CareDx fördert die weltweite Versorgung von Transplantationspatienten auf dem ESOT-Kongress 2023

(14.09.2023, Pharma-Zeitung.de) BRISBANE, Kalifornien - Copyright by Business Wire - CareDx, Inc.


Neue klinische Daten für die AlloSeq cfDNA-Testlösung von CareDx in elf Abstracts vorgestellt


CareDx, Inc. (Nasdaq: CDNA) – The Transplant Company™, ein Unternehmen, das sich auf die Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung von klinisch differenzierten, hochwertigen Gesundheitslösungen für Transplantationspatienten und Pflegepersonal konzentriert – gab heute seine maßgebliche Präsenz beim 2023. International Congress of The Transplantation (ESOT) bekannt, der vom 17. bis 20. September in Buenos Aires, Griechenland, stattfindet.


Die neuesten wissenschaftlichen Fortschritte im weltweiten Bereich der Transplantation unter Verwendung der AlloSeq cfDNA-Testlösungen von CareDx werden in elf Abstracts vorgestellt, darunter vier Poster, zwei moderierte E-Poster, eine Fokusgruppe und fünf mündliche Präsentationen. CareDx veranstaltet ein Bildungssymposium für medizinisches Fachpersonal, das den klinischen Nutzen von AlloSeq cfDNA demonstriert. AlloSeq cfDNA wird Kunden in Europa und außerhalb der Vereinigten Staaten angeboten, um von Spendern stammende, zellfreie DNA (dd-cfDNA) für die Überwachung des Risikos der Abstoßung von Transplantaten bei Patienten mit soliden Organen zu erkennen.


„Wir sind stolz darauf, am ESOT-Kongress 2023, einer herausragenden europäischen Transplantationskonferenz, teilzunehmen und die neuesten Daten zum Einsatz von AlloSeq cfDNA vorzustellen“, so Reg Seeto, CEO und President von CareDx. „Dank unseren Partner und der Zusammenarbeit mit internationalen Transplantationszentren haben wir hervorragende Fortschritte bei der Verbesserung des Zugangs zu AlloSeq cfDNA zum Nutzen von Organtransplantationspatienten weltweit erzielt.“


Vorstellung von AlloSeq cfDNA-Daten auf dem ESOT Congress 2023


Thema des Abstracts


NIEREN



  • Die EVACADE-Studie: dd-cfDNA zur Diagnose der akuten Abstoßung bei Nierentransplantationen



  • Von Spendern stammende, zellfreie DNA identifiziert „problematische“ Nierentransplantate



  • Bewertung der dd-cfDNA bei Nierentransplantationen als Marker für Transplantatschäden – eine prospektive Studie



  • Bewertung der vom Spender stammenden, zellfreien DNA (dd-cfDNA) bei Nierentransplantatempfängern mit Indikationsbiopsie (ausgewählt für „Best of ESOT 2023“)



  • Auswirkungen der Bewertung zellfreier Spender-DNA bei der Überwachung von Nierentransplantatempfängern: Zwischenbericht einer prospektiven Längsschnittstudie



  • Entwicklung der dd-cfDNA in der ersten Woche nach der Operation lässt auf mittel- bis langfristige Nierenergebnisse schließen



  • Erste Erfahrungen mit einem im lokalen Labor durchgeführten Test zum Nachweis von zellfreier Spender-DNA zur nicht-invasiven Diagnose einer akuten Myokardabstoßung


HERZ



  • Lokale Laboruntersuchung auf zellfreie Spender-DNA bei stabiler Herztransplantation: europäische Machbarkeitsstudie in zwei Zentren



  • Vergleich von aus Plasmaspendern gewonnener zellfreier DNA mit dem LASHA-Scoring-System bei Lungentransplantationen: Erfahrungen eines einzigen Zentrums (ausgewählt für den „ESOT Award 2023“)


LUNGE



  • Klinische Relevanz der Quantifizierung und Qualifizierung zellfreier DNA im ersten Monat nach einer Lungentransplantation


MEHRERE ORGANE



  • Multizentrische analytische Leistungsvalidierung eines IVD-Tests zur Quantifizierung der von Spendern stammenden zellfreien DNA für die Überwachung von Transplantationen solider Organe


„Es ist erfreulich, die Auswirkungen von dd-cfDNA auf die klinische Praxis und die Patientenversorgung zu beobachten. Wir haben erlebt, wie die Informationen aus den cfDNA-Tests von AlloSeq nicht nur den Ärzten die Entscheidungsfindung erleichtern, sondern auch den Transplantatempfängern, die damit die Kontrolle, das Verständnis und die Sicherheit über den Zustand ihres transplantierten Organs erhalten“, so Dr. Thomas Schachtner, Transplantationsspezialist, Universitätsspital Zürich, Schweiz.


CareDx wird die neuesten Daten zu AlloSeq cfDNA während eines Satellitensymposiums des ESOT-Kongresses 2023 mit dem Titel „Adopting dd-cfDNA for Solid Organ Surveillance: Raising the Standards of Transplant Care“ (Einführung von dd-cfDNA für die Überwachung von festen Organen: Anhebung der Standards der Transplantationsversorgung) erläutern. Das Symposium wird am Sonntag, den 17. September 2023, live und virtuell auf der ESOT-Kongressplattform gestreamt. Dr. Titte Srinivas, Chief Medical Officer bei CareDx, und Dr. Georg Böhmig, außerordentlicher Professor an der Medizinischen Universität Wien, Österreich, werden die Sitzung moderieren. Redner:



  • Maarten Naesens, MD, PhD, Clinical Director, Professor of Nephrology and Renal Transplantation, University Hospitals Leuven, Belgien


  • Alexandre Loupy, MD, PhD, Professor of Nephrology and Epidemiology, Necker Hospital, PITOR (Paris Institute for Transplantation & Organ Regeneration), Frankreich


  • David Cucchiari, MD, PhD, Associate Professor of Nephrology, Hospital Clínic Barcelona, Catalonia, Spanien


Über CareDx – The Transplant Company


CareDx, Inc. mit Sitz in Brisbane, Kalifornien, und einer europäischen Niederlassung in Stockholm, Schweden, ist ein führendes Unternehmen für Präzisionsmedizinlösungen, das sich auf die Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung von klinisch differenzierten, hochwertigen Gesundheitslösungen für Transplantationspatienten und Pflegepersonal konzentriert. CareDx bietet Testdienstleistungen, Produkte und digitale Gesundheitslösungen für Patienten vor und nach der Transplantation an und ist der führende Anbieter von genombasierten Informationen für Transplantationspatienten. Weitere Informationen finden Sie unter: www.CareDx.com.


Zukunftsgerichtete Aussagen


Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen in Bezug auf CareDx, Inc., einschließlich Aussagen zu den potenziellen Vorteilen und Ergebnissen, die mit dem AlloSeq*-Portfolio von CareDx erzielt werden können, sowie zur Teilnahme am 2023 ESOT Congress. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf Informationen, die CareDx derzeit zur Verfügung stehen, und auf den aktuellen Erwartungen des Unternehmens. Sie gelten nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Dokuments und unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den prognostizierten abweichen, einschließlich des Risikos, dass CareDx nicht die erwarteten Vorteile seines AlloSeq*-Portfolios oder der Teilnahme realisiert; allgemeine Wirtschafts- und Marktfaktoren; und andere Risiken, die in den von CareDx bei der SEC eingereichten Berichten erörtert werden, einschließlich des Jahresberichts auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2022 zu Ende gegangene Geschäftsjahr, den CareDx am 27. Februar 2023 bei der SEC eingereicht hat, und anderer Berichte, die CareDx bei der SEC eingereicht hat. Jeder dieser Faktoren kann dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften von CareDx wesentlich und nachteilig von denen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen von CareDx erwartet oder impliziert werden. CareDx lehnt ausdrücklich jede Verpflichtung ab, solche zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von CareDx, Inc.

09.04.2024 CareDx und Mitarbeiter präsentieren neueste Herz-Thorax-Fortschritte im Rahmen des 2024 International Society for Heart and Lung Transplantation Meeting
25.04.2023 CareDx präsentiert auf der 36. Europäischen Konferenz für Immunogenetik und Histokompatibilität die neuesten Fortschritte im AlloSeq-Laborproduktportfolio
12.09.2022 CareDx unterstreicht seine globale Führungsrolle auf dem 29. International Congress of The Transplantation Society

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

CareDx, Inc.

PressekontaktAnna Czene818-731-2203aczene@caredx.com

InvestorenkontaktGreg Chodaczekinvestor@caredx.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen