INFINITT Healthcare stellt 3D Visualisierungslösung Xelis vor

(18.11.2009, Pharma-Zeitung.de) Xelis 3D-Lösungen verbessern Diagnosemöglichkeiten in der Radiologie bei der Krebsfrüherkennung sowie bei Dental-, Herz, Lungen und Gehirnuntersuchungen

Seoul, Korea / Frankfurt – 18. November 2009 – INFINITT Healthcare, Hersteller innovativer medizinischer Bildmanagement- und IT-Lösungen für den Healthcare-Sektor, stellt seine Produktreihe Xelis vor. Die 3D-Visualisierungslösungen, nutzen moderne Volume-Rendering-Verfahren und andere Postprocessing-Techniken für eine optimale Bilddarstellung und Diagnosestellung. Das Unternehmen ist weltweit einer von wenigen Anbietern für webbasierte RIS- und PACS-Lösungen, der alle seine Produkte selbst entwickelt. Der Name Xelis stammt vom Wortstamm „xel“ und bedeutet Bildelement – wie auch in Pixel (2D) und Voxel (3D) – und „IS“ steht für Informationssystem.

Die Produktreihe umfasst insgesamt sechs Software-Module:

- Xelis Colon – für das Erkennen von kolorektalen Polypen z.B. bei der Darmkrebsfrüherkennung

- Xelis Cardiac – für die computertomographische Herz-Angiographie

- Xelis Dental – für die Zahnmedizin und die Implantologie

- Xelis Lung – für die automatische Detektion von Bronchialkarzinomen

- Xelis BAS – für die digitale Subtraktionsangiographie (Brain Angio Subtraction)

- Xelis Fusion – für das Zusammenführen und Überlagern von PET, SPECT, CT und MR Daten bei Multi-Modalitäts-Studien

Xelis Colon war das erste Modul der Produktreihe und wurde entwickelt, um das Aufspüren von kolorektalen Polypen, beispielsweise bei der Darmkrebsfrüherkennung, durch Zusammenlegung von 2D und 3D Bildern zu verbessern. Gleichzeitig steigert die Lösung die Effizienz und Produktivität von Arbeitsabläufen in der Radiologie und liefert dazu intelligente Diagnosewerkzeuge.

Die Virtuelle Koloskopie, auch CT Koloskopie genannt, kann mit jedem 16-Slice CT genutzt werden. Die Untersuchung ist eine für Patienten schonendere Alternative zur optischen Koloskopie, bei der ein biegsamer Schlauch in den Dickdarm eingeführt werden muss, um die Darmwand beurteilen zu können. Xelis Colon benutzt hingegen die sogenannte „endoluminal fly-through“ Technologie, die es dem Radiologen und Gastroentereologen erlauben, die gesamte Oberfläche der Innenseite des Dickdarms in einer einzigen, sozusagen aufgefalteten, Ansicht zu betrachten. Xelis Colon beinhaltet verschiedene Ansichtsmodule in 2D und 3D, synchronisiert die 2D- und 3D Betrachtung, liefert eine automatische Segmentierung, automatisierte Fäkalerkennung sowie vielfältige Messfunktionen. Diese Visualisierungstechniken, kombiniert mit Workflow und Reporting-Funktionen, verkürzen die Auswertungszeit um bis zu 20-40 Prozent.

(Xelis Colon: http://www.infinitt.com/english/solution/productview.asp?code=0301)

Organisationen wie die American Cancer Society (ACS) befürworten die virtuelle Koloskopie (VC) als Instrument zur Darmkrebsfrüherkennung Auch von Krankenkassen wird sie anerkannt, sodass diese Untersuchungsart zukünftig die optische Koloskopie immer stärker ablöst.

Xelis Cardiac ist eine einfach anwendbare, leistungsstarke 2D-, 3D- und 4D-Lösung für die Auswertung computertomographischer (CT) Herz-Angiographien. Mit einem Click können, für ein besseres Verfolgen des Gefäßverlaufs, Brustkorb und Vorhöfe entfernt werden. Die Lösung ermöglicht so eine schnelle und akkurate Analyse der Herzgefäße und bietet eine Vielfalt von Image-Analyse und Messfunktionen. Sie stellt die nötigen Werkzeuge bereit, um – mithilfe von umfangreichen CT-Volumendatensätzen – effektivere und akkuratere Diagnosen zu stellen und chirurgische Eingriffe zu planen.

(Xelis Cardiac Produktinfo : http://www.infinitt.com/english/solution/productview.asp?code=0302.)

Xelis Lung ist eine zunehmend wichtiger werdende Lösung für die automatische Detektion von Bronchialkarzinomen. Die Lösung unterstützt die konventionelle Schnittbildbefundung optimal. Bei Gewebeveränderungen und Knoten von mindestens 3 Millimetern Durchmesser und GGOs (>6mm) beträgt die Erkennungsrate über 80%. Die Früherkennung von Bronchialkarzinomen durch die Radiologie kann durch Xelis Lung erheblich verbessert werden. Die genaue Größenerkennung der Knoten und deren Wachstumsrate sind ausschlaggebend für die Entscheidung, ob eine Biopsie vorgenommen werden muss.

(Xelis Lung Produktinfo: http://www.infinitt.com/english/solution/productview.asp?code=0303)

Xelis Dental ist ein wichtiges Hilfsmittel für Zahnmediziner in der Implantologie. Die Anwender können ihre chirurgischen Eingriffe optimal im Voraus planen und dadurch Risiken während der eigentlichen Operation senken und die Passgenauigkeit von Implantaten erhöhen. Die Implantat-Chirurgie kann effizienter durchgeführt werden, da die exakte Position und der Winkel des Implantats isoliert werden können. Präzise 3D-Abbildungen vereinfachen es, die genaue Länge und den Durchmesser des Implantats festzulegen. Zudem liefert die Lösung nützliche Funktionen, wie Implantat-Simulationen, „Canal Draw“ und die Auswertung der Knochendichte.

(Xelis Dental Produktinfo: http://www.infinitt.com/english/solution/productview.asp?code=0305)

Xelis BAS (Brain Angio Substraction) für die digitale Subtraktionsangiographie verkürzt Zeit zur optimalen Darstellung der Gehirngefäße. Die Lösung berechnet das Differenzvolumen zwischen nativer und kontrastierter Untersuchung sodass die für die Diagnose wichtigen Gehirnregionen innerhalb weniger Sekunden klar zu erkennen sind. Dabei werden nur Bereiche entfernt, die den Knochen betreffen. Die Lösung liefert einen stabilen, vollautomatisierten Prozessablauf und bearbeitet 700 Slices (350*2) eines 2 Core CPUs in 15 Sekunden – dann wird das Bild in hoher Qualität geladen.

(Xelis BAS Produktinfo: http://www.infinitt.com/english/solution/productview.asp?code=0306)

Xelis Fusion Xelis Fusion ermöglicht das Zusammenführen und Überlagern von Multi-Modalitäts-Studien in der Radiologie. Die Lösung erzeugt 3D Fuse Images und führt quantitative Analysen mit hoher Geschwindigkeit und Präzision aus. Daten von zwei unterschiedlichen Untersuchungen können so zusammengeführt werden – egal, ob sie von der gleichen oder unterschiedlichen Untersuchungsmodalitäten stammen. Xelis Fusion bietet eine Reihe von automatisierten Werkzeugen und kann jede Kombination aus PET, SPECT, CT und MR Daten zusammenführen. Die Software unterstützt die sogenannte 3D ROI Analyse, Volumenmessungen, eine Vielzahl an Voreinstellungen sowie Berechnungen von PET SUVs. Die Krebsfrüherkennung unterstützt durch das automatische Mapping anhand anatomischer Strukturen ist ein wichtiges Anwendungsgebiet in der Fusionstechnologie, wie man an der hohen Akzeptanz der PET / CT Fusion sehen kann. Die PET-Untersuchung zeigt die Stoffwechselaktivität in Zellen und die CT-Untersuchung liefert den anatomischen Bezug. Kombiniert der Radiologe die beiden Untersuchungen, dann sieht er Stoffwechselveränderungen im korrekten anatomischen Zusammenhang. Bilddaten der folgenden Untersuchungs-Modalitäten können beliebig kombiniert werden: PET-MR, PET-CT, MR-MR, CT-MR, CT-CT, SPECT-CT, etc.

(Xelis Fusion Produktinfo: http://www.infinitt.com/english/solution/productview.asp?code=0304)

Zu sehen sind die Xelis-Lösung in Europa erstmals auf dem der MEDICA in Düsseldorf (18.-21. November) sowie auf der RSNA in Chicago (29.11.-4.12. 2009).

Bildmaterial-Download unter: http://www.gcpr.de/1-1/Infinitt_Xelis_181109.html


Über Infinitt Healthcare

ÜBER INFINITT

INFINITT Healthcare wurde 1997 in Seoul (Korea) gegründet und verfügt damit über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung in der PACS- Industrie. Das Unternehmen bietet Lösungen für

Bildbefundung, Informations-Management-Technologien und Service Providing mit Hauptsitz in Seoul, Südkorea. INFINITT bietet kostengünstige, State-of-the-Art-Lösungen für Radiologie, Orthopädie, Kardiologie, Mammographie und zahnmedizinische Einrichtungen im Gesundheitswesen.

INFINITT´s bewährte PACS- Software ist in mehr als 1600 Kliniken und Instituten in 25 Ländern weltweit im Einsatz. Außer in Deutschland ist INFINITT zudem in den USA, Japan, China, Taiwan, Malaysia und Südkorea mit eigenständigen Niederlassungen vertreten.

Weitere Informationen zu INFINITT Healthcare sind auf der Website des Unternehmens unter www.infinitt.com/english/ zu finden.

Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Infinitt Healthcare

10.12.2009 INFINITT PACS auf Platz 1 im Ranking des KLAS Reports 2009
06.11.2009 INFINITT Healthcare baut Präsenz in Europa aus

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

INFINITT Europe GmbH:
Michael Plumbaum
Bereichsleiter Vertrieb und Marketing
Tel.: +49 (0)69 583000 201
michael.plumbaum@infinitteu.com
Pressekontakt:
GlobalCom PR-Network
Claudia Wittwer / Wibke Sonderkamp
Tel.: 089-360363-48 / 40
claudia@gcpr.net; wibke@gcpr.net




Anhang

Xelis Fusion
Dateityp: JPG
Größe: 42.12 kb
Abmessungen:
170 x 128 Pixel
» Download



Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE