Biognosys erweitert Co-Marketing-Vereinbarung mit weltweit führendem Life-Science-Unternehmen zur Förderung der Proteomik

(15.12.2021, Pharma-Zeitung.de) ZÜRICH - Copyright by Business Wire - Biognosys


Die Vereinbarung mit Thermo Fisher Scientific bietet Life-Science-Forschern umfassende Massenspektrometrie-Lösungen für die Gewinnung tiefgreifender proteomischer Erkenntnisse in großem Maßstab


Biognosys, ein führender Entwickler und Anbieter von Proteomik-Technologien und -Lösungen der nächsten Generation, und Thermo Fisher Scientific, der weltweit führende Anbieter von innovativen Technologien, Einkaufskomfort und pharmazeutischen Dienstleistungen für die Wissenschaft, haben heute die Erweiterung einer Co-Marketing-Vereinbarung bekannt gegeben, die Life-Science-Forschern umfassende Lösungen für die Massenspektrometrie zur Verfügung stellt, um tiefe Einblicke in die Proteomik in großem Maßstab zu gewinnen.


Die Vereinbarung dient zur Nutzung der komplementären Fähigkeiten beider Unternehmen im Bereich der massenspektrometriebasierten Proteomik. Biognosys setzt in seiner hochmodernen Anlage Geräte von Thermo Fisher Scientific für Auftragsforschungsdienste ein, während Thermo Fisher Scientific die Software und Kits von Biognosys zusammen mit seinen Thermo Scientific™-Geräten und -Workflows vermarktet.


Die Biomarker Discovery-Dienste von Biognosys für die Entwicklung von Pharmazeutika und Diagnostika integrieren die Instrumente Orbitrap™ und FAIMS Pro™ von Thermo Scientific in die proprietäre, patentierte Hyper Reaction Monitoring (HRM™)-Technologie und Spectronaut™ Data Independent Acquisition (DIA) Analysesoftware von Biognosys, um beispiellose Tiefe, quantitative Präzision und hohen Durchsatz für eine neutrale Ermittlung zu erzielen. Diese neue und verbesserte Lösung durchsucht das gesamte Proteom, um bis zu 3.000 der wichtigsten Proteine in Bioflüssigkeiten und mehr als 10.000 Proteine in Gewebebiopsien zu quantifizieren.


Andreas Huhmer, Ph.D., Senior Director Life Sciences Research OMICS Marketing von Thermo Fisher Scientific, erklärte: „Die Biomarker Discovery-Lösungen von Biognosys nutzen alle innovativen Funktionen der Thermo Scientific Orbitrap-Massenspektrometer, um das Proteom mit branchenführender Tiefe zu analysieren. Der neutrale Ermittlungsansatz des Unternehmens in Verbindung mit seinen hochmodernen Datenanalysefähigkeiten eröffnet bahnbrechende Möglichkeiten für die Entdeckung neuer Biomarker.“


Durch die erweiterte Co-Marketing-Vereinbarung der Unternehmen erhalten Labore mit eigenen Proteomik-Anlagen Zugang zu effizienten, präzisen und skalierbaren massenspektrometriebasierten Proteomik-Workflows, die Massenspektrometriegeräte von Thermo Scientific mit Proteomik-Datenanalysesoftware und -kits von Biognosys kombinieren.


Lukas Reiter, Ph.D., Chief Technology Officer von Biognosys, ergänzte: „Unsere Vereinbarung mit Thermo Fisher Scientific hat dazu beigetragen, die Mission von Biognosys mit dem Ziel voranzubringen, Forschern einen Blick in jeden Winkel des Proteoms zu ermöglichen, damit sie Entdeckungen machen und die klinische Forschung revolutionieren können. Unsere Software und Kits sind eine einzigartige Ergänzung zu den Thermo Scientific Massenspektrometrie-Geräten und -Workflows, die es Forschern ermöglichen, optimale Daten und Erkenntnisse für beliebige Proteomik-Anwendungen zu gewinnen.“


Die führende DIA-Softwarelösung von Biognosys, Spectronaut, ist mit den Geräten Thermo Scientific Orbitrap Exploris™ 480 und Thermo Scientific™ Q Exactive™ kompatibel.


Die SpectroDive™-Software von Biognosys für die automatisierte Einrichtung von Massenspektrometrie-Methoden, Signalverarbeitung und Analyse von gezielten Proteomik-Experimenten unterstützt den SureQuant IS-PRM-Workflow für die gezielte Erfassung.


Das PQ500™ Reference Peptide Kit von Biognosys kann als Teil des SureQuant IS-PRM-Workflows mit dem Massenspektrometer Orbitrap Exploris™ 480 mehr als 500 Proteine in menschlichen Plasma-/Serumproben quantifizieren und liefert eine empfindliche und genaue Quantifizierung, die den wissenschaftlichen Fortschritt oder die klinische Entscheidungsfindung vorantreibt.


Erfahren Sie mehr über die Erkenntnisse, die durch die Partnerschaft von Biognosys und Thermo Fisher Scientific gewonnen werden können, in Lukas Reiters Präsentation „Recent Progress in Blood Proteomics“ während des Thermo Fisher Scientific Dinner Workshops auf der ASMS 2021.


Über Biognosys


Biognosys ist führend bei neuen Methoden in der Proteomik und setzt sich für die Transformation der Lifescience-Forschung ein. Dazu entwickelt das Unternehmen modernste Proteomik-Technologien und -Lösungen für die pharmazeutische und biotechnologische Forschung und für Proteomik-Experten. Das Unternehmen bietet ein vielfältiges Portfolio an proprietären Proteomik-Dienstleistungen, Softwarelösungen und Kits, die multidimensionale Erkenntnisse über Proteinexpression, -funktion und -struktur bei allen biologischen Spezies und Probentypen liefern. Die einzigartigen patentierten Technologien von Biognosys basieren auf der hochauflösenden Massenspektrometrie zur Quantifizierung von Tausenden von Proteinen in Tausenden von Proben mit branchenweit führender Präzision, Tiefe und Durchsatzleistung. Mithilfe wegweisender Datenanalytik übersetzt Biognosys Daten in verwertbare Erkenntnisse für Forschung und Entwicklung und klinische Studien. Nähere Informationen unter biognosys.com.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Biognosys

26.05.2022 Biognosys bringt Spectronaut 16 auf den Markt und präsentiert auf der ASMS-Jahreskonferenz 2022 wichtige Fortschritte seiner Proteomik-Plattformen
19.05.2022 Biognosys ernennt Dr. Beat Lüthi zum unabhängigen Verwaltungsratsmitglied
12.04.2022 Biognosys und NeoGenomics erweitern globale strategische Partnerschaftsinitiativen bei Proteomik-Lösungen zur Unterstützung der biopharmazeutischen Forschung
31.03.2022 Biognosys präsentiert Daten zu seinen Proteomik-Plattformen TrueDiscovery™ und TrueTarget™ auf der AACR-Jahrestagung 2022
15.03.2022 Biognosys geht mit Kymera Therapeutics Kooperation für Präzisions-Proteomik-Biomarker ein
03.03.2022 Biognosys bringt erweiterte Suite aus Proteomik-Plattformen auf den Markt, um die Arzneimittelforschung und -entwicklung zu unterstützen
13.01.2022 Biognosys meldet GLP-Zertifizierung seiner Proteomik-Anlage durch Schweizerische Gesundheitsbehörden
09.11.2021 Biognosys präsentiert Lösung zur Entdeckung von blutbasierten Biomarkern der nächsten Generation
26.10.2021 Indivumed und Biognosys erweitern ihre strategische Partnerschaft
25.10.2021 Biognosys stellt wichtige wissenschaftliche und technologische Fortschritte bei der Massenspektrometrie-Konferenz ASMS 2021 vor
12.10.2021 Biognosys fördert Cancer Scout, ein groß angelegtes Multi-Omics-Forschungsprojekt zur Beschleunigung der personalisierten Krebsmedizin
14.09.2021 Biognosys arbeitet an Proteomik der nächsten Generation mit führendem Life-Science-Unternehmen zusammen
15.06.2021 Biognosys kündigt neue Version von Spectronaut™ an
13.04.2021 Biognosys gibt strategische Vereinbarung mit Siemens Healthineers bekannt
02.09.2020 Biognosys meldet Publikation in Nature Communications in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich, Bayer und BASF

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Medienkontakt Yves Serroen Head of MarketingTel.: +41 (0) 79 571 09 21yves.serroen@biognosys.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE