Richtige, gesicherte Wägewerte in Produktion und Labor

(02.03.2009, Pharma-Zeitung.de) Von der Einwaage der Ausgangsstoffe bis zur Fertigungs –Endkontrolle müssen Waagen vertrauenswürdige Wägeresultate liefern. Es wird ein Überblick über die Leistungsfähigkeit moderner Waagen mit praktischen Demonstrationen gegeben:

Konfigurationsmöglichkeiten von Wägeparametern, Applikationsprogrammen, Benutzerprofilen, Passwortschutz, Alibispeicher, Schnittstellen.Hinweise zu Installation von hochauflösenden Waagen und Minimierung von Einflussgrößen beim Wiegen werden angesprochen .

Der Vortrag wird gehalten:

von Jörg Barankewitz Dipl.Ing. (FH) Sartorius AG, joerg.barankewitz@sartorius.com

Leiter Abt.“Training Mechatronics” seit1977, in der Sartorius AG

geb. 1948 in Berlin, Studium der Feinwerktechnik

Um 11.00, 12.00, 13.00, 14.00 Uhr im Clubraum - Sartorius

auf der LAB-Supply 2009 Rhein –die regionalen Fachmesse für Labortechnik.

Mittwoch, 18. März 2009

Agamsaal im Forum Leverkusen

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen

Eintritt: frei

Parkmöglichkeiten:

im Parkhaus des Forum Leverkusen

DB/ÖNPV: Der Leverkusener Eisenbahn- und Busbahnhof ist in unmittelbarer Nachbarschaft

Auf Wunsch werden den Besuchern Teilnahmebescheinigungen

erstellt, was für den

Qualifizierungsnachweis u.a. für akkreditierte

Laboratorienvon Nutzen sein kann.

SUPPLY.info, Zillger & Müller GbR

Peter Ralf Müller

FON 02242-96946-10, FAX 02242-96946-20

Josef-Dietzgen-Strasse 1, 53773 Hennef

info@labc.de www.SUPPLY.info


Über SUPPLY.info

LAB-SUPPLY – die regionale Fachmesse für Instrumentelle

Analytik, Labortechnik, Laborchemikalien und

Biotechnologie/Life Science

Um auf dem aktuellen Stand der Entwicklung von Laborgeräten zu bleiben, müssen Fachleute einen hohen Aufwand betreiben. Sie informieren sich durch Zeitschriften, Broschüren, ihr persönliches Netzwerk, Vorträge und Empfängen, verbunden mit einer Gerätevorführung, oder auf großen internationalen Messen. Aus Gründen der Wirtschaftlichkeit und Effizienz wünschten sich Anwender eine Laborgeräteausstellung in ihrer Nähe. Die LAB-SUPPLY als regionale ein Tages-Fachmesse erfüllt diesen Wunsch.

Die LAB-SUPPLY präsentiert die neuesten Innovationen aus der Labortechnik. Zudem halten Profis der Gerätehersteller Businessvorträge, zum Beispiel wie die Effizienz von Laboratorien gesteigert werden kann. Fachleute aus den Bereichen Umwelt-, Lebensmittel- und Industrie- Analytik, Biochemie, Biotechnologie, Gentechnologie, Molekular- und Zellbiologie, Medizinische Diagnostik und Pharmakologie finden relevante Ansprechpartner und kostenlosen Expertenrat.

Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von SUPPLY.info

04.08.2009 Fachvorträge von Thermo Fisher Scientific bei der LAB-SUPPLY Euregio 2009 in Aachen
04.08.2009 Fachvortrag über die AOX/ EOX- Analytik bei der LAB-SUPPLY Euregio 2009 in Aachen
29.07.2009 Fachvortrag über HPLC bei der LAB-SUPPLY Euregio 2009 in Aachen
28.07.2009 Fachvortrag über Dosieren und Liquid Handling bei der LAB-SUPPLY Euregio 2009
28.07.2009 Messe mit Fachvorträge zu Chemie, Analytik und Labor zum erstenmal in Aachen am 9.9.2009 - die LAB-SUPPLY 2009 Euregio
22.07.2009 Online - Analytik- eine neue Herausforderung für die ICP- OES

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

SUPPLY.info
Zillger&Müller GbR
Josef-Dietzgen-Str.1
53773 Hennef
Fon ++49-2242-96946-11
Fax ++49-2242-96946-20
Werner.Zillger@LABC.de
www.LABC.de




Anhang

Jörg Barankewitz Dipl.Ing. (FH) Sartorius AG Leiter Abt.“Training Mechatronics” seit1977, in der Sartorius AG
Dateityp: JPG
Größe: 57.7 kb
Abmessungen:
325 x 216 Pixel
» Download



Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE