Biocytogen startet „Nano-100-Projekt“ zur Entwicklung vollständig humaner Nanokörper-Therapeutika für mehr als 100 Zielmoleküle

(21.02.2023, Pharma-Zeitung.de) BEIJING - Copyright by Business Wire - Biocytogen Pharmaceuticals (Beijing) Co., Ltd.


Biocytogen Pharmaceuticals (Beijing) Co., Ltd. („Biocytogen“, HKEX: 02315) meldete heute den Start des „Nano-100-Projekts“, dessen Ziel die Entwicklung vollständig humaner Nanokörper-Medikamente für mehr als 100 Zielmoleküle ist. Das Projekt kombiniert die firmeneigene, vollständig humane Nanokörper-Maus RenNano ® von Biocytogen mit den Hochdurchsatz-Plattformen für das in vitro und in vivo durchgeführte Antikörper-Screening, um vollständig humane Nanokörper-Medikamente im Großmaßstab zu entwickeln.


Verglichen mit herkömmlichen Antikörpern haben Nanokörper ein geringeres molekulares Gewicht und eine bessere Fähigkeit zur Gewebedurchdringung, und können so effektiv in Tumore eindringen und die Blut-Hirn-Schranke durchqueren. Dank der längeren CDR3-Region können Nanokörper zudem die versteckten Epitope besser erkennen. Aufgrund ihrer einfacheren Struktur sind Nanokörper stabiler und können einfacher produziert und entwickelt werden, sodass sie ideale Bausteine für komplexe Modalitäten wie Zelltherapie, bispezifische Antikörper und Engager, multispezifische Antikörper, Antikörper-Wirkstoff-Konjugate (ADC) und Radionuklid-Antikörper-Konjugate (RAC) sind.


Nach mehrjährigen Bemühungen hat Biocytogen erfolgreich die RenNano-Maus aus seiner vollständig humanen Antikörpermaus RenMab™ entwickelt. Die RenNano-Maus verfügt über vollständig humane, variable Schwere-Ketten-Regionen und kann reine Schwere-Ketten-Antikörper (HCAbs) produzieren. Die variablen Regionen von HCAbs, also Nanokörpern, erfordern keine in vitro durchgeführte Humanisierung für die Medikamentenentwicklung. Unsere Forschung hat gezeigt, dass die RenNano-Maus robuste Immunreaktionen erzeugen kann, nachdem eine Immunisierung mit verschiedenen Antigenen erfolgt ist. Die aus der RenNano-Maus gewonnenen HCAbs haben sehr vielfältige CDR3-Sequenzen und können viele Epitope mit hohen nM-Level-Affinitäten erkennen. In vitro und in vivo durchgeführte Experimente haben gezeigt, dass von RenNano gewonnene Antikörper günstige biologische Funktionen haben.


Basierend auf der ausgezeichneten Fähigkeit von RenNano, vollständig humane Nanokörper zu entdecken, hat Biocytogen das „Nano-100-Projekt“ gestartet. Im Rahmen des Projekts sollen vollständig humane therapeutische Nanokörper gegen mehr als 100 Zielmoleküle entwickelt werden, darunter tumorassoziierte Antigene (TAAs), GPCRs, Immun-Checkpoints, Zytokine und Faktoren im Zusammenhang mit neurologischen Erkrankungen. Biocytogen setzt aktiv auf Kooperationen mit weltweiten Pharma- und Biotech-Unternehmen, um seine Kompetenzen hinsichtlich der Entwicklung von Nanokörpern im Großmaßstab mit der Expertise der Kooperationspartner bei auf Nanokörpern basierenden Therapeutika wie Zelltherapien, bispezifischen und multispezifischen Antikörpern, ADCs und RACs zu kombinieren und so neuartige Medikamente mit First-in-Class- und/oder Best-in-Class-Potenzialen zu entwickeln.


„Dank der Fähigkeit, rasch vollständig humane Nanokörper gegen bestimmte Zielmoleküle zu entwickeln, wird das ‚Nano-100-Projekt‘ unseren weltweiten Partnern unserer Ansicht nach vielfältigere und bessere Nanokörper-Bausteine zur Verfügung stellen, um die Entwicklung neuartiger Medikamente zu beschleunigen“, sagte Dr. Yuelei Shen, President und CEO von Biocytogen. „Gleichzeitig handelt es sich um eine wichtige Ergänzung zum Projekt Integrum von Biocytogen.“


Über RenNano®


Die firmeneigene Maus RenNano von Biocytogen, die vollständig humane Nanokörper generiert, ist eine der umfassendsten vollständig humanen Antikörperplattformen der Welt. Die von RenNano-Mäusen erzeugten Nanokörpersequenzen weisen die größtmögliche Vielfalt auf und erfordern keine Humanisierung der Antikörper, was Zeit und Kosten spart und das Risiko eines Versagens in späteren Phasen der Arzneimittelentwicklung reduziert. Außerdem sind Mäuse im Vergleich zu von Natur aus HCAb-produzierenden Arten wie Kameliden leichter zu züchten und zu immunisieren, sodass sie für die Entwicklung von HCAbs in großem Maßstab geeignet sind.


Über Biocytogen


Biocytogen (HKEX: 02315) ist ein globales Biotechnologieunternehmen, das die Erforschung und Entwicklung neuartiger Medikamente auf Antikörperbasis mit innovativen Technologien vorantreibt. Biocytogen nutzt seine firmeneigenen Mäuseplattformen RenMab™/RenLite®/RenNano® für die Entwicklung vollständig humaner monoklonaler, bispezifischer/multispezifischer Antikörper und Nanokörper und hat seine In-vivo-Screening-Plattformen für die Wirksamkeit von Arzneimitteln und sein umfassendes Know-how in der klinischen Entwicklung integriert, um den gesamten Prozess der Arzneimittelentwicklung zu rationalisieren. Biocytogen führt ein groß angelegtes Projekt durch, um für mehr als 1000 Zielmoleküle Antikörpermedikamente der ersten und/oder besten Klasse zu entwickeln, das als Projekt Integrum bekannt ist. Im Rahmen dieses Projekts wurden 28 Vereinbarungen zur gemeinsamen Entwicklung von Medikamenten und 16 RenMice™-Lizenzvereinbarungen mit Unternehmen auf der ganzen Welt geschlossen, darunter mehrere Partnerschaften mit multinationalen Pharmaunternehmen (MNCs). Die Pipeline von Biocytogen umfasst 12 Kernprodukte, von denen sich zwei Produkte in multiregionalen klinischen Studien der Phase II und zwei Produkte in der Phase I befinden. Biocytogen hat seinen Hauptsitz in Beijing und verfügt über Niederlassungen in Haimen Jiangsu, Schanghai, Boston, USA, und Heidelberg, Deutschland. Weitere Informationen finden Sie unter http://en.biocytogen.com.cn.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Biocytogen Pharmaceuticals (Beijing) Co., Ltd.

21.06.2024 Biocytogen erhält US-Patent für seine gemeinsame Leichtketten-Mausplattform RenLite®
07.05.2024 Biocytogen schließt mit BioCopy eine Vereinbarung zur Evaluierung und potenziellen Lizenzierung von TCR-ähnlichen Antikörpern ab
25.03.2024 Biocytogen schließt Kooperation mit ABL Bio, um neue bispezifische Antikörper-Wirkstoff-Konjugate zu entwickeln
21.02.2024 Biocytogen und Gilead schließen ein Abkommen über die Zusammenarbeit bei Multi-Target-Antikörpern
23.01.2024 Biocytogen führt RenBiologics ein, eine Untermarke, die sich auf die Auslizenzierung vollständig menschlicher Antikörper für die therapeutische Entwicklung konzentriert
08.01.2024 Biocytogen schließt Vereinbarung über bispezifische Antikörper-Wirkstoffkonjugate mit Radiance Biopharma
20.12.2023 Biocytogen schließt Multi-Target-Vereinbarung in Bezug auf Antikörper mit Neurocrine Biosciences ab
17.10.2023 Biocytogen/Eucure Biopharma präsentiert im Rahmen von ESMO 2023 vollständige klinischen Daten der (Anti-CD40 mAb) Phase-I-Studie zu YH003
16.09.2023 Biocytogen führt offiziell die RenMice®-Serie ein
07.09.2023 Biocytogen schließt Antikörper-Evaluierungs-, Options- und Lizenzvereinbarung mit Myricx zwecks Entwicklung von ADCs ab
31.08.2023 Biocytogen richtet zwei Geschäftsbereiche ein, um präklinische Modelle und Dienstleistungen (BioMice) von der Forschung und Entwicklung von Antikörper-Medikamenten abzugrenzen
17.08.2023 Das Projekt Integrum von Biocytogen erreicht entscheidenden Fortschritt und beschleunigt das Wachstum des Antikörpergeschäfts
05.07.2023 Biocytogen Pharmaceuticals schließt Lizenzvereinbarung mit Pheon Therapeutics ab
31.05.2023 Biocytogen eröffnet Niederlassung in San Francisco, um die Globalisierung zu beschleunigen
08.03.2023 Biocytogen gibt Lizenzvereinbarung für RenLite® mit Janssen bekannt

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Biocytogen Antikörper-Assets und -Plattformen: BD-Licensing@biocytogen.com Medien: pr@bbctg.com.cn






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen