COVID-19-Impfstoff von SINOVAC in Hongkong zur Verwendung bei Kindern ab einem Alter von 6 Monaten zugelassen

(03.08.2022, Pharma-Zeitung.de) PEKING - Copyright by Business Wire - Sinovac Biotech Ltd.


Sinovac Biotech Ltd. (“SINOVAC” oder das “Unternehmen”) (NASDAQ: SVA), ein führender chinesischer Anbieter von biopharmazeutischen Produkten, gab jetzt bekannt, dass das Gesundheitsamt der Regierung der Sonderverwaltungsregion Hongkong der Volksrepublik China den COVID-19-Impfstoff des Unternehmens (CoronaVac), der für Kinder im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren vorgesehen ist, auf Basis entsprechender klinischer Tests und Studien für die Impfung von Kindern und Jugendlichen in Hongkong zugelassen hat.


TDer Impfplan für diese Altersgruppe entspricht dem Impfplan, der bereits für ältere Kinder aufgestellt wurde. Demzufolge werden für Kinder im Alter von sechs Monaten bis unter drei Jahren drei Impfstoffdosen verwendet, wobei die ersten beiden Dosen im Abstand von 28 Tagen verabreicht werden und die dritte Dosis frühestens drei Monate nach der zweiten Dosis verabreicht wird. Für immunsupprimierte Kinder gibt es keine Einschränkungen bei der Anwendung.


Der Wissenschaftliche Ausschuss für durch Impfung vermeidbare Krankheiten und der Wissenschaftliche Ausschuss für neu auftretende Erkrankungen und Zoonosen des Zentrums für Gesundheitsschutz des Gesundheitsministeriums haben gemeinsam mit dem Sachverständigenrat des Generaldirektors am 1. August 2022 die vorläufigen konsensfähigen Empfehlungen (Consensus Interim Recommendations) zur Verwendung von COVID-19-Impfstoffen für Kinder ab 6 Monaten in Hongkong herausgegeben.


SINOVAC hat mit seinem COVID-19-Impfstoff (CoronaVac) im Jahr 2021 klinische Phase-III-Studien bei Kindern im Alter von 6 Monaten bis 17 Jahren gestartet. Vorläufige Ergebnisse zeigen ein gutes Sicherheits- und Immunogenitätsprofil des Impfstoffs: 6 Monate nach zwei Impfdosen wurde bei Kindern im Alter von 6 bis 35 Monaten keine schwere unerwünschte Arzneimittelwirkung gemeldet.


CoronaVac besitzt seit dem 15. Februar 2022 in Hongkong die Notfallzulassung für Erwachsene und Minderjährige ab 3 Jahren. Ab August 2022 ist CoronaVac in 14 Ländern Lateinamerikas - unter anderem in Chile, Kolumbien, Ecuador und Brasilien - sowie in weiteren Ländern in Asien und Afrika für die Anwendung bei Minderjährigen zugelassen.


Über SINOVAC


Sinovac Biotech Ltd., (SINOVAC) ist ein in China ansässiges biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Erforschung und Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Impfstoffen fokussiert, die vor menschlichen Infektionskrankheiten schützen.


Das Produktportfolio von SINOVAC umfasst Impfstoffe gegen COVID-19, gegen die durch das Enterovirus 71 (EV71) ausgelöste Hand-Fuß-Mund-Krankheit (HFMD), gegen Hepatitis A und B, gegen die saisonale Grippe, gegen Pneumokokken, die pandemische Grippe H5N1 (Vogelgrippe), die Grippe H1N1 (Schweinegrippe), gegen Varizellen (Windpocken), Mumps und Poliomyelitis (Kinderlähmung).


Der COVID-19-Impfstoff CoronaVac® ist weltweit in mehr als 60 Ländern und Regionen zur Verwendung zugelassen. Der Impfstoff Healive® gegen Hepatitis A hat 2017 die Anforderungen der WHO-Präqualifizierung erfüllt. Der innovative EV71-Impfstoff Inlive® ist seit 2016 in China auf dem Markt. 2022 erhielt der inaktivierte Polio-Impfstoff aus Sabin-Stämmen (sIPV) von SINOVAC die WHO-Präqualifizierung.


SINOVAC war das erste Unternehmen, das die Zulassung für seinen H1N1-Grippeimpfstoff Panflu.1® erhielt, mit dem die Impfkampagne und das Bevorratungsprogramm der chinesischen Regierung ausgestattet wurden. Als einziges Unternehmen liefert es den Impfstoff Panflu® gegen die pandemische Grippe H5N1 für das Bevorratungsprogramm der chinesischen Regierung.


SINOVAC betreibt kontinuierlich die Erforschung und Entwicklung neuer Impfstoffe, hat weitere Kombinationsimpfstoffe in der Pipeline und erkundet laufend globale Marktchancen. SINOVAC beabsichtigt, den Handel und die Zusammenarbeit mit weiteren Ländern sowie mit Wirtschafts- und Branchenverbänden auszubauen und zu vertiefen.


Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.sinovac.com.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Sinovac Biotech Ltd.

19.07.2022 SINOVAC startet klinische Studie für seinen Vierfach-Grippeimpfstoff in Chile
14.07.2022 COVID-19-Impfstoff von SINOVAC erhält in Brasilien Notfallzulassung für Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren
05.07.2022 SINOVAC schließt sich mit dem HKU-CTC-Forschungsteam und dem Gleneagles Hospital Hong Kong zusammen, um eine klinische Studie zu einem Omikron-spezifischen Totimpfstoff zur Boosterung in Hongkong (China) einzuleiten

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Sinovac Biotech Ltd.PR Teampr@sinovac.com

ICR Inc.Bill ZimaUSA: 1-646-308-1707william.zima@icrinc.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen

 




AKTUELLE PHARMA SEMINARE