ACHTUNG - KORREKTUR : Volltext der Pressemitteilung folgt: Jean-Jacques Bienaimé wird zum Vorstandsvorsitzenden von Owkin ernannt

(25.03.2024, Pharma-Zeitung.de) PARIS - Copyright by Business Wire - Owkin



  • Mit fast drei Jahrzehnten Erfahrung in der Entwicklung von Unternehmen ist Jean-Jacques Bienaimé bestens gerüstet, Owkin bei der Entdeckung und Entwicklung neuer und besserer Medikamente und Diagnostika in großem Maßstab zu unterstützen


  • Unter seiner Führung als Vorsitzender und CEO von 2005 bis 2023 stieg die Marktkapitalisierung von BioMarin von 400 Millionen Dollar auf 18 Milliarden Dollar.


  • Herr Bienaimé ist derzeit Mitglied des Verwaltungsrats von Incyte, Immunome und der Biotechnology Industry Organization


Owkin, ein TechBio-Unternehmen, das das Beste aus menschlicher und künstlicher Intelligenz kombiniert, um die richtige Behandlung für jeden Patienten zu finden, freut sich sehr, die Ernennung von Jean-Jacques Bienaimé zum Vorsitzenden des Verwaltungsrats bekannt zu geben

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240325566727/de/


Herr Bienaimé kam im Mai 2005 zu BioMarin, als das Unternehmen nur ein einziges Produkt auf dem Markt hatte und einen Jahresumsatz von etwa 26 Millionen US-Dollar erzielte. Unter der Führung von Herrn Bienaimé wuchs BioMarin erheblich, angetrieben durch das weltweit führende Enzymersatztherapiegeschäft des Unternehmens. Während seiner Amtszeit leitete Jean-Jacques Bienaimé eine erhebliche Ausweitung der Belegschaft von BioMarin, die von etwa 300 Mitarbeitern in den USA auf heute mehr als 3.400 Mitarbeiter in fast 80 Ländern der Welt angewachsen ist.


"Wir freuen uns sehr, dass Jean Jacques Bienaimé als neuer Vorsitzender in unseren Verwaltungsrat aufgenommen wurde", sagte Dr. Thomas Clozel, Mitbegründer und CEO von Owkin. "Mit seiner fast drei Jahrzehnte langen Erfahrung als CEO wird Herr Bienaimé mit seiner nachweislichen Erfolgsbilanz und seiner visionären Führung Innovationen anregen und nachhaltiges Wachstum zum Nutzen aller Beteiligten vorantreiben. Gemeinsam werden wir bahnbrechende Lösungen entwickeln und die Zukunft der Biotechnologie mitgestalten.


"Wir erleben heute die Konvergenz von Informationstechnologie und Biotechnologie - ich glaube, dass Owkin gut positioniert ist, um bei der Anwendung von künstlicher Intelligenz führend zu werden und die Entwicklung von Diagnostik und Präzisionsmedizin zu beschleunigen", sagte Jean-Jacques Bienaimé. "Ich war schon immer daran interessiert, an Unternehmen beteiligt zu sein, die über bahnbrechende Technologien verfügen, die im Gesundheitswesen und im Leben der Patienten einen bedeutenden Unterschied machen können, und ich freue mich darauf, weiterhin an Owkins Mission beteiligt zu sein, die richtige Behandlung für jeden Patienten zu finden."


Bevor er zu BioMarin kam, war Herr Bienaimé jahrelang in ähnlichen Führungspositionen bei anderen Pharma- und Biotech-Unternehmen tätig und sitzt derzeit im Vorstand von Incyte, Immunome und der Biotechnology Industry Organization. Herr Bienaimé studierte Wirtschaftswissenschaften an der Ecole de Commerce de Paris und erwarb einen M.B.A. an der University of Pennsylvania.


Herr Bienaimé tritt einem Vorstand bei, der von erfahrenen Persönlichkeiten aus der biopharmazeutischen Industrie und führenden Risikokapitalfonds geleitet wird.


Über Owkin


Owkin ist das erste vollwertige TechBio-Einhorn, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, komplexe Biologie zu verstehen und neue multimodale Biomarker durch KI abzuleiten. Wir identifizieren Präzisions-Therapeutika, verringern das Risiko und beschleunigen klinische Studien und entwickeln Diagnostika mit Hilfe von KI, die mit erstklassigen Patientendaten trainiert wurde, und mit Technologien, die den Datenschutz verbessern. Wir verbinden Nasslaborexperimente mit fortschrittlichen KI-Techniken, um eine leistungsstarke Feedbackschleife für eine beschleunigte Entdeckung und Innovation in den Bereichen Onkologie, Herz-Kreislauf, Immunität und Entzündung zu schaffen. Owkin hat auch MOSAIC gegründet, den weltweit größten räumlichen Multi-omics-Atlas für die Krebsforschung in sieben Krebsindikationen. Owkin hat über 300 Millionen Dollar durch Investitionen von führenden Biopharmaunternehmen, darunter Sanofi und BMS, und Risikofonds wie Fidelity, GV und Bpifrance aufgebracht.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Owkin

25.03.2024 Jean-Jacques Bienaimé wird zum Vorstandsvorsitzenden von Owkin ernannt
19.12.2023 Owkin schließt Kooperationsvereinbarung mit MSD, um KI-gestützte Diagnose-Tools für Krebserkrankungen zu entwickeln

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Stephanie Libous, stephanie.libous@owkin.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen