BioRepro beginnt den Aufbau einer Blutegel-Laborproduktion

(21.05.2008, Pharma-Zeitung.de) Durch die 14. Novellierung des AMG ist in Deutschland der zukünftige Einsatz von medizinischen Blutegeln in der Humantherapie nur noch möglich wenn die Vertreiber und Produzenten von medizinischen Blutegeln Ihre Produktionsmethoden den Erfordernissen des Arzneimittelgesetzes anpassen. Zu diesem Zweck wurde in Potsdam die BioRepro GmbH gegründet.

Aufgabe dieses Betriebes ist der Aufbau einer arzneimittelgerechten Laborproduktion von medizinischen Blutegeln für die Humantherapie und Vermarktung von medizinischen Blutegeln als lebendes Fertigarzneimittel und pharmazeutische Droge für die Salbenherstellung und die Kosmetikindustrie. Durch den Aufbau dieses Betriebes entstehen am Standort 4 - 6 neue Arbeitsplätze.

Die BioRepro GmbH ist der erste Betrieb dieser Art in Mitteleuropa, Blutegel sind das 2. biologische Individuum das als Fertigarzneimittel in das Zulassungsverfahren geht.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Biorepro GmbH
Hermannswerder 14
14473 Potsdam
Telefon: +49 (0)331 / 2300670
Telefax: +49 (0)331 / 2300677
www.biorepro.com
www.blutegelfarm.de




Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE