Agendia beruft Farida Peters-Abbadi zum Vice President of Marketing

(06.04.2022, Pharma-Zeitung.de) IRVINE (Kalifornien) und AMSTERDAM (Niederlande) - Copyright by Business Wire - Agendia


Strategische Berufung unterstreicht Bekenntnis zu kommerziellem Wachstum im Portfolio genomischer Assays


Agendia, Inc., ein kommerziell ausgerichtetes Unternehmen, das sich auf die Optimierung der Entscheidungsfindung spezialisiert hat, indem es Ärzten Diagnose- und Informationslösungen der nächsten Generation zur Verfügung stellt, die zur Verbesserung der Ergebnisse für Brustkrebspatientinnen weltweit beitragen können, meldete heute die Berufung von Farida Peters-Abbadi, einer bewährten Führungskraft für Diagnostik und Medizintechnik, zum Vice President of Marketing per 4. April 2022.


„Mit Blick auf unseren Fokus auf die Beschleunigung des kommerziellen Wachstums und die Einführung neuer bahnbrechender Produkte und Dienstleistungen für Brustkrebspatientinnen und ihre Ärzte ist Farida ist eine spannende Ergänzung unseres Führungsteams“, so Betsy Hanna, Executive Vice President und Chief Commercial Officer bei Agendia. „Sie hat nicht nur konsequent das kommerzielle Wachstum und die strukturelle Weiterentwicklung in anderen, im Bereich Diagnostik und Geräte tätigen Pionierunternehmen vorangebracht, sondern dies auch mit einer Dynamik getan, die unserer Ansicht nach eine Voraussetzung für den Erfolg von Agendia ist. Ihre Erfahrung, insbesondere bei der Gründung von Unternehmen für Frauengesundheit und der Markteinführung von Produktneuheiten, wird unseren Teams helfen, die Ziele von Agendia in naher Zukunft schneller zu erreichen.“


In ihrer letzten Funktion als President und Chief Commercial Officer bei Mirvie, einem jungen Diagnostikunternehmen für Flüssigbiopsien, war Peters-Abbadi für die Leitung der kommerziellen, regulatorischen und klinischen Strategie, Entwicklung der Markteinführungs- und Markteinführungspläne und Sicherung der Mittel für eine Kapitaleinwerbung zuständig. Davor bekleidete sie bei Renovia, einem Medizintechnikunternehmen im Frühstadium, als Vice President of Sales and Marketing eine leitende Position mit P&L-Verantwortung, wo sie für das Marketing für Gesundheitsdienstleister, das Direktmarketing, den Vertrieb und den Kundendienst, Partnerschaften und kommerzielle Abläufe zuständig war und letztlich ein Umsatzwachstum von 80 % gegenüber dem Vorjahr erzielt werden konnte.


Vor ihrem Wechsel zu PerkinElmer, wo sie im Laufe von 12 Jahren zum Director of Marketing aufstieg und die Einführungspläne für nichtinvasive pränatale Tests leitete, die eine Umsatzsteigerung von 25 % erzielten, bekleidete Peters-Abbadi mehrere Positionen im Vertrieb und Vertriebsmanagement bei ViaCell. Ihre Ausbildung beinhaltete doppelte Studienabschlüssen in Rechtswissenschaft an der McGill University, einen Executive Master of Business Administration an der Kellogg School of Management der Northwestern University und einen Bachelor of Arts an der Binghamton University.


„Meine Leidenschaft für die Frauengesundheit wurzelt in der Überzeugung, dass Frauen wirksame Lösungen verdienen, die ihre Lebensqualität in den Vordergrund stellen. Mein Ziel ist es, mein Fachwissen als Marketingstrategin in die von Agendia bereits unternommenen beträchtlichen Anstrengungen einzubinden“, sagte Peters-Abbadi. „Die Kombination aus etablierten Produkten wie MammaPrint und BluePrint und einer Produktpipeline, die das Potenzial hat, den Behandlungsstandard zu transformieren und das Leben einer zunehmenden Zahl von Patienten weltweit zu beeinflussen, passt perfekt. Ich freue mich darauf, Innovationen in die anhaltend positive wirtschaftliche Dynamik von Agendia einzubringen und den Erfolg des Unternehmens zu beschleunigen.“


Die Berufung von Peters-Abbadi geht einher mit der Ergänzung der starken Führungspersönlichkeiten und operativen Talente auf allen Ebenen des Unternehmens durch das Board und das Managementteam von Agendia. Das Unternehmen ist überzeugt, dass diese Maßnahmen zu außergewöhnlicher Wissenschaft, umsetzbarer und transformativer Forschung und zur Markteinführung innovativer neuer Produkte führen, damit Brustkrebspatientinnen, ihre Familien und Ärzte Zugang zu den Informationen haben, die sie für optimale Entscheidungen im Verlauf der Behandlung benötigen.


Über Agendia


Agendia ist ein auftragsorientiertes, kommerziell ausgerichtetes Unternehmen mit Schwerpunkt auf der Optimierung der Entscheidungsfindung, das Ärzten Diagnose- und Informationslösungen der nächsten Generation zur Verfügung stellt, die weltweit zur Verbesserung der Ergebnisse für Brustkrebspatientinnen beitragen können. Das Unternehmen bietet derzeit zwei kommerziell erhältliche Tests zur Erstellung von Genomprofilen an, die Chirurgen, Onkologen und Pathologen dabei helfen, die Behandlung von Frauen an kritischen Interventionspunkten während ihres gesamten Krankheitsverlaufs zu personalisieren.


MammaPrint® ist ein 70-Gen-Brustkrebs-Rezidiv-Test, der zusammen mit anderen klinisch- pathologischen Faktoren das spezifische Brustkrebs-Rezidivrisiko von Patienten bestimmen kann. BluePrint® ist ein molekularer Subtypisierungstest mit 80 Genen, der die zugrunde liegende Biologie des Brustkrebs einer bestimmten Patientin zur Bereitstellung von Informationen über das Verhalten, die langfristigen Prognose und das potentielle Ansprechen auf eine systemische Therapie dieses Brustkrebses ermittelt. Zusammen liefern MammaPrint® und BluePrint® ein umfassendes Bild des Brustkrebses einer einzelnen Patientin, sodass Ärzte den besten Behandlungsplan objektiv auswählen können.


Weitere Informationen über die Assays und die laufenden Studien von Agendia finden Sie unter www.agendia.com.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Agendia

16.09.2014 Agendia meldet die laut einer Studie potenziellen Verbesserungen der Brustkrebstherapie mittels molekularer Subtypisierung
19.03.2013 Studie zeigt: Hälfte der Brustkrebspatientinnen im Frühstadium können wohlbehalten Chemotherapie vermeiden

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Medien

Terri ClevengerICR Westwicke Healthcare PRTel: 203.856.4326Terri.Clevenger@icrinc.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE