Biomet präsentiert zweite Generation schaftfreier Schulterprothesen auf SECEC-Kongress 2012: Comprehensive Nano*

(22.09.2012, Pharma-Zeitung.de) WARSAW, Indiana - Copyright by Business Wire - Biomet, Inc.

Biomet, Inc., ein globaler Branchenführer in der Herstellung von Orthopädie- und Biotechprodukten, kündigte den europäischen Marktauftritt einer neuartigen schaftfreien Schulterprothese an, der Comprehensive Nano. Diese wird auf dem Jahreskongress 2012 der SECEC (Société Européenne pour la Chirurgie de l'Epaule et du Coude/Europäische Gesellschaft für Schulter- und Ellenbogenchirurgie) vom 19. bis 22. September in Dubrovnik, Kroatien, vorgestellt.

Die Comprehensive Nano-Schulterprothese basiert auf dem klinischen Konzept der schaftfreien Biomet T.E.S.S.-Schulterprothese*, die sich seit ihrer Einführung in Europa im Jahr 2004 im klinischen Einsatz bewährt hat.1-5 Das knochenerhaltende Schulterdesign versetzt den Chirurgen in die Lage, das Implantat individuell an den Patienten anzupassen, indem er Form und Neigung des natürlichen Humeruskopfes nachbildet. Die Comprehensive Nano-Schulter ist mit allen Konfigurationen des Comprehensive-Schultersystems kompatibel und bietet den Chirurgen als erste schaftlose Prothese die intraoperative Flexibilität, eine Hemiarthroplastik mithilfe der gleichen Kerninstrumente problemlos in eine reverse oder totale Schulterarthroplastik umzuwandeln, ohne die gut verankerte Humeruskomponente zu entfernen.

Renaat Vermeulen, Präsident von Biomet EMEA, erklärte: „Mit der Comprehensive Nano-Schulter kann Biomet seine starke Position im Bereich der Schulterarthroplastik ausbauen, in der es sich seit der Einführung seiner bahnbrechenden T.E.S.S.-Schulterprothese in Europa etabliert hat. Die Comprehensive Nano wird Chirurgen und Patienten eine wirklich neuartige schaftfreie Schulterprothese mit beispiellosem klinischen Hintergrund und intraoperativer Flexibilität bieten, damit die Ärzte jeden einzelnen Patienten optimal versorgen können.“

„Der Humerusersatz mit einem schaftfreien Implantat erhält den Knochenbestand, vereinfacht die Chirurgie und macht eine einfache Implantation möglich“, sagte J. Teissier, Clinique Saint Jean, Montpellier, Frankreich.

Über Biomet

Biomet, Inc. und seine Tochterunternehmen entwickeln, produzieren und vermarkten Produkte, die in erster Linie von auf den Bewegungsapparat spezialisierten Medizinern in chirurgischen und nichtoperativen Therapien eingesetzt werden. Das Produktportfolio von Biomet umfasst rekonstruktive Produkte für große Gelenke, darunter orthopädische Gelenkersatzteile, Knochenzementprodukte und Zubehör, Produkte für Sport-, Gliedmaßen- und Unfallmedizin, Orthobiologika, elektronische Knochenwachstumsstimulatoren, Textilprodukte und Schienen, Produkte zur Dentalrekonstruktion und andere Produkte wie z. B. Mikrofixationsprodukte und autologe Therapien. Biomet hat seinen Hauptsitz in Warsaw, Indiana, und vertreibt gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Produkte in etwa 90 Ländern.

*Nicht für den kommerziellen Vertrieb in den USA erhältlich.

Quellenverweise

1 Huguet D, DeClercq G, Rio B, Teissier J, Zipoli B, TESS Group. Results of a New Stemless Shoulder Prosthesis: Radiologic Proof of Maintained Fixation and Stability after a Minimum of Three Years' Follow-Up. J Shoulder Elbow Surg 2010; 19: 847-852.

2 Kadum B, Mafi N, Norberg S, Sayed-Noor AS. Results of the Total Evolutive Shoulder System (TESS): A Single-Centre Study of 56 Consecutive Patients. Arch Orthop Trauma Surg 2011; 131: 1623-9.

3 Geurts GF, van Riet RP, Jansen N, Declercq G. Placement of the Stemless Humeral Component in the Total Evolutive Shoulder System (TESS). Tech Hand Up Extrem Surg 2010; 14: 214-7.

4 Razmjou H, Holtby R, Christakis M, Axelrod T, Richards R. Impact of Prosthetic Design on Clinical and Radiological Outcomes of Total Shoulder Arthroplasty: A Prospective Study. J Shoulder Elbow Surg 2012; 1-9.

5 Castricini R, De Benedetto M, Pirani P, Panfoli N, Pace N. Shoulder Hemiarthroplasty for Fractures of the Proximal Humerus. Musculoskelet Surg 2011; 95: S49-S54.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Biomet, Inc.
Bill Kolter, Corporate Vice President, Government Affairs, Public Affairs and Corporate Communication, 574-372-1535
bill.kolter@biomet.com.






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE