Bluthochdruck: Jeder zweite Erwachsene ist betroffen

(17.10.2011, Pharma-Zeitung.de) Aus Studien des Robert-Koch-Institut (RKI) geht hervor, dass fast die Hälfte aller Erwachsenen in Deutschland einen zu hohen Blutdruck hat.
Bluthochdruck bleibt oft unerkannt, weil er anfangs kaum Beschwerden verursacht. Meist fühlen sich die Betroffenen fit. Dieses Unwissen kann fatale Folgen haben. Denn Bluthochdruck muss behandelt werden, sonst schädigt er langfristig Herz, Gehirn, Nieren und Blutgefäße. Damit steigt das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Bei Hypertonikern weiß man, dass der Hochdruck das Leben ähnlich verkürzt wie eine Krebserkrankung: Bei einem heute 35-jährigen Mann, der eine unbehandelte Hypertonie von 150/100 mmHg hat, sinkt die durchschnittliche Lebenserwartung um 40 Prozent – statt 76 wird er gerade einmal 60 Jahre alt.
Um sicher zu gehen, sollte jeder ab 35 seinen Blutdruck regelmäßig beim Arzt messen lassen. Von Bluthochdruck spricht man ab einem Wert von 140/90 mm Hg (Millimeter Quecksilbersäule). Eine einmalige Messung ist aber wenig aussagekräftig. Erst nach drei Messungen kann man feststellen, ob tatsächlich Bluthochdruck vorliegt. Was die Ursachen von Bluthochdruck sind, ist bislang nicht geklärt. Allerdings gibt es Faktoren, die Hypertonie begünstigen: Bewegungsmangel, ungesunde Ernährung, Übergewicht und Stress.
Bluthochdruck ist auch unter Diabetikern ein häufig verbreitetes Syndrom. Da die Betroffenen von ihren Erkrankungen oft nichts wissen, werden sie vielfach zu spät behandelt. Mediziner warnen zudem, dass sich Diabetes und Bluthochdruck häufig überschneiden und zudem noch in ihren Auswirkungen verstärken können. Mindestens jeder zweite Diabetiker hat einen zu hohen Blutdruck (über 140/90 mmHg) – oft ohne es zu wissen.
Mit dem Monometer 2in1 Blutzucker- und Blutdruckmesssystem der Firma Cardimac GmbH haben Eigenanwender die Möglichkeit, einfach Ihren Blutzucker und Blutdruck an jedem Ort und zu jeder Tageszeit zu überwachen. Darüber hinaus kann dieses System professionellen Anwendern bei der Überwachung von Diabetes und Blutdruck sowie bei der Entwicklung von Behandlungsplänen helfen.

Das Monometer 2in1 hat eine Garantie von 5 Jahren, und wird mit Manschette, Monometer® Blutzucker-Teststreifen, sterilen Lanzetten, Lanzettiergerät inklusive klarer Kappe für AST, Gebrauchsanleitung Messgerät, Etui und Batterien geliefert.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der


CARDIMAC GmbH
Hauptstrasse 27 F
D 23923 Lüdersdorf

Tel: 038821 / 620-28


Über Cardimac GmbH

Bereich Diabetes und Bluthochdruck

Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Cardimac GmbH

23.10.2012 Weltneuheit für Diabetiker : ADVANCE - Monometer
23.10.2012 1 Blutzucker - Teststreifen = 2 Messergebnisse in nur 5 Sekunden
16.10.2012 ADVANCE - die NUMMER 1 von CARDIMAC Diabetiker können jetzt kostenlos zu Hause testen RISIKO durch falsche Blutzucker - Messergebnisse
18.09.2012 Weltneuheit für Diabetiker Ein Teststreifen = 2 Ergebnisse
11.09.2012 Diabetiker können jetzt kostenlos testen:
18.07.2012 Diabetes jetzt einfacher und besser kontrollieren:
03.05.2012 Bei Diabetes im Urlaub öfters Blutzuckerwert messen
12.03.2012 Hoher Blutdruck – besonders für Diabetiker gefährlich
27.02.2012 Diabetes – Aufklärung ist wichtig
24.01.2012 Der richtige Blutdruck bei Typ 2 Diabetes
20.01.2012 Zahnschmerzen = Diabetes?
27.10.2011 Typ-2-Diabetes breitet sich bei Jugendlichen aus
21.09.2011 Diabetes und Bluthochdruck - Zwei große Volksleiden verstärken sich gegenseitig
13.08.2010 Diabetes und Bluthochdruck
01.09.2009 Brustkrebs-Früherkennung - Dank Breastlight

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Hauptstr. 27 f
23923 Lüdersdorf




Anhang

Monometer 2in1
Dateityp: JPG
Größe: 679.22 kb
Abmessungen:
591 x 418 Pixel
» Download



Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE