Valence berät Arkema bei der Übernahme von ArrMaz von Golden Gate

(16.05.2019, Pharma-Zeitung.de) NEW YORK - Copyright by Business Wire - The Valence Group

Die Valence Group hat Arkema S.A. bei der Übernahme von ArrMaz Products LP von Golden Gate Capital für 570 Millionen Dollar beraten. ArrMaz mit Hauptsitz in Mulberry, FL, ist ein weltweit führender Anbieter von Spezialtensiden für Pflanzenernährung, Bergbau und Infrastruktur. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Umsatz von rund 290 Mio. US-Dollar bei einer EBITDA-Marge von 18%.

Über Arkema

Arkema ist ein weltweit tätiges Spezialchemieunternehmen mit 136 Produktionsstätten und 15 Forschungszentren in rund 50 Ländern und beschäftigt rund 20.000 Mitarbeiter. Die Arkema-Gruppe erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 8,8 Milliarden Euro und nimmt in allen ihren Märkten mit einem international renommierten Markenportfolio eine führende Position ein.

Über Golden Gate Capital

Golden Gate Capital ist eine in San Francisco ansässige Private-Equity-Investmentgesellschaft mit verwaltetem Kapital von über 15 Milliarden US-Dollar. Die Geschäftsführung von Golden Gate Capital hat eine lange und erfolgreiche Geschichte der Investition in ganz verschiedene Branchen und Transaktionsbereiche vorzuweisen, darunter Go-Privates, Ausgliederungen und Rekapitalisierungen sowie Kredit- und Aktien-Investments. Besonders hervorzuheben sind die Investments von Golden Gate Capital in Active Minerals, U.S. Silica, EP Minerals, ANGUS, Cole-Parmer und Vantage Elevator Solutions.

Informationen zur Valence Group

Die Valence Group ist eine spezialisierte Investmentbank, die exklusive M&A-Beratungsdienste für Unternehmen und Investoren in den Sektoren Chemikalien und Materialien und damit verbundenen Sektoren anbietet. Das Team der Valence Group besteht aus einer einzigartigen Kombination von Experten aus den Bereichen Investment Banking und strategische Beratung in der Chemikalien- und Materialienindustrie, die sich alle ausschließlich auf die Bereitstellung von M&A-Beratungsdiensten für den Chemikalien- und Materialiensektor konzentrieren. Das Unternehmen ist mit Niederlassungen in New York und London vertreten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von The Valence Group

02.05.2019 Valence berät INEOS bei Übernahme der nordamerikanischen TiO2-Geschäftssparte von Tronox
15.11.2018 The Valence Group berät INEOS Enterprises bei der Übernahme des Composites-Geschäfts von Ashland und der BDO-Produktionslinie in Deutschland
12.12.2016 The Valence Group berät Evonik bei der Übernahme von Huber Silica
12.04.2016 The Valence Group berät Eurazeo bezüglich der Übernahme von Novacap von Ardian
09.01.2016 Die Valence Group berät Berwind beim Verkauf seiner Spezialbeschichtungssysteme an KISCO aus Japan

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

The Valence Group
Paul Lakind, 212-847-7339
plakind@valencegroup.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen