Curia schließt Kooperationsvertrag mit der US-Regierung über den Ausbau steriler Endabfüllungskapazitäten ab

(09.03.2022, Pharma-Zeitung.de) ALBANY, New York - Copyright by Business Wire - Curia


Eine zusätzliche Hochgeschwindigkeitsanlage wird BSL2-Kapazitäten in den USA erweitern


Curia, ehemals AMRI, ein führendes Auftragsforschungs-, Entwicklungs- und Produktionsunternehmen, gab heute einen Kooperationsvertrag mit der Biomedical Advanced Research and Development Authority (BARDA), einem Teil des Office of the Assistant Secretary for Preparedness and Response (ASPR) des Ministeriums für Gesundheitspflege und Soziale Dienste (HHS) der Vereinigten Staaten, dem Joint Program Executive Office for Chemical, Biological, Radiological and Nuclear Defense (JPEO-CBRND) des Verteidigungsministeriums sowie dem U.S. Army Contracting Command bekannt, um die inländische Produktion injizierbarer Arzneimittel zu unterstützen. Diese Vereinbarung umfasst die Finanzierung der Einrichtung einer neuen modernen isolierten Hochgeschwindigkeits-Fläschchen-Endabfüllungsanlage mit der Biosicherheitsstufe 2 (BSL-2) am existierenden Standort von Curia in Albuquerque, New Mexico. Curia finanziert zudem selbst zwei Lyophilisierer für die Hochgeschwindigkeits-Endabfüllungsanlage sowie eine isolierte flexible Abfüllanlage für Fläschchen, Spritzen und Kartuschen, um auch die Abfüllung kleinerer Chargen fortschrittlicher Therapien zu ermöglichen.


Curia wird die hochmoderne isolierte Hochgeschwindigkeitsanlage im Rahmen eines Ausbaus seiner Einrichtung am Alexander Boulevard realisieren. Der 65.000 Quadratfuß große Ausbau wird zwei Lyophilisierer mit einer Fläche von 430 Quadratfuß, automatisierte Technologie für die Sichtprüfung, automatische Verpackungsanlagen, ein Ultrakalt-Lager (bis zu minus 80 Grad Celsius) und verbesserte Sicherheitsmaßnahmen umfassen. Die isolierte flexible Abfüllanlage wird Curia an seinem Abfüllstandort in der Balloon Park Road einrichten.


„Diese Vereinbarung stellt sicher, dass wir den dringenden Bedarf einer Versorgung mit kritischen Medikamenten in der Zukunft gut decken können“, sagte John Ratliff, Chairman und CEO von Curia. „Wissenschaftliche Fortschritte wie Biologika und Impfstoffe erfordern injizierbare Formulierungen. Die Endabfüllung dieser Art von Produkt bedarf Know-how und Ausrüstung. Unsere Investitionen in die Albuquerque-Anlage von Curia haben bereits zu einer Erweiterung der Kapazitäten geführt und unser Team aus Fachkräften in New Mexico gestärkt. Diese Vereinbarung sichert nicht nur unseren kontinuierlichen Beitrag zu den nationalen Pandemie-Reaktionsplänen, sondern ermöglicht uns auch, der Nachfrage nach lebensverändernder Wissenschaft für Patienten in der Zukunft nachzukommen.“


Die existierende Albuquerque-Anlage von Curia unterstützt die Versorgung mit verschiedenen Produkten, die eingesetzt werden, um Leben zu retten und zu verbessern, darunter Behandlungen und Impfstoffe für Krebs-, Herz-Kreislauf-, Autoimmun-, Infektions- und seltene Krankheiten. Der Standort in Albuquerque beherbergt zudem die „Sterile University“ von Curia. Als einzigartiges Schulungsprogramm in der Pharmaindustrie bietet die Sterile University eine simulierte sterile Produktionsumgebung, welche Anlagen, Ausrüstung, Vorgänge und Protokolle nachstellt, sodass Mitarbeiter die Fähigkeiten entwickeln können, die sie benötigen, um ihre Arbeit sicher, effizient und genau zu verrichten.


Die COVID Response des Army Contracting Command (ACC) – Aberdeen Proving Ground – ist das Beschaffungsamt für diesen Kooperationsvertrag. Das Army Contracting Command wird von dem JPEO-CBRND in seinen Bemühungen durch die COVID Response unterstützt und durch die Biomedical Advanced Research and Development Authority, Teil des Office of the Assistant Secretary for Preparedness and Response im Ministerium für Gesundheitspflege und Soziale Dienste der Vereinigten Staaten (HHS) finanziert. Ansichten, Interpretationen, Schlussfolgerungen und Empfehlungen sind die des Autors und werden nicht unbedingt von der United States Army oder einer anderen Organisation der US-Regierung geteilt.


Über Curia


Curia, ehemals AMRI, ist ein führendes Auftragsforschungs-, Entwicklungs- und Produktionsunternehmen, das Kunden aus der Pharma- und Biopharmaindustrie Produkte und Dienstleistungen von der Forschung und Entwicklung bis zur kommerziellen Produktion anbietet. Mit 3.700 Mitarbeitern an 29 Standorten in den USA, Europa und Asien begleitet Curia seine Kunden auf dem Weg von der Forschung bis hin zur Heilung. Erfahren Sie mehr unter CuriaGlobal.com.


Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Weitere Informationen anfordern

Kontaktieren Sie den Autor um weitere Informationen zu erhalten. Füllen Sie das folgende Formular aus und erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich weitere Informationen vom Anbieter.

Firma
Anfrage
Name
E-Mail
Telefon

Weitere Pressemitteilungen von Curia

03.08.2022 Curia ernennt Niall Condon zum President seiner Produktionssparte
15.02.2022 Integrity Bio und LakePharma werden zu Curia
22.12.2021 Curia stellt umfassende mRNA-Lösung vor
19.08.2021 Curia erweitert kommerzielle Produktionskapazitäten in den USA
14.07.2021 Curia erwirbt das US-Unternehmen LakePharma und erweitert damit durchgängige F&E-Kapazitäten und den Umfang für Biologika
13.07.2021 Curia übernimmt Integrity Bio und erweitert damit seine Kapazitäten in den Bereichen biologische Formulierungen und Fill/Finish
12.07.2021 AMRI firmiert künftig als Curia

Newsletter abonnieren


Ansprechpartner

Unternehmenskontakt: Sue ZaranekCuria+1 518 512 2111corporatecommunications@CuriaGlobal.com

Medienkommunikation: Chris AndersonBrandwidth Solutions LLC+1 207 232 7007canderson@brandwidthsolutions.com






Partner
Medizinische Übersetzungen
Zerfallszeittester / Disintegration Tester DISI

Ihre Pressemitteilung hier?

Nutzen Sie Pharma-Zeitung.de für effektive Pressearbeit und Neukundengewinnung.

» Pressemitteilung veröffentlichen