inc.


Spitzenkräfte aus der europäischen Pharma- und Getränkeindustrie ergänzen das Führungsteam von Tilray, um das Wachstum des Unternehmens auf internationalen Märkten zu beschleunigen


Heute gab die Tilray, Inc. (NASDAQ:TLRY), ein globaler Vorreiter in den Bereichen Cannabisproduktion, -forschung, -kultivierung und -vertrieb die Erweiterung seines europäischen Führungsteams durch die Ernennungen von Arne Wilkens zum Vice President, Business Expansion, Europe; José Tempero zum Medical Affairs Director, Europe; Maike Gerlach zum Vice President, Marketing, Europe und Nadja Frenzel zum Vice President, Commercial Development, Europe bekannt. Darüber hinaus ergänzt Natalie Bucceri durch ihre Ernennung zum Director, Global Portfolio Expansion das internationale Team von Tilray.



„Das Vorhandensein kompetenter Persönlichkeiten in unserem Team ist ausschlaggebend für unseren Erfolg und unser Wachstum”, so Sascha Mielcarek, Tilray’s Managing Director of Europe. „Wir sind hocherfreut, diese hochqualifizierten Führungskräfte in unserem Team begrüßen zu dürfen. Arne, José, Maike, Nadja und Natalie - sie alle kommen zu Tilray mit weitreichenden Erfahrungen in hochregulierten Industriezweigen. Wir sind der Überzeugung, dass ihre Ernennungen unser globales Wachstum beschleunigen und unsere Position in Europa und auf anderen internationalen Märkten stärken werden.”



Die neuen Ernennungen von Spitzenkräften für unser Team - sie alle werden mit dem stabilen Team von Tilray rund um den Globus zusammenarbeiten, um die aggressive europäische und internationale Expansion des Unternehmens zu beschleunigen. Der vielseitige EU-Campus von Tilray in Portugal, der in jüngster Vergangenheit seine Fertigungslizenz und seine Good Manufacturing Practices (GMP) Zertifizierung erhielt, wird als Hauptdrehscheibe zur Kultivierung, Verarbeitung, Erforschung und für den Vertrieb von Markenprodukten von Tilray in ganz Europa und auf weiteren internationalen Märkten dienen.



Zu den jüngsten Ernennungen des Führungsteams von Tilray in Europa gehören:




  • Arne Wilkens, Vice President, Business Expansion, Europe, bringt seine 14-jährige Erfahrung in der Pharmazie- und Biotechbranche hauptsächlich in Aufgabenbereichen, die mit der Geschäftsentwicklung in Zusammenhang stehen, in das Unternehmen ein. In seiner jüngsten Rolle arbeitete Arne Wilkens bei der AiCuris Anti-infective Cures GmbH, wo er als Director of Business Development and Alliance Management tätig war und alle Partneraktivitäten, Marktanalysen, kommerziellen Evaluierungen und externen Partnerschaften überwachte. Arne Wilkens schloss sein Management-Studium an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg als Master ab.




  • José Tempero, Medical Affairs Director, Europe, bringt seine 11-jährige Erfahrung mit medizinischen Angelegenheiten und in Bezug auf den Marktzugang in der Pharmabranche in das Unternehmen Tilray ein. Zuletzt leitete er den Bereich produktbasierte globale Strategie in Bezug auf medizinische Angelegenheiten bei der Grünenthal GmbH. José Tempero ist professionell ausgebildeter Pharmazeut und erwarb einen Master of Science in Public Health.




  • Maike Gerlach, Vice President, Marketing, Europe, kommt zu Tilray von der Grünenthal GmbH, wo sie als Associate Director of Integration Marketing für das Management der globalen Vernetzung von Zomig®, des von Astra Zeneca erworbenen Unternehmens, verantwortlich zeichnete. Während ihrer Zeit in dieser Rolle entwickelte Maike Gerlach erfolgreich das globale strategische Marketingkonzept der Marke und setzte es um. Maike Gerlach kommt nun nach ihrer 17-jährigen Marketing-Erfahrung in der Pharmabranche zu Tilray.




  • Nadja Frenzel, Vice President, Commercial Development, Europe, kommt ebenfalls zu Tilray von der Grünenthal GmbH, wo sie als Mitglied des Global Commercial Leadership Teams einen wichtigen Beitrag zur globalen Geschäftsstrategie leistete und in den Marketing-, Medizin-, Marktzugangs- und Geschäftsabteilungen der Spitzenklasse ein neues wettbewerbsfähiges Geschäftsmodell etablierte. Nadja Frenzel erwarb an der Maastricht University in den Niederlanden einen Master of Science in Gesundheitspolitik, Wirtschaftswissenschaften und Management.



Tilray verfügt über eine richtungweisende Erfolgsgeschichte als ein Unternehmen, das sich der Herstellung von Cannabis-Produkten von pharmazeutischer Qualität verschrieben hat, die Patienten rund um den Globus dringend benötigen. Tilray hat in Europa bereits erfolgreich in die Tschechische Republik, nach Deutschland, in das Vereinigte Königreich, nach Zypern und Kroatien sowie außerhalb Europas nach Argentinien, Chile, in die Vereinigten Staaten sowie nach Südafrika, Australien und Neuseeland exportiert. Tilray plant im Verlauf seiner Expansionsbestrebungen die Einführung weiterer Produkte auf neuen Märkten in Europa und weltweit.



Zur weiteren Ergänzung seines internationalen Teams gab das Unternehmen Tilray zudem folgende Ernennung bekannt:Natalie Bucceri wird Director, Global Portfolio Expansion. Natalie Bucceri war in jüngster Vergangenheit als Mitglied der Strategie-Gruppe für Diageo tätig, wo sie als Projektleiterin an der Entwicklung und Implementierung kurzfristiger Investitionsmöglichkeiten und langfristiger strategischer Initiativen mitwirkte. Vor ihrer Tätigkeit für Diageo, unterstützt Natalie Bucceri das Führungsteam von Merck & Co Asia Pacific bei Projekten zur Geschäftsentwicklung und kernstrategischen Entwicklungsprojekten. Die professionelle Erfahrung von Natalie Bucceri umspannt Aufgabengebiete in Europa, den Vereinigten Staaten, in Asien, Australien und Neuseeland. Sie wird ihr Büro im Vereinigten Königreich unterhalten und direkt mit dem globalen Expansionsteam mit Fokus auf dem europäischen Markt zusammenarbeiten.



Über Tilray®
Tilray ist ein globaler Vorreiter im Bereich Forschung, Anbau, Produktion und Vertrieb von Cannabis und Cannabinoiden. Zurzeit versorgt das Unternehmen Zehntausende von Patienten und Konsumenten in 12 Ländern auf fünf Kontinenten.



Wichtige Hinweise zu zukunftsgerichteten Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen” im Sinne des U.S. Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und „zukunftsgerichteten Informationen” im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze bzw. zusammenfassend zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung können an der Verwendung von Wörtern wie „kann”, „würde“, „könnte”, „wird”, „wahrscheinlich”, „erwarten”, „davon ausgehen”, „überzeugt sein“, „beabsichtigen”, planen”, „vorhersagen”, „projizieren”, „schätzen”, „Ausblick” sowie weiteren ähnlichen Ausdrücken, darunter u.a. Aussagen über den globalen Erfolg von Tilray. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie für die zukünftige Geschäftsentwicklung und basieren auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen der Geschäftsleitung in Anbetracht ihrer Erfahrung und Einschätzung von Trends, derzeitigen Bedingungen und erwarteten Entwicklungen sowie weiteren Faktoren, die nach Überzeugung der Geschäftsleitung unter den gegebenen Umständen als relevant und realistisch anzusehen sind, darunter Annahmen bezüglich der derzeitigen und künftigen Marktbedingungen, derzeitigen und künftigen regulatorischen Rahmenbedingungen sowie künftigen Zulassungen und Genehmigungen. Die tatsächlichen Ergebnisse, Geschäftsentwicklung oder Leistung können in maßgeblichem Umfang von den in dieser Pressemitteilung in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten Erwartungen abweichen. Entsprechend sollte man sich nicht über Gebühr auf solche zukunftsgerichteten Aussagen verlassen und zukunftsgerichtete Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Ergebnisse dar. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten signifikante Risiken, Annahmen, Unwägbarkeiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen künftigen Ergebnisse maßgeblich von den hierin zum Ausdruck gebrachten zukunftsgerichteten Aussagen oder implizierten Erwartungen abweichen. Bitte beachten Sie die Überschrift „Risk Factors” im Quartalsbericht von Tilray auf Formblatt 10-Q, der am 15. Mai 2019 bei der US-Börsenaufsicht SEC und den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde, sowie Annahmen, Unwägbarkeiten und weitere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder erwarteten Ereignisse in maßgeblichem Umfang von den in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Erwartungen abweichen. Tilray übernimmt ausdrücklich keinerlei Verpflichtung, hierin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen jeglicher Art zu aktualisieren, es sei denn, das Unternehmen ist gemäß der anwendbaren Wertpapiergesetze dazu verpflichtet.



Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Tilray, Inc.

21.08.2019 Tilray® unterzeichnet Vereinbarung über die erste Exportlieferung medizinischen Cannabis von Portugal nach Deutschland
07.08.2019 Tilray® erhöht internationale Exportkapazität mit neuem Freilandanbaugebiet in Portugal
25.06.2019 Tilray® importiert medizinisches Cannabisöl in großen Mengen in Großbritannien
23.05.2019 Tilray® steigert internationale Exportkapazitäten durch Fertigungslizenz und GMP-Zertifizierung im EU-Campus
06.03.2019 Tilray® gibt die erfolgreiche Ernte von medizinischem Cannabis in Portugal bekannt und informiert über das schnell wachsende Geschäft in Europa
07.02.2019 Tilray® erweitert Führungsteam in Europa, um globale Expansionsstrategie voranzutreiben
13.12.2018 Tilray® meldet Gründung eines internationalen Beirats
13.09.2018 Tilray® exportiert medizinisches Cannabis in großen Mengen nach Deutschland

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Medien: Chrissy Roebuck: +1-833-206-8161, news@tilray.com
Investoren: Katie Turner: +1-646-277-1228, Katie.turner@icrinc.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen