Biognosys ernennt Dr. Beat Lüthi zum unabhängigen Verwaltungsratsmitglied

(19.05.2022, Pharma-Zeitung.de) ZÜRICH - Copyright by Business Wire - Biognosys


Die Ernennung soll den Wandel von Biognosys zu einem führenden Anbieter von Protein-Erkenntnissen für die Entwicklung neuer bahnbrechender Therapien unterstützen


Biognosys, ein führender Anbieter von Proteomik-Lösungen der nächsten Generation für die biowissenschaftliche Forschung und Arzneimittelentwicklung, gab heute die Ernennung von Dr. Beat Lüthi zum Verwaltungsratsmitglied bekannt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220519005080/de/

Dr. Beat Lüthi – Neu ernanntes Verwaltungsratsmitglied bei Biognosys. (Foto: Business Wire)


Dr. Lüthi ist Chief Executive Officer der CTC Analytics AG, einem Schweizer Privatunternehmen, das in der Automatisierung und bei fortschrittlichen Lösungen für die Handhabung von Laborproben für die Pharma-, Biowissenschafts-, Chemie-, Umwelt-, Lebensmittel- und Aromenindustrie führend ist. Darüber hinaus hat er mehrere Verwaltungsratsmandate in börsennotierten Unternehmen inne, unter anderem als Chairman der Inficon-Gruppe, Vice Chairman der Straumann-Gruppe und Mitglied des Verwaltungsrats der Skan AG.


Dr. Lüthi Beat Lüthi hat an der ETH Zürich Elektrotechnik studiert und in Betriebswirtschaft promoviert. Außerdem absolvierte er ein International Executive Program an der INSEAD Business School.


Als Verwaltungsratsmitglied von Biognosys wird Dr. Lüthi maßgeblich an der Transformation des Unternehmens zu einem führenden Anbieter und Partner für Protein-Erkenntnisse zur Entwicklung neuer bahnbrechender Therapien beteiligt sein.


„Ich freue mich, zu einer Zeit zu Biognosys zu stoßen, in der die Proteomik in großem Umfang zur Beschleunigung der biowissenschaftlichen Forschung und Entwicklung eingesetzt wird“, sagt Dr. Lüthi zu seiner Rolle als zukünftiges Verwaltungsratsmitglied bei Biognosys. „Das Unternehmen befindet sich an einem Wendepunkt, an dem es seine globale Führungsposition im Bereich der Proteomik ausbauen kann, und ich freue mich darauf, Teil dieser Reise zu sein.“


„Ich freue mich, Dr. Lüthi als Verwaltungsratsmitglied willkommen zu heißen, um unsere nächste Wachstumsphase mit seiner umfassenden Erfahrung als Geschäftsführer und Verwaltungsratsmitglied im Bereich der Biowissenschaften zu unterstützen“, kommentierte Dr. Oliver Rinner, CEO von Biognosys. „Ich möchte auch unserem scheidenden Verwaltungsratsmitglied Winfried Mayer für seine langjährigen, unschätzbaren Dienste in unserem Verwaltungsrat danken.“


Über Biognosys


Wir bei Biognosys sind davon überzeugt, dass tiefe Einblicke in das Proteom der Schlüssel zu bahnbrechenden Entdeckungen sind, die die menschliche Gesundheit dramatisch verbessern können. Mit unserem vielseitigen Portfolio an proprietären Proteomik-Dienstleistungen, -Software und -Kits der nächsten Generation, darunter die Plattformen TrueDiscovery™, TrueTarget™ und TrueSignature™ sowie die Flaggschiff-Software Spectronaut™, ermöglichen wir es Life-Science-Forschern und Experten auf der Suche nach neuen Arzneimitteln, das Proteom aus jedem Blickwinkel zu betrachten. Diese Lösungen bieten einen multidimensionalen Überblick über Proteinexpression, -funktion und -struktur in allen biologischen Spezies und Probentypen. Die einzigartigen, patentierten Technologien von Biognosys nutzen die hochauflösende Massenspektrometrie, um Tausende von Proteinen in Tausenden von Proben mit branchenführender Präzision, Tiefe und Durchsatz zu quantifizieren. Durch fortschrittliche Datenanalyse verwandelt Biognosys die Daten in verwertbare Erkenntnisse für Forschung & Entwicklung und klinische Forschung. Nähere Informationen finden Sie auf biognosys.com.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Biognosys

26.05.2022 Biognosys bringt Spectronaut 16 auf den Markt und präsentiert auf der ASMS-Jahreskonferenz 2022 wichtige Fortschritte seiner Proteomik-Plattformen
12.04.2022 Biognosys und NeoGenomics erweitern globale strategische Partnerschaftsinitiativen bei Proteomik-Lösungen zur Unterstützung der biopharmazeutischen Forschung
31.03.2022 Biognosys präsentiert Daten zu seinen Proteomik-Plattformen TrueDiscovery™ und TrueTarget™ auf der AACR-Jahrestagung 2022
15.03.2022 Biognosys geht mit Kymera Therapeutics Kooperation für Präzisions-Proteomik-Biomarker ein
03.03.2022 Biognosys bringt erweiterte Suite aus Proteomik-Plattformen auf den Markt, um die Arzneimittelforschung und -entwicklung zu unterstützen
13.01.2022 Biognosys meldet GLP-Zertifizierung seiner Proteomik-Anlage durch Schweizerische Gesundheitsbehörden
15.12.2021 Biognosys erweitert Co-Marketing-Vereinbarung mit weltweit führendem Life-Science-Unternehmen zur Förderung der Proteomik
09.11.2021 Biognosys präsentiert Lösung zur Entdeckung von blutbasierten Biomarkern der nächsten Generation
26.10.2021 Indivumed und Biognosys erweitern ihre strategische Partnerschaft
25.10.2021 Biognosys stellt wichtige wissenschaftliche und technologische Fortschritte bei der Massenspektrometrie-Konferenz ASMS 2021 vor
12.10.2021 Biognosys fördert Cancer Scout, ein groß angelegtes Multi-Omics-Forschungsprojekt zur Beschleunigung der personalisierten Krebsmedizin
14.09.2021 Biognosys arbeitet an Proteomik der nächsten Generation mit führendem Life-Science-Unternehmen zusammen
15.06.2021 Biognosys kündigt neue Version von Spectronaut™ an
13.04.2021 Biognosys gibt strategische Vereinbarung mit Siemens Healthineers bekannt
02.09.2020 Biognosys meldet Publikation in Nature Communications in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich, Bayer und BASF

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Yves Serroen Head of Marketing and CommunicationsTel. +41 (0) 79 571 09 21yves.serroen@biognosys.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE