Veröffentlichte wissenschaftliche Studie belegt Wirksamkeit des ImmuKnow® Test von Viracor-IBT, einem Unternehmen von Eurofin, sowie Verbesserung der Überlebensrate von Patienten

(11.06.2015, Pharma-Zeitung.de) LEE’S SUMMIT, Missouri - Copyright by Business Wire - Eurofins Scientific

Eurofins Scientific (EUFI.PA) (Paris:ERF), weltweit führend auf dem Gebiet bioanalytischer Tests und ein weltweit führenden Anbieter von genomischen Dienstleistungen, präsentiert die Ergebnisse aus einer in der Fachzeitschrift „Transplantation“ veröffentlichten, aktuellen Studie1, die zeigt, dass ImmuKnow von Viracor-IBT, das von der FDA zugelassene Immunzellfunktions-Assay, das die zellvermittelte Immunität bei immunsupprimierten Patienten detektiert, zur Verbesserung der Ergebnisse bei Patienten mit solider Organtransplantation (Solid Organ Transplant, SOT) beiträgt. Die Studie zeigte, dass das ImmuKnow-Assay zusätzliche Daten lieferte, die zur Optimierung der Immunsuppression beitragen und letztlich die Überlebensrate von Patienten verbessern.

Bei der soliden Organtransplantation ist die Optimierung der Immunsuppressionstherapie des Patienten entscheidend, um das Risiko einer Organabstoßung, das durch ein unzureichend supprimiertes Immunsystem verursacht wird, sowie das Risiko von Infektion, Krebs und Arzneimitteltoxizität, das durch eine übermäßige Immunsuppression verursacht wird, auszugleichen. Ergebnisse der Studie zeigen, dass das ImmuKnow-Assay einen nützlichen Biomarker bereitstellt, der eine Immunsuppression optimiert, um die Therapieergebnisse von Patienten zu verbessern, indem Bakterien- und Pilzinfektionen vorgebeugt, der Einsatz von Immunsuppressiva reduziert und die 1-Jahres-Überlebensrate verbessert wird. Der Einsatz des ImmuKnow-Assays im Immunsuppressionsprotokoll von Krankenhäusern kann daher die Erfolgsrate bei Organtransplantationen steigern.

Die Studie zeigte insbesondere, dass der Einsatz des ImmuKnow-Assays dazu beigetragen hat, (1) die Überlebenschance von Patienten ein Jahr nach der Transplantation um 13 % zu verbessern, (2) Infektionen über zwei Wochen nach der Transplantation zu verringern, und (3) die Dosierung von Immunsuppressiva (Tacrolimus) zu senken. Während in den vergangenen Jahren zahlreiche retrospektive und prospektive Studien die Fähigkeit von ImmuKnow belegt haben, Patienten zu identifizieren, bei denen das Risiko einer Organabstoßung oder Infektion besteht, ist dies nun die erste interventionelle, auf einen klinischen Nutzen ausgerichtete Studie und sie hat auf dem American Transplant Congress (ATC) im Mai 2015 rege Diskussionen ausgelöst.

Gilles Martin, CEO von Eurofins Scientific, kommentierte: „Das ImmuKnow-Assay ist nur einer der Spezialtests mit kurzen Testzeiten, die Viracor-IBT, ein Unternehmen der Eurofins Scientific Group, anbietet, um die Diagnose und Unterscheidung von SOT-Komplikationen zu unterstützen. Die Erkenntnisse der Studie, insbesondere die 1-Jahres-Überlebensrate von transplantierten Patienten, sind ermutigend und zeigen die positive Wirkung, die Eurofins in der Group anstrebt. Entsprechend ihrer Verpflichtung, einen positiven Beitrag zur Gesundheit zu leisten, fördert Eurofins Innovationen in ihrem Labornetzwerk, um Technologien und analytische Methoden zu entwickeln, die wissenschaftliche Fortschritte zum Vorteil von Patienten und Verbrauchern nutzen.“

1 Ravaioli M, Neri F, et al. Immunosuppression Modifications Based on an Immune Response Assay: Results of a Randomized, Controlled Trial. Transplantation. Epub* 9. März 2015.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Eurofins Scientific

03.07.2019 AQM wird Teil von Eurofins | Ein Sprungbrett in Richtung Sicherung von Verbraucherprodukten
11.06.2015 Eurofins stellt innovative DNA-Chiptechnologie zur Identifizierung von 21 Tierarten in Lebens- und Futtermitteln vor
02.04.2014 Eurofins vereint Know-how von MWG Operon und Medigenomix unter dem neuen globalen Markennamen Eurofins Genomics, um nahtlos seine beispiellosen Genomik-Dienstleistungen rund um den Globus anbieten zu können
10.12.2013 Eineiige Zwillinge genetisch unterscheiden: Eurofins entwickelt den ersten DNA Test für Anwendungen in der Forensik und bei Vaterschaftsanalysen

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Corporate Communications
Jenni Miller, Tel.: +1 800 305 5198






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen