Axonics® ernennt Dr. Karen L. Noblett zum medizinischen Vorstand (Chief Medical Officer)

(06.09.2017, Pharma-Zeitung.de) IRVINE, Kalifornien - Copyright by Business Wire - Axonics Modulation Technologies, Inc.

Axonics Modulation Technologies, Inc., Entwickler des ersten wiederaufladbaren Sacral Neuromodulation-Systems (r-SNM™) zur Behandlung von urinaler und fäkaler Dysfunktion, meldete heute die Berufung der Urogynäkologin Karen L. Noblett, M.D., M.A.S., einer erfolgreichen klinischen Forscherin, zum Chief Medical Officer.

Dr. Noblett ist weltweit bekannt für ihre Arbeit in der weiblichen Beckenheilkunde mit dem Schwerpunkt sakrale Neuromodulation zur Behandlung von Patienten mit refraktärer überaktiver Blase, Harnretention und Darmfunktionsstörungen.

„Seit Anfang 2014 hat Dr. Noblett sehr wichtige Beiträge zur Entwicklung des wiederaufladbaren SNM-Systems von Axonics geleistet“, berichtete Chief Executive Officer Raymond W. Cohen. „Es ist für uns ein besonderer Glücksfall, dass eine Ärztin mit dem Wissen, dem Urteilsvermögen und der Integrität von Dr. Noblett unserem Führungsteam beitritt. Wir gehen davon aus, dass Dr. Noblett unter anderem einen wesentlichen Beitrag zur Durchführung unserer Zulassungsstudie in den USA leisten wird, die voraussichtlich im vierten Quartal dieses Jahres beginnt.“

In den letzten drei Jahren vor ihrem Einstieg bei Axonics wirkte Dr. Noblett als Gründungsvorsitzende des Lehrstuhls für Geburtshilfe und Gynäkologie an der University of California, Riverside, School of Medicine. In den 20 Jahren davor war sie als klinische Professorin, praktizierende Ärztin, Leiterin des Stipendiatsprogramms und medizinischer Vorstand (Chief Medical Officer) an der University of California, Irvine, tätig. Mit über 40 von Fachleuten begutachteten Artikeln in Fachzeitschriften, zahlreichen Buchkapiteln und Dutzenden von Abstracts hat sich Dr. Noblett einen Namen als Vordenkerin auf ihrem Gebiet gemacht. Sie wird weiterhin in wissenschaftlichen Führungspositionen bei der amerikanischen Gesellschaft für Urogynäkologie (American Urogynecology Society) und der amerikanischen Fachgesellschaft für Geburtshilfe und Gynäkologie (American Board of Obstetrics and Gynecology) tätig sein.

Dr. Noblett erklärte: „Die Vision von Axonics ist es, qualitativ hochwertige, innovative Technologie anzubieten, die die Versorgung von Patienten mit einer refraktären Funktionsstörung des Beckenbodens erleichtert und die Kosten der medizinischen Versorgung senkt. Vom Beginn des Projekts an bin ich von der Engagement des gesamten Axonics-Teams für Spitzenleistungen und seiner hervorragenden Qualität beeindruckt gewesen, und ich fühle mich geehrt, dass das Unternehmen mich zu seinem medizinischen Vorstand ernannt hat.“

Bemerkenswert sind Dr. Noblett's klinische Forschung im Bereich der sakralen Neuromodulation und ein Fachartikel (InSite-Studie) mit dem Titel „Results of a prospective, randomized, multicenter study evaluating sacral neuromodulation with InterStim® therapy compared to standard medical therapy at 6-months in subjects with mild symptoms of overactive bladder“, der 2014 im Journal of Neurourology and Urodynamics veröffentlicht wurde.

Über Axonics Modulation Technologies Inc.

Axonics mit Firmensitz in Irvine, Kalifornien, ist ein wagniskapitalfinanziertes Unternehmen in Privatbesitz, das eine neuartige, implantierbare Neuromodulationstechnologie für Patienten mit Blasen- und Darmfunktionsstörungen entwickelt hat, deren Einsatz bei verschiedenen weiteren klinische Indikationen potenziell möglich scheint. Das r-SNM System von Axonics besteht aus einem aufladbaren implantierbaren Mini-Stimulator, der mindestens 15 Jahre funktionieren soll, einem für reduzierte Ladezeit und minimale Erhitzung optimierten Ladesystem, einer patientenfreundlichen Fernsteuerung und einem intuitiven Programmiergerät für Ärzte, das die Elektrodenplatzierung und Programmierung erleichtert. Das r-SNM-System von Axonics hat im 2016 in Europa und Kanada die behördliche Zulassung für die Behandlung von Blasenüberaktivität, Harnretention und Stuhlinkontinenz erhalten. Weitere Informationen finden Sie auf der Unternehmens-Website unter www.axonicsmodulation.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Axonics Modulation Technologies, Inc.

05.10.2020 Axonics® gibt Ergebnisse einer Erhebung bei Patienten bekannt, die mit dem Axonics r-SNM-System behandelt wurden und denen zuvor InterStim II implantiert wurde
11.09.2020 Axonics® berichtet 2-Jahres-Ergebnisse aus der ARTISAN-SNM-Pivotalstudie
09.09.2020 NICE empfiehlt Axonics® r-SNM System zur Behandlung der überaktiven Blase
17.03.2020 Axonics® kündigt die Einreichung von Petitionen vor dem Patent- und Markenamt der Vereinigten Staaten an, die die Gültigkeit von Medtronic-Patenten anfechten
04.02.2020 Sakrales Neuromodulationssystem von Axonics® erhält Genehmigung für Kostenerstattung in Deutschland
15.11.2019 Axonics® gibt die Zulassung der US-amerikanischen Food & Drug Administration für sein System für sakrale Neuromodulation für klinische Indikationen im Urin bekannt
08.10.2019 Axonics® erweitert die geschäftliche Präsenz in der EU mit einer Kostenerstattungsempfehlung in Frankreich und einem Liefervertrag in Norwegen
10.09.2019 Axonics® gibt die Zulassung der U.S. Food & Drug Administration für sein System für sakrale Neuromodulation bekannt
19.06.2019 Axonics® gibt bekannt, dass die US-amerikanische Zulassungsbehörde FDA die Nutzung von Ganzkörper-MRT für Patienten in Pivotstudie genehmigt hat
27.02.2019 Axonics® legt US-amerikanischer Food & Drug Administration entscheidende klinische Daten für System zur sakralen Neuromodulation vor
23.02.2019 Axonics® erteilte erweitertes CE-Zeichen; Erstes und einziges sakrales Neuromodulationssystem zur Verwendung mit Ganzkörper-MRT-Scans zugelassen
20.02.2019 Axonics® gibt positive erste klinische Ergebnisdaten aus seiner ARTISAN-SNM-Pivotstudie bekannt
12.02.2019 Axonics® legt amerikanischer Zulassungsbehörde FDA Ganzkörper-MRT-Daten für System zur sakralen Neuromodulation vor
03.01.2019 Axonics® legt amerikanischer Zulassungsbehörde FDA klinische Interimsdaten für System zur sakralen Neuromodulation vor
11.12.2018 Axonics® gibt Veröffentlichung von NICE-Briefing bekannt

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Unternehmenskontakt
Axonics Modulation Technologies, Inc.
Dan Dearen, +1-949-396-6322
Chief Operating & Financial Officer
ddearen@axonicsmodulation.com
oder
Investoren-Kontakt
Pure Communications, Inc.
Matt Clawson, +1-949-370-8500
mclawson@purecommunications.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE