Veeva Systems reicht Antrag auf Börsenzulassung für geplante Erstemission ein

(11.09.2013, Pharma-Zeitung.de) PLEASANTON, Kalifornien (USA) - Copyright by Business Wire - Veeva Systems Inc.

Veeva Systems Inc., ein führender Anbieter cloud-basierter Software-Lösungen für die weltweite Biowissenschaftsbranche, gab heute bekannt, dass er einen Antrag auf Börsenzulassung auf Formblatt S-1 bei der US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission hinsichtlich der geplanten Erstemission seiner Stammaktien eingereicht hat. Die Anzahl an Aktien, die angeboten werden soll, und deren Kursspanne sind noch nicht festgelegt worden.

Morgan Stanley & Co. LLC und Deutsche Bank Securities Inc. fungieren gemeinsam als Bookrunner bei der Emission. Pacific Crest Securities LLC, Stifel, Nicolaus & Company, Incorporated, BMO Capital Markets Corp. und Canaccord Genuity Inc. fungieren als Co-Manager. Veeva beabsichtigt zu beantragen, dass die Stammaktien des Unternehmens an der New Yorker Börse unter dem Symbol „VEEV“ gehandelt werden.

Ein Antrag auf Börsenzulassung dieser Wertpapiere ist bei der US-Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) eingereicht worden, ist jedoch noch nicht in Kraft getreten. Diese Wertpapiere dürfen weder verkauft noch dürfen Kaufangebote angenommen werden, bevor der Zulassungsantrag bewilligt wurde. Diese Presseveröffentlichung soll kein Verkaufsangebot und kein Ansuchen für ein Kaufangebot darstellen, und es soll gleichfalls kein Verkauf dieser Wertpapiere in Ländern oder Gerichtsbarkeiten stattfinden, in denen ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung nach dem Wertpapiergesetz des jeweiligen Landes oder der jeweiligen Gerichtsbarkeit unzulässig wäre.

Der Börsengang wird ausschließlich mittels eines Emissionsprospekts erfolgen. Kopien des vorläufigen Emissionsprospekts können, sobald dieser zur Verfügung steht, unter der Adresse Morgan Stanley & Co. LLC, Attention: Prospectus Department, 180 Varick Street, 2nd Floor, New York, NY 10014, USA, oder telefonisch unter +1 866 718-1649 bzw. per E-Mail an prospectus@morganstanley.com oder alternativ unter der Adresse Deutsche Bank Securities Inc., Attention: Prospectus Department, 60 Wall Street, New York, New York 10005-2836, USA, oder telefonisch unter +1 800 503-4611 bzw. per E-Mail an prospectus.cpdg@db.com angefordert werden.

® 2013 Veeva Systems, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Veeva und das Veeva-Logo sind Marken von Veeva Systems Inc.Veeva Systems Inc. besitzt weitere eingetragene und nicht eingetragene Marken.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Veeva Systems Inc.

08.07.2020 Veeva Vault hilft VentilatorChallengeUK, die Produktion von mehr als 13.000 Beatmungsgeräten für COVID-19 zu beschleunigen
10.06.2020 Veeva kündigt neue Lösung zur Beschleunigung von Erkenntnissen im Key Account Management an
10.06.2020 Neue Funktion in Vault PromoMats zur Beschleunigung der Zusammenstellung von Werbematerialien für die Einreichung bei der FDA
09.06.2020 Technologie-Veteran Brent Bowman wird Chief Financial Officer von Veeva
04.06.2020 Biowissenschaften beschleunigen Nutzung von Telebesprechungen zur Kontaktaufnahme mit Fachkräften des Gesundheitswesens
20.05.2020 Veeva ermöglicht es Auftragsforschungsunternehmen, mit Vault EDC schneller Studien zu erstellen
20.05.2020 Veeva kündigt MyVeeva für patientenorientierte klinische Studien an
20.05.2020 Veeva kündigt Vault Site Connect zur Automatisierung des Informationsaustauschs bei klinischen Studien an
19.05.2020 Alvotech führt Veeva Vault Training ein, um rollenbasierte Qualifikationen und Schulungen zu vereinfachen
30.04.2020 Veeva kündigt neue Anwendung zur Vereinfachung der weltweiten Nachmarktkontrolle bei medizinischen Geräten und Diagnostika an
30.04.2020 Novo Nordisk hält Keynote-Vortrag an Online-Veranstaltung Veeva R&D Summit Europe
30.04.2020 Veeva will End-to-End-Sicherheitssignal- und Risikomanagement liefern
23.04.2020 Veeva stellt im Veeva CRM Engage Meeting neue Möglichkeiten der Fernprobenahme vor
08.04.2020 Veeva kündigt Allianzen für das Engagement im digitalen Bereich („Digital Field Engagement“) an
06.04.2020 Kostenlose Fernüberwachungslösung jetzt für alle klinischen Forschungsstandorte verfügbar

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Ansprechpartner Medien
Veeva Systems Inc.
Nitsa Zuppas, +1 510-612-8803
Nitsa.Zuppas@Veeva.com
oder
Ansprechpartner Anlegerbeziehungen
Veeva Systems Inc.
Rick Lund, +1 619-709-1641
Rick.Lund@Veeva.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 


AKTUELLE PHARMA JOBS